Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
ALIN

Namensänderung im Router von Endgeräten

Guten Abend,
kann mir jemand hier helfen?
Ich möchte über meine Connect Box die Namen der angeschlossenen Endgeräte ändern. ist das überhaupt möglich? Ich möchte mir damit einen besseren Überblick schaffen, welche Endgeräte mit dem Router verbunden sind.
Vielen Dank vorab für eine schnelle und möglichst einfache Antwort
noch einen schönen Abend
alin
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
8 Kommentare
2018-10-26T19:40:07Z
  • Freitag, 26.10.2018 um 21:40 Uhr
Du meinst vermutlich die krypischen Namen von Geräten wie Andriod-Tablets.
Die unter Windows auf PCs vergebenen Namen werden in der Connect Box völlig korrekt angezeigt, ebenso der vergebene Namen meines Epson Netzwerkdruckers.

Aber gute Frage, bei meinem alten TP-Link Router war es glaub so, dass ich einen Namen vergeben konnte, wenn ich bei den Android-Geräten die von DHCP vergebene IP-Adresse reserviert habe. Das war dann trotzdem nicht an jeder Stelle sichtbar.
So eine Namensvergabe geht mit der Connect Box tatsächlich nicht.

Grundsätzlich finde ich aber auch, dass es nicht die Aufgabe des Routers ist, den Namen eines verbundenen Gerätes zu ändern, das sollte auf dem Gerät selber gehen, damit das bei einer Einwahl anderso identisch ist und nicht erneut angepasst werden müsste.
Anscheinend geht das bei einigen Android-Geräten auch unter Sytem, doch leider habe ich bei meinem Smartphone eben auch nichts gefunden ...





2018-10-26T21:20:58Z
  • Freitag, 26.10.2018 um 23:20 Uhr
Man sollte in jedem Router eigentlich die Möglichkeit haben statische DHCP Leases zu setzen mit beliebigen Hostnames. Andernfalls kann man das auch mittels DNS lösen.
2018-10-26T23:20:27Z
  • Samstag, 27.10.2018 um 01:20 Uhr

Hi,

ich lehne mich jetzt mal weit aus dem Fenster aber ich glaube das geht gar nicht.


2018-10-27T05:05:12Z
  • Samstag, 27.10.2018 um 07:05 Uhr
Hallo Alin, du kannst über die CB deinen Clienten keine neuen Namen geben. Du kannst deinen Clienten neue Namen geben, dann musst du die Clienten wieder an der CB neu anmelden. Ist etwas umständlich aber soweit ich weis geht das nicht anders. Ich hatte auch mal die CB da habe ich das von vornherein so gemacht. Frage mich aber nicht wie das geht, ist schon eine Weile her. Aber das müsste eigentlich auch im Handbuch der Box stehen. Das kannst du dir bei UM Herunterladen.
2018-10-27T07:13:11Z
  • Samstag, 27.10.2018 um 09:13 Uhr

Hallo zusammen,


lieben Dank für Ihre Antworten, ich werde mich dann mal an die Arbeit machen.


Ein schönes Wochenende noch

Viele Grüße

ALIN

2018-10-28T08:18:08Z
  • Sonntag, 28.10.2018 um 09:18 Uhr
@Gonzo
Jedes Gerät wird über seine MAC- oder Hardwareadresse vom Router erkannt.
Und du kannst auch bei DHCP eine IP-Adresse reservieren.
Der Gerätename ist eigentlich egal, den kannst du bei einem Windows-PC auch hinterher locker ändern.
Es kann lediglich sein, dass die Connect Box mal neu starten muss, damit sie den neuen Namen übernimmt.

Das Problem sind tatsächlich Android Geräte, ich konnte bei meinen Smartphone trotz freigegebenen Entwickleroptionen keinen Eintrag dafür im System finden, da kommt es wohl darauf an, wie der Hersteller das Android angepasst hat.
Das Gerät taucht halt als "android-xxxirgendwas" auf - ist bei mehreren solchen Geräten dann wenig intuitiv, welches welches ist.



2018-10-28T09:05:40Z
  • Sonntag, 28.10.2018 um 10:05 Uhr
Hallo HAGU, bei mir ist das leider nicht so. Wenn ich für meinen Laptop einen neuen Namen vergebe, komme ich mit diesem nicht mehr ins Internet. Das war bei der Connect Box so und ist auch jetzt bei der Fritzbox so. Habe aber die Box so ein gestellt mit der Optionen auf die bekannten Geräte zu beschränken. Ich muss dann auf die Oberfläche der Box, die Option deaktiviert, den Laptop neu anmelden und dann geht es. Frag mich aber nicht warum das so ist.
2018-10-28T09:23:18Z
  • Sonntag, 28.10.2018 um 10:23 Uhr
Gonzo:
Hallo HAGU, bei mir ist das leider nicht so. Wenn ich für meinen Laptop einen neuen Namen vergebe, komme ich mit diesem nicht mehr ins Internet. Das war bei der Connect Box so und ist auch jetzt bei der Fritzbox so. Habe aber die Box so ein gestellt mit der Optionen auf die bekannten Geräte zu beschränken. Ich muss dann auf die Oberfläche der Box, die Option deaktiviert, den Laptop neu anmelden und dann geht es. Frag mich aber nicht warum das so ist.

Das liegt wahrscheinlich an deinen Optionen, die nur Ärger verursachen und zur Sicherheit nichts beitragen.