Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Paddor1989

Lohnt die Anschaffung einer freien 6590 im Vergleich zur Unitymedia 6490?

Hallo alle miteinander. Am Mittwoch kommt ein Techniker zu mir zwecks Einrichtung des Unitymedia-Anschluss. Derzeitig sind wir noch Kunde bei der Telekom. An dem bisherigen Anschluss betreibe ich eine eigene / freie FritzBox 7530.


Aufgrund von 3 benötigten Rufnummern habe ich bei Unitymedia die Komfort-Option buchen müssen. Darin inkludiert ist ja bekannterweise die FritzBox 6490. Nun habe ich schon vorher mehrfach gelesen, dass die Boxen von Unitymedia durch die eigene Software nicht die beste Wahl sind.


Ist das weiterhin der Fall? Ich habe zumindest gerade den Beitrag für die Firmware-Beta gelesen. Das wäre ja ein Schritt / ein Zeichen für zügige Softwareupdates? Welche Vorteile hätte ich bei der Nutzung einer eigenen FritzBox 6590 außer der originalen Fritz-Software ohne Beschränkungen?


Mit der 6590 hätte ich zumindest einen MU-MIMO Support wie auch alle daran angeschlossenen Geräte. 


Danke vorab für Eure Hilfe!


Gruß
Patrick

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
14 Kommentare
2020-01-21T13:08:26Z
  • Dienstag, 21.01.2020 um 14:08 Uhr

Laut Informationen werden alle Neukunden ab 26.01.2020 mit Buchung der TKO die neue F!B erhalten.


Bestandskunden die eine 6490 haben & die neu F!B erhalten möchten gibt es nur mit einen neuen Vertrag auf das aktuelle Portfolio selbstverständlich fallen die einmalkosten an & neue 24M vlz.


Mit freundlichen Gruß

Justin

2020-01-21T13:30:45Z
  • Dienstag, 21.01.2020 um 14:30 Uhr
Ohh, ein Neuvertrag, das will ich nicht. Die Geschwindigkeit die ich jetzt habe, reicht mir voll und ganz. Lediglich möchte ich die alte KabelBW Box tauschen. Mir sagte man nur, das Endgeld anfällt.
2020-01-21T14:00:11Z
  • Dienstag, 21.01.2020 um 15:00 Uhr
Lassen wir das mal mit der Diskussion um die Fritzbox-Version.
Im Vergleich 6490 (UM) zur freien 6490 sieht es wie folgt aus:

In der freien 6490 ist ein DVB-C Receiver dabei.
Zusätzlich kannst du FW-Updates selbst über AVM ziehen.

In der 6490 (UM) bekommst du auf Wunsch kostenlos DualStack anstatt DS-Lite.
Bridge zu einem eigenen Router ist möglich.


2020-01-22T15:45:14Z
  • Mittwoch, 22.01.2020 um 16:45 Uhr
Hallo alle miteinander. Der Techniker war heute da und hat alles installiert. Zum Schluss kam dann das große Finale: Welche FritzBox bringt er aus dem Auto mit. Es war die FritzBox 6490 Cable. Erst habe ich gedacht, ob ich ihn darauf anspreche dass ja demnächst eh nur noch die neue verbaut wird und ob ich diese nicht schon haben könnte. Hab mich dann aber dagegen entschieden weil ich nun erstmal glücklich mit einer schnellen Internetleitung sein wollte

Dateianhänge
    😄