Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Michel63

LG OLED65C8 stürzt ab beim Einstecken des HD-Moduls

Mein Fernseher stürzt beim Einstecken des neuen HD-Moduls ab. Das Gerät versucht dann wieder zu starten, geht aber in bootloop. Meine Frage defekt? Oder Inkompatibilität. HDModul ist neu Fernseher LG OLED65C8 vier Wochen alt. 
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
29 Kommentare
2019-01-09T17:14:03Z
  • Mittwoch, 09.01.2019 um 18:14 Uhr
Das war jetzt auch so meine Idee. Meine Mum hat auch Unitymedia werde dort die nächsten Tage mal schauen ob ich das HD Modul updaten kann.
2019-01-09T17:18:00Z
  • Mittwoch, 09.01.2019 um 18:18 Uhr
Erkundige dich am besten bei LG, was für eine Software Version das HD Modul haben muss. Ggf. versuche es bei deinem Bruder an seinem Samsung upzudaten, wenn möglich. Sollte es dann immer noch nicht funktionieren, schicke es an UM zurück und erkundige beim Kundenservice, ob auch ein anderes Modul aus dem Handel mit der UM Karte funktionieren könnte. Mir fällt sonst echt nix anderes mehr ein. Scheinbar vertragen sie die Software deines TV und die des Modul nicht miteinander. Gut möglich, das du auf HD über das Modul verzichten musst, weil es an deinem Fernseher einfach nicht arbeiten will.
2019-01-09T17:23:48Z
  • Mittwoch, 09.01.2019 um 18:23 Uhr
Von LG habe ich bereits Antwort mein TV braucht neueste Version von CL+ 1.4 unitymedia habe ich angeschrieben aber noch keine Rückmeldung. Werde jetzt noch versuchen ob es ein Update fürs HDModul gibt, wenn es dann nicht funktioniert geht's zurück an Um.
2019-01-09T18:14:28Z
  • Mittwoch, 09.01.2019 um 19:14 Uhr
Du hattest ja geschrieben, das dein TV die neueste Firmware bereits hat. Ich meinte ohnehin das neueste FW-Update für das HD Modul. Wenn du das draufbekommst und das Modul immer noch nicht mit deinem TV arbeiten will, wird es sinnvoll sein , das HD Modul zurück zu UM zu schicken.
2019-01-10T11:16:08Z
  • Donnerstag, 10.01.2019 um 12:16 Uhr
Hey Michael,
hm dann wird das scheinbar mit unserem HD Modul nicht funktionieren :/
Als alternative könnte ich dir ein Umtausch auf einen Receiver anbieten. Sollen wir das so machen ?
Liebe Grüße

😭😭 Das war die Antwort von UM😭😭
2019-01-10T11:48:51Z
  • Donnerstag, 10.01.2019 um 12:48 Uhr
Auffallend schnelles Angebot der Rücknahme! Vielleicht Probleme bereits bekannt? HDModul geht heute zurück an UM 😭😭
2019-01-10T17:21:26Z
  • Donnerstag, 10.01.2019 um 18:21 Uhr
Michel63:
Auffallend schnelles Angebot der Rücknahme! Vielleicht Probleme bereits bekannt? HDModul geht heute zurück an UM 😭😭

Das gibt´s doch nicht. Das Modul sollte zu allen Fernsehern, die ein CI-Modul aufnehmen können, kompatibel sein. Hans Willi hat das wohl ironisch gemeint 😉😉

UM sollte mal mehr kundenfreundlichkeit zeigen, und das Modul für alle Fernseher, egal von welcher Marke, zugänglich machen. Das kostet Geld und Zeit(wegen der Soft-und Hardware), würde aber zu Kundenbindung beitragen. Anders rum werden viele Kunden sich dann sagen, wenn ich HD oder 4K nicht über Kabel bekomme, dann installiere ich mir eine Satschüssel und habe es dann eben über Sat.

2019-01-10T18:46:24Z
  • Donnerstag, 10.01.2019 um 19:46 Uhr
Ist schon ein Armutszeugnis von UM. Jetzt habe ich einen topmodernen TV mit Kabeltuner zu Hause stehen und muß weiterhin mit einer SetTopBox arbeiten weil UM nicht in der Lage ist Geräte mit aktueller Software anzubieten.
2019-01-10T20:28:01Z
  • Donnerstag, 10.01.2019 um 21:28 Uhr
Hans Willi, troll dich....wenn du nix konstruktives beizutragen hast, dann halt bitte deinen Rand. Das hier ist kein Troll Forum und gemeldet worden bist du ja schon. 

Inkompatible Hard-und Software sollte es eigentlich nicht mehr geben und UM sollte in der Lage sein, das Modul für alle Fernseher kompatibel zu machen, aber leider scheint da mehr die Gewinnmaximierung im Vordergrund zu stehen. Und es zeugt nicht von gutem Service, mit einer Aussage abgespeist zu werden, das ein Zusatzgerät empfohlen wird, das du eigentlich nicht haben willst, Michel63.