Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
lalaluu

Können mehrere Horizon Recorder die selbe SmartCard haben?

Wir haben aktuell Probleme mit einem Tarifwechsel und einem damit verbunden neu erhaltenen Horizon Recorder. Wieso uns dieser überhaupt zugesandt wurde erschließt sich uns in keinster Weise und beim Tarifwechsel Abschluss wurde uns auch verneint, dass wir eine andere Hardware benötigen würden. (Tarifwechsel von 3 Play Premium (200 mbit) zu 3 Play Fly 400 (400 mbit))

Beim alten Recorder funktioniert mittlerweile kein Internet und Telefon mehr, dafür aber TV inkl. HD und PayTV Sender. Beim neuen Recorder funktioniert das Internet und Telefon, aber die Box richtet sich nicht ein. Anfangs schlug die Einrichtung mit dem Fehler 1090 fehl, nun mittlerweile mit 1060.

Unser alter Recorder und der neue haben angeblich die selbe SmartCard Nummer und der neue Recorder hätte mittlerweile auch die korrekte Freischaltung erhalten. Der Vertrag und die Umstellung wäre komplett durch. Mittlerweile liegt das ganze, wiederholt, bei einer Spezialabteilung.

Im Kundencenter steht als "aktives Gerät" in der TV Rubrik weiterhin der alte (laut Seriennr). Mir wurde aber mehrfach bestätigt, dass die Freischaltung korrekt auf das neue Gerät rausgesandt wurde. In der Auftragsbestätigung wiederholt: Von der selben SmartCard Nr. wie beim Recorder zuvor die Rede.

Ich finde das etwas sehr skuril. Ist es wirklich möglich, dass 2 unterschiedliche Recorder die selbe integrierte SmartCard haben können oder liegt hier der Hase im Pfeffer und da stimmt irgendetwas mit der Zuordnung SmartCard > Endgerät nicht, da offensichtlich vom Kundenservice aus per Box-Seriennr. provisioniert wird, aber im Prinzip ja die SmartCard die Freischaltung benötigt? .. Unabhängig davon, dass ich nicht glaube, mit dieser Erkenntnis in irgendeiner Weise weiterzukommen, da ich von hier aus nichts machen kann als warten.😡 Der 1090 und 1060 Fehler scheint ja explizit was mit der SmartCard Freischaltung zu tun zu haben.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
13 Kommentare
2017-03-25T17:51:48Z
  • Samstag, 25.03.2017 um 18:51 Uhr
Hallo lalaluu,

die neue Horizon ist nötig, da die alte die Geschwindigkeit nicht kann. Da es eine virtuelle SmartCard ist, ist es üblich, dass die Karte "erhalten" bleibt, wenn die Box getauscht wird.

Du könntest folgendes probieren: Schalte die alte Box komplett aus und trenne diese vom Unitymedia Netz. Schalte dann die neue Box ein und schaltet einen der gebuchten Sender ein. Dann sendest du über das online Kundecenter eine neue Freischaltung (Aktivierung).

Damit die Techniker das ganze überhaupt korigieren können, ist es wichtig, dass die neue Horizon angeschlossen ist und mindestens im Standard StandBy-Modus ist.

Andreas
2017-03-25T17:56:44Z
  • Samstag, 25.03.2017 um 18:56 Uhr
Alles nicht möglich, da ich die Box nicht steuern kann, da sie sich gar nicht erst initialisiert (installiert).
Im Kundencenter kann ich die Freischaltung auch nicht neu raussenden da dort wie geschrieben, noch der alte Recorder steht. Das endet sofort in einem Fehler.

Die ganze Aus- / Einschalterei mit Kabel abstecken etc. und Hard Reset hab ich natürlich schon zur genüge durch. Sie ist nun mittlerweile seit 1 1/2 Tagen dauer-an, mit zwischendurch versuchten Neustarts obs nicht doch funktioniert mittlerweile >.<

Falls die SmartCard wirklich gleich bleibt, versteh ich auch nicht, wieso es mit der "Freischaltung" Probleme geben kann. Sie ist ja schon aktiv.
2017-03-25T18:00:48Z
  • Samstag, 25.03.2017 um 19:00 Uhr
Hallo lalaluu,

die SmartCard muss erneut freigeschaltet werden, da es eine Koppelung zwischen der SmartCard und dem Gerät gibt.

Wenn du möchtest und es nicht schon getan hast, dann kannst du das Hilfe-Team über Facebook (www.fb.com/UnitymediaHilfe) oder Twitter (www.twitter.com/UnitymediaHilfe) anschreiben. Die sind aber erst ab Montag wieder erreichbar.

Andreas
2017-03-26T06:16:34Z
  • Sonntag, 26.03.2017 um 08:16 Uhr
Naja. Zumindest wieder etwas schlauer.

Wir sollen jetzt nach Stand von gestern Nachmittag innerhalb von 24 - 48 Std. ne Status-SMS erhalten, ob die Störung von Unitymedia aus behoben werden konnte, oder ein Techniker raus muss, was natürlich kompletter Blödsinn wäre, denn Telefon und Internet funzt perfekt mit 400 MBit und das Fernsehn tat das zuvor auch, bis wir die Box getauscht hatten.
2017-03-27T10:58:10Z
  • Montag, 27.03.2017 um 12:58 Uhr
Jetzt soll wirklich Mittwoch ein Techniker vom örtlichen Kabelverein vorbeikommen. Das bringt doch nichts, oder? 😞
2017-03-27T12:48:35Z
  • Montag, 27.03.2017 um 14:48 Uhr
Hallo @ lallalu und @Andreas,

es ist zumindest vorgesehen, dass ein neuer Horizon Recorder auch eine neue eigene virtuelle Smartcard bekommt.
Es gibt zwar Fälle, wo man es systemtechnisch so hingebogen hat, dass ein neuer Recorder mit einer alten virtuellen Karte läuft, jedoch verbirgt sich dahinter Fehlerpotenzial.

Aus der Ferne hätte ich auch getippt, dass dies der Grund für Deine Fehlermeldung ist.
Da nun ein Techniker disponiert wurde, muss ich davon ausgehen, dass da noch etwas anderes im Argen ist. Ohne direkte Einsicht leider Spekulation, sorry.
Immerhin scheint man sich ja um Deinen Fall zu kümmern. Drücke Dir die Daumen, dass Dir schnell geholfen wird.

MFG

Sven

2017-03-29T08:05:20Z
  • Mittwoch, 29.03.2017 um 10:05 Uhr
Unglaublich was da abgeht, wirklich. So eine Odysee hatten wir nicht mal zu Zeiten der Telekom. Es wurde ein Techniker der falschen Kabelfirma beauftragt der nun unverrichteter Dinge wieder abzog, da er nicht zuständig war und nicht an die Anlage durfte. Da kommt Freude auf nach fast einer Woche ohne ordentliches TV.

Naja, der Tarifwechselauftrag wurde widerrufen. Mal schauen wie lange es dauert bis auf der alten Box wieder alles funktioniert, wenn überhaupt. Eine Frist wurde gesetzt und spätestens im November dann ByeBye Unitymedia. 😡

Das bittere ist, dass wir eigentlich immer super zufrieden waren und den Tarifwechsel nur durchgeführt hatten, da wir eine Preiserhöhung für den alten Tarif erhielten.
2017-03-29T08:12:11Z
  • Mittwoch, 29.03.2017 um 10:12 Uhr
Hallo lalaluu,

die Aussage von einem Techniker, dass er an die Anlage nicht darf hatte ich auch schon. Ein andere Techniker der selben Firma hat dann aus seinem Auto den Schlüßel geholt und konnte den Kasten öffnen.

An dieser Stelle kann ich nur nochmal den Tipp geben, dass du dich an das Hilfe-Team über Facebook oder Twitter wendest.

Andreas
2017-03-29T08:20:44Z
  • Mittwoch, 29.03.2017 um 10:20 Uhr
An das Facebook Team hatte ich auch schon geschrieben, die reagieren seit 3 Tagen auch in keinster Weise nicht mal auf die 1. Nachricht.
2017-03-29T08:23:04Z
  • Mittwoch, 29.03.2017 um 10:23 Uhr
Hallo lalaluu,

warte einfach etwas ab. Wenn du mehrere neue Nachrichten ans Hilfe-Team schickst, dann wandert deine Anfrage ständig weiter nach unten. Die brauchen aktuell hat etwas länger Zeit, als Üblich.

Andreas