Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
935936302

IPv6 Port Filter funktioniert nur mit 1:65535 an Zielport (z.B. 444)

Hallo zusammen,

benötige eure Hilfe, bevor ich mich in Wireshark einarbeiten muss.
Ich nutze meine connection Box nicht als access point, dazu habe ich lieber eine Fritzbox 7580 dran hängen.

Ich greife von extern per Myfritz regelmäßig auf die Fritzbox zu. Gehe also von extern über die UM Box und dann an die Fritzbox ran.
Damit das funktioniert muss ich heute alle TCP Ports im Filter öffnen und an den Port der Fritzbox weiterleiten. Nennen wir den Fritzbox Port mal 555.

Also funktionierender IPV6 FIlter:
connection box TCP 1:65535 filter öffnen für TCP Port 555 der Fritzbox.

Läuft! Aber ich will nicht alle Ports freigeben, sondern nur die welche ich auch wirklich brauche.

Folgendes klappt nicht.
connection box 555 an Port 555 der Fritzbox
oder
connection box 8443 (für Fernzugriff) an Port 555 der Fritzbox
nicht mal
connection box 1:30.000 an Port 555 der Fritzbox .... nichts davon klappt.

Ich nehme an die Connection Box funkt die Fritzbox auf irgendeinem zweiten TCP Port an. Kann mir jemand helfen? Sonst muss ich an Wireshark ran.
Vielleicht hab ich auch das Prinzip dieses Filters im Vergleich zur früheren Portweitergabe nicht verstanden.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 Kommentare
2017-07-04T09:03:33Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 04.07.2017 um 11:03 Uhr
Das muss andere Ursachen haben.
Der Vorteil von IPv6 ist ja gerade, dass kein NAT verwendet wird.
Die Connectbox wirkt dabei nur noch als Firewall.
Den gleichen Port könntest du auf einem 2. Gerät nochmal nutzen, was bei IPv4 nicht geht.

Dir ist aber hoffentlich klar, dass du den Fernzugriff Clientseitig nur über IPv6 machen kannst.

Ob die Connectbox das sauber umsetzt, weiss ich allerdings nicht.
2017-07-04T09:50:28Z
  • Dienstag, 04.07.2017 um 11:50 Uhr
Das funktioniert
Mache ich ja heute schon

Firewall deaktivieren geht auch. Aber hat den gleichen negativen Gesamtfreigabeeffekt.

Am Ende ist es vermutlich auch egal, weil ich altuell alle eingehenden Ports ja nur an ein Gerät und da an einen Port freigebe... da kann ja vermutlich nicht viel passieren.