Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
Auslander

IPv6 Eistellungen für meine Asus Router

Hallo,
Ich wechsle von 3play 64 auf die 3play Fly 400. Ich habe schon mit Unitymedia gesprochen und bekomme einen Splitter, so dass die Horizon Box nur für TV ist und die Connect Box Internet & Telefon. Ich benutze einen Asus RT-AC87U mit der Connect Box jetzt, unter IPv4 ohne Problem. Für IPv6 benötigt das Asus einige manuelle Eingabemöglichkeiten. Eins ist "Passthrough", was die Option "Automatisch mit DNS-Server verbinden" gibt. Ist das die richtige Einstellung?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
4 Kommentare
2017-07-14T14:23:59Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Freitag, 14.07.2017 um 16:23 Uhr
und dein 3play64 ist nach 3/2013?
Sonst könntest du IPV4 behalten.
Es sei denn, du willst unbedingt IPv6/DS-Lite
2017-07-14T14:37:54Z
  • Freitag, 14.07.2017 um 16:37 Uhr
Leider Nicht Alter wie 2013
2017-07-21T10:13:29Z
  • Freitag, 21.07.2017 um 12:13 Uhr
Weißt du, was du an deinem ASUS einstellen musst wenn die IPv6 Keule zuschlägt ??
2017-07-21T10:40:06Z
  • Freitag, 21.07.2017 um 12:40 Uhr
Nein, aber jetzt habe ich den Router auf AP-Modus gesetzt, so gibt es nichts zu tun.
Plus die Aktualisierung erfolgt, aber ich bin immer noch auf IPv4😄