Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
myltlpwny

IPv4 für meinen Anschluss...

Hi liebe Community,
ich habe aktuell 2 Verträge laufen. Mein DSL-Anschluss (der in 3Tage abgeschaltet wird) und den Unitymedia-Anschluss. Da ich Video on Demand-Anbieter aus anderen Ländern nutze und diese meist nur mit Landesinterne IP-Adressen funktionieren, suche ich eine Möglichkeit dem VPS-Server eine IPv4 vorzugaukeln, da dieser mit IPv6/DSlite-Adressen nicht problemlos kommunizieren kann. Gibt es da irgendeinen Dienst, der aus meine DSLite-Adresse eine IPv4 zaubert, bzw weiterleitet, ohne dass es zu DNS-leaks kommt, wenn ich via Tunnel mit VPS verbunden bin?
Wie man vllt rauslesen kann, bin ich nicht vom Fach, aber weiß schon was ich will. Bitte nagelt mich nicht auf meine Formulierungen fest.
DSLite-IPv4-Tunnelprovider-Spanischer Video on Demand Dienst...
Wenn meine Frau ihre Serien via Unitymedia nicht gucken kann, müsste ich noch ein kleinen DSL-Vertrag abschließen, dass kann aber nicht Sinn der Sache sein.

Mfg euer kleines Pony.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 Kommentar
2017-11-04T20:48:50Z
  • Samstag, 04.11.2017 um 21:48 Uhr
Welchen Vertrag hast du bei UM? Wenn es ein 3play mit Horizon ist, hast du mit hoher Wahrscheinlichkeit noch IPv4. Ansonsten musst du dir einen Tunnelbroker suchen, der IPv6 in IPv4 übersetzen kann.