Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
Charly_L

Integration eines Fritz WLAN-Repeaters 450E

Ich habe den Fritz WLAN-Repeater in Betrieb genommen. Im Übersichtsfenster des Repeaters ist das Unitymedia-Modem sichtbar, auch kann ich den Repeater als Option in meinen Tablets sehen. In der Übersicht zeigt die Grafik, dass keine Verbindung zum Heimnetz besteht (Verschlüsselung WPA2).

Ich habe mich als Admin in den Unitymedia-Router eingelogt. Der Repeater ist dort bei den DHCP-Client-Geräten dann natürlich nicht sichtbar.

Woran kann es liegen? Gibt es noch eine besondere Einstellung, die ich vornehmen müsste?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 Kommentare
2016-09-10T18:02:59Z
  • Samstag, 10.09.2016 um 20:02 Uhr
Die ConnectBox hat Probleme mit Repeatern, das ist bekannt. Aktuell kannst du nur auf ein Firmware-Update hoffen oder dir deine eigene Fritzbox holen.
2016-09-12T05:30:31Z
  • Montag, 12.09.2016 um 07:30 Uhr
Hallo Torsten,
vielen Dank für die schnelle Antwort. Das sind aber keine good news. Ich habe in der Community gelesen, dass es jemand mit dem Fritz Repeater 310 schon versucht und dann auch geschafft hat. Dass der 450E nicht integrierbar sein soll ist mir da schon ein Rätsel. Wenn ich Dich richtig verstehe, dann müsste ich auf ein Firmware-Update der ConnectBox von Unitymedia warten. Am Besten, ich frage bei Unitymedia direkt an über die "Update-Pläne", oder ob alternativ eine Integration mit der HorizonBox gehen würde. Diese Option bliebe mir ja am Ende vielleicht auch noch.