Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen

Horizon Modelle

Gibt's zwei unterschiedliche Modelle der Horizon? Woran kann man das erkennen?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2016-05-02T10:47:47Z
  • Montag, 02.05.2016 um 12:47 Uhr
Nasha:
Die V1 kann leider nur 802.11 n (2,4Ghz/5Ghz) Auch nur im einzel Modus soweit mit bekannt ist.


Nein, die Horizon v1 kann auch im Dual-Modus funken. das 2,4 und das 5GHz Band lassen sich einzeln einstellen und de/aktivieren.

Andreas
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
30 weitere Kommentare
2016-09-18T15:26:53Z
  • Sonntag, 18.09.2016 um 17:26 Uhr
Aktuell noch nicht. Aber wie geschrieben laufen die Tests dafür bereits.
2016-09-18T16:47:03Z
  • Sonntag, 18.09.2016 um 18:47 Uhr
Die Tests für ipv4 ds-light oder dem ipv6 ds-light?
2016-09-18T16:49:10Z
  • Sonntag, 18.09.2016 um 18:49 Uhr
Du hast dann einen vollwertigen IPv6-Anschluss, bei dem grob gesagt die IPv4-Verbindungen über DSlite getunnelt werden. Eine eigene IPv4-Adresse hast du dabei NICHT!
2016-09-18T16:49:53Z
  • Sonntag, 18.09.2016 um 18:49 Uhr
Und es laufen die Tests, um die Horizon v2 mit dem üblichen IPv6/DSlite-Anschluss zu betreiben.
2016-09-18T16:50:48Z
  • Sonntag, 18.09.2016 um 18:50 Uhr

Hallo ungewissheit,

IPv4 DS-Light gibt's nicht. DS-Light steht für Dual-Stack light und das bedeutet, dass man eine IPv6-Adresse (nativ) bekommt und alle Anfragen zu IPv4-Adresse beim Provider "übersetzt" werden. Da sich dadurch viele Kunden eine IPv4-Adresse teilen, kommt das light zu stande.
Bei echten Dual-Stack kommt man vom Provider eine IPv4 UND eine IPv6-Adresse zugewiesen.

Andreas

2016-09-18T17:36:08Z
  • Sonntag, 18.09.2016 um 19:36 Uhr
Wieso werden denn Tests gemacht? Was würde denn gegen die Tests sprechen, die Knappheit der ipv4, womit die Horizon ja läuft?
2016-09-18T18:12:54Z
  • Sonntag, 18.09.2016 um 20:12 Uhr

Hallo ungewissheit,

dasProblem ist folgendes: Die Apps auf der Horizon kommen ja nicht direkt von Unitymedia und brauchen die entsprechenden Server der jeweiligen Anbieter, damit es läuft. Aber bisher sind davon noch nicht alle über IPv6 erreichbar.
Wenn die Horizon per DS-Light verbunden ist, dann hat die Horizon von Unitymedia eine IPv6-Adresse zugewiesen bekommen. Somit läuft der gesammte Datenverkehr zwischen der Horizon und Unitymedia über IPv6. Damit haben aber die Apps jetzt ein Problem. Wenn man jetzt alles über den "Übersetzung-Server" laufen lassen würde, dann würde sich das spürbar auf die Geschwindigkeit auswirken. Dazu kommt noch, dass die Apps auchh über bestimmte Ports laufen und das geht über den "Übersetzungs-Server" nicht. Aus diesem Grund muss aktuell eben noch getestet werden. Zusätzlich wird es da auch noch die ein oder andere Umstellung geben und das nicht nur bei Unitymedia. Am IPv6 ist kein Vorbeikommen, daher müssen die Dienstanbieter da etwas machen und sind da auch schon dran.

Andreas

2016-09-18T18:14:47Z
  • Sonntag, 18.09.2016 um 20:14 Uhr
ungewissheit:
Wieso werden denn Tests gemacht? Was würde denn gegen die Tests sprechen, die Knappheit der ipv4, womit die Horizon ja läuft?

Nein, genau die sprechen dafür...
Entweder kannst oder willst du das nicht verstehen! Die Zukunft ist nunmal IPv6, auch wenn du dich noch so sehr dagegen sträubst. In naher Zukunft sind alle IPv4-Adressen verbraucht und es kommen immer mehr Geräte online, die auch IP-Adressen benötigen. Also bekommen wir alle über kurz oder lang IPv6, ob wir wollen oder nicht. Die Alternative wäre kein Internet.
2016-09-18T18:34:24Z
  • Sonntag, 18.09.2016 um 20:34 Uhr
Hallo Andreas
Das sind alles Netzwerksachen, mit denen ich mich noch nie befasst.
Die, die sich damit wirklich befassen, haben es auch dementsprechend einfacher als jemand der erst seit kurzem mal in Foren vorbeischaut.
Und Torsten, so Aussagen kannst du auch unterlassen neh ^^...
2016-09-18T18:36:46Z
  • Sonntag, 18.09.2016 um 20:36 Uhr
Nö, da du hier in mehreren Threads immer wieder die gleichen Fragen stellst. Das ist auch nicht die feine englische Art, ungewissheit.