Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Horizon6490

Horizon in Heimnetzwerk einbinden - Es ist zum verzweifeln!

Hallo Leute,

ich versuche seit Wochen verzweifelt meine Horizon Box über WLAN in mein Heimnetzwerk (eigene Fritzbox 6490) einzubinden. Es funktioniert einfach nicht – auch nicht mit der Anleitung von Andreas (https://community.unitymedia.de/categories/hardware/question/connect-box-amp-horizon-in-ein-heimnetzwerk). Die UM Technik kann mir nicht weiterhelfen und bietet nur einen kostenpflichtigen Techniker an. (Als wäre ich zu blöd mich an eine Anleitung zu halten, ich richte meine Geräte grundsätzlich selbst ein und es funktioniert).

Ich habe jetzt wirklich alles versucht: Einrichtung der Horizon per Lan Kabel, über das Interface am Fernseher, Horizon und Fritzbox zurück auf Werkseinstellungen gesetzt, WLAN SSID und Schlüssel bestehen nur aus Buchstaben und Zahlen (ohne Sonderzeichen), WLAN Kanäle 12+13 aktiviert/deaktiviert.


Fehlerdialoge:
WPS: Fehler: Konnte Ihre Einstellungen nicht speichern. Timeout!
Wireless Scannen: Fehler: Getrennt

Ich weiß echt nicht woran es sonst noch liegen kann bzw. wo der Fehler liegt. Ich wäre euch echt dankbar, wenn ihr einen Tipp hättet.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
14 Kommentare
2018-06-20T13:19:35Z
  • Mittwoch, 20.06.2018 um 15:19 Uhr
Hast du die Horizon v2 nur mit HDMI-Anschluss? Dann kannst du das leider vergessen, da gibt es einen bekannten Bug. Die Einbindung ins Heimnetz ist derzeit nur per LAN-Kabel möglich, ggfs. auch in Verbindung mit DLAN (Netzwerk über Stromnetz).
2018-06-20T13:50:44Z
  • Mittwoch, 20.06.2018 um 15:50 Uhr
Hallo Horizon6490,

ich habe die Horizon v2 und die Connectbox. Über die Verbindung mit einem LAN kabel
zwischen der Connectbox und Horizonbox kann ich auf die Horizonbox zugreifen. Über
Wlan kann ich ebenfalls keine Verbindung herstellen.
2018-06-20T15:10:40Z
  • Mittwoch, 20.06.2018 um 17:10 Uhr
Torsten:
Hast du die Horizon v2 nur mit HDMI-Anschluss? Dann kannst du das leider vergessen, da gibt es einen bekannten Bug. Die Einbindung ins Heimnetz ist derzeit nur per LAN-Kabel möglich, ggfs. auch in Verbindung mit DLAN (Netzwerk über Stromnetz).

Genau die habe ich. Der Bug besteht aber schon ganz schön lange oder? Hat das mal funktioniert? Ist da Besserung in Aussicht? Verstehe echt nicht wie man ein Multimediaprodukt rausbringen kann, das nicht ins Heimnetzwerk integrierbar ist und folglich nicht aufs Internet zugreifen kann... Updates holt sich das Gerät aber über die Kabelbuchse oder?

2018-06-20T19:03:15Z
  • Mittwoch, 20.06.2018 um 21:03 Uhr
Das Gerät soll auch auf gar keinen Fall über das Netzwerk auf das Internet zugreifen. Der Horizon Recorder hat für seine Dienste einen eigenen Internetzugang und das interne Kabelmodem ist mit 10 000/1 000 MBit/s provisioniert. Das Modell ist eine einzige Fehlkonstruktion und steht eh auf der Abschussliste. Da wird nichts mehr groß kommen. Internet und Telefon dürfen ja mittlerweile auch nicht mehr darüber betrieben werden.

MfG
2018-06-21T05:35:06Z
  • Donnerstag, 21.06.2018 um 07:35 Uhr
Horizon6490:
Torsten:
Hast du die Horizon v2 nur mit HDMI-Anschluss? Dann kannst du das leider vergessen, da gibt es einen bekannten Bug. Die Einbindung ins Heimnetz ist derzeit nur per LAN-Kabel möglich, ggfs. auch in Verbindung mit DLAN (Netzwerk über Stromnetz).

Genau die habe ich. Der Bug besteht aber schon ganz schön lange oder? Hat das mal funktioniert? Ist da Besserung in Aussicht? Verstehe echt nicht wie man ein Multimediaprodukt rausbringen kann, das nicht ins Heimnetzwerk integrierbar ist und folglich nicht aufs Internet zugreifen kann... Updates holt sich das Gerät aber über die Kabelbuchse oder?


Die Horizon baut für ihre eigenen Apps, wie Hemapri schon schrieb, eine eigene Internetverbindung auf, die aber für externe Geräte nicht nutzbar ist. Allerdings wird die nicht mit 10000/1000 Mbit/s sondern nur mit kbit/s, also 10/1 Mbit/s, provisioniert. U.a. deshalb muss die auch zwingend an eine rückkanalfähige MMD angeschlossen werden, denn auch der (automatische) vSmartcard-Refresh wird darüber empfangen, ansonsten bleibt irgendwann bei den HD- und PayTV-Sendern das Bild dunkel.

Die Einbindung ins Heimnetzwerk ist nur nötig, wenn du z.B. vom Rechner Inhalte auf die Horizon streamen oder ggfs. Geräte per LAN/WLAN der Horizon ins Heimnetzwerk bringen willst. Dazu gibts hier aber schon eine sehr gute Anleitung von unserem Andreas, wie das dann gemacht werden muss
2018-06-21T13:10:42Z
  • Donnerstag, 21.06.2018 um 15:10 Uhr
Torsten:
Die Einbindung ins Heimnetzwerk ist nur nötig, wenn [...] ggfs. Geräte per LAN/WLAN der Horizon ins Heimnetzwerk bringen willst. Dazu gibts hier aber schon eine sehr gute Anleitung von unserem Andreas, wie das dann gemacht werden muss

Genau das habe ich vor. Allerdings setzt die Anleitung von Andreas doch eine bestehende Verbindung mit dem Internet voraus oder hab ich das falsch auf dem Schirm? (und dafür müsste die Horizon doch mit meiner Fritzbox verbunden sein?)
2018-06-21T13:31:22Z
  • Donnerstag, 21.06.2018 um 15:31 Uhr
Nein, die setzt nur die Verbindung mit deiner Fritzbox voraus, da die Horizon ja ihre eigene Online-Verbindung aufbaut.

Wenn du darüber andere Geräte im Netz der Fritzbox nutzen willst, dann bleibt dir in der Tat nur die LAN-Verbindung zur Fritzbox, WLAN wäre da zu instabil und bei der Horizon v2 auch nicht möglich.
2018-06-21T13:51:55Z
  • Donnerstag, 21.06.2018 um 15:51 Uhr
Hallo Horizon6490,

Du mußt bei der Anleitung von Andreas mit der Horizonbox über ein Lan- Kabel und deinem
PC verbunden sein. Mit dem PC bist Du dann über Wlan und der Fritzbox verbunden.

Dann mußt Du im Browser http://192.168.192.1  eingeben.Dann kommst
Du auf Benutzeroberfläche der Horizon. Da gibst Du  als Benutzername und Kennwort beidesmal
Admin ein. Anschließend gehst Du so weiter vor,wie Andreas es beschrieben hat.

So habe ich es auch getan. Dann habe ich das Lan-Kabel aus dem PC entfernt, also nach der
Einrichtung und mit meinem Router verbunden. Dann konnte ich auf mein Heimnetzwerk zu-
greifen und z.B. meine Bilder streamen.
2018-06-21T19:53:26Z
  • Donnerstag, 21.06.2018 um 21:53 Uhr
Hallo Torsten,
schade, dass das nicht funktioniert, hörte sich irgendwie im letzten Beitrag anders an. Also ohne Kabel kein Heimnetzwerk und kein Zugriff aufs Internet mit Geräten die über das Netzwerk der Horizon verbunden sind?

Hallo Rosemarie,
genauso habe ich es auch versucht, mit dem LAN Kabel, sogar mit der UM Technik zusammen. Hat nicht funktioniert. Es erscheinen immer die Fehlermeldungen:
WPS: Fehler: Konnte Ihre Einstellungen nicht speichern. Timeout!
Wireless Scannen: Fehler: Getrennt

Heißt das im Umkehrschluss die Anleitungen von Andreas funktionieren nur für die Horizon V1?
2018-06-21T20:04:49Z
  • Donnerstag, 21.06.2018 um 22:04 Uhr

Hallo Horizon6490,


per WLAN kann die Horizon v2 nicht mit einem bestehenden Netzwerk verbunden werden, das liegt eindeutig am Fehler in der Firmware.


Es geht nur per LAN-Kabel.


Aber eine wichtige Info (nochmal): Das Netzwerk der Horizon, egal ob per Kabel oder WLAN kannst du nicht mehr nutzen. Es stellt keinen brauchbare Nutzen mehr dar.


Alle Geräte die dein Netzwerk darstellen, müssen mit deiner Fritz!Box 6490 verbunden werden und eben NICHT mit der Horizon.


Andreas