Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
alexwatermann

Horizon Box WLAN sichtbar trotz deaktivierung?

Hallo Community,

weißt jemand wie es möglich ist, dass der 5GHz WLAN auf dem Smartphone mit voller Leistung sichtbar ist trotz Deaktivierung in der UPC WebApp?

Das Signal pendelt zwischen sichtbar und unsichtbar wie auf den beiden WiFi Analyzer Bildern dargestellt.

Es ist ca. 5 Sekunden da und verschwindet wieder für ca. 20 Sekunden.

Habe ich Geister in der Wohnung und muss ich einen Geisterjäger holen? 😄

Mfg






Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
9 Kommentare
2018-12-01T21:04:53Z
  • Samstag, 01.12.2018 um 22:04 Uhr
Die UPC-App funktioniert mWn bei UM nicht. Du musst dich schon auf die Horizon einloggen (http://gwlogin oder http://192.168.192.1) und dort das WLAN deaktivieren und danach abspeichern.
2018-12-01T21:16:53Z
  • Samstag, 01.12.2018 um 22:16 Uhr

Horizon Box ist im Client Mode und hat die IP 192.168.2.70 vom CB DHCP Server bekommen. Mit dieser IP logge ich mich in die Einstellungen ein. Mit http://192.168.192.1 oder http://gwlogin wird der Server nicht gefunden.

Nicht wundern warum die 2 in der Adresse. Ich habe die CB IP an den Bereich meines Heimnetzwerkes angepasst um sie nicht auf jedem einzelnen Gerät ändern zu müssen.


Und es funktioniert, denn das 2,4GHz Netz kann .ich (de)aktivieren.

2018-12-01T22:22:54Z
  • Samstag, 01.12.2018 um 23:22 Uhr
Stimmt, wenn sie im Client Mode ist, dann erreichst du sie nur über die IP-Adresse, die sie vom Router erhalten hat bzw. die ihr fest zugeteilt wurde.
2018-12-02T04:58:42Z
  • Sonntag, 02.12.2018 um 05:58 Uhr
Hallo alexatermann, ich hatte mit meiner Horizon Box das gleiche Problem. Das Wlan geisterte trotz deaktivieren immer noch im Raum herum. Ich habe mich dann an UM gewandt und die haben das dann abgestellt. Ich selber konnte da nichts machen. Wende dich auch mal an UM und bitte sie das Wlan in der HB auszuschalten.
2018-12-02T08:46:32Z
  • Sonntag, 02.12.2018 um 09:46 Uhr
Danke Gonzo!
Ich habe aber inzwischen ohne UM eine Lösung gefunden. In den Einstellungen zusätzlich WPS deaktiviert und die Box neu gestartet. Etwa 2 Minuten ist keine Änderung bemerkbar. Danach erscheint das Netz nicht mehr.

Trotzdem finde ich es als Unfug von UM eine Software die sich nicht mal im Beta Stadium befindet an den Kunden auszuliefern.
Ich kappiere es nicht, warum ein Unternehmen mit so einem riesiegen Umsatz kein Geld in die Softwareentwicklung investiert. So wie die HB Software jetzt ist, könnte auch von einem Hausmeister etwickelt und gepflegt werden.

In meiner Firma hätte man so ein Schrott niemals freigegeben.
2018-12-02T12:16:58Z
  • Sonntag, 02.12.2018 um 13:16 Uhr
Entwickelt wird das ganze vom Mutterkonzern Liberty Global. Es werden lediglich Anpassungen für die regionalen Märkte vorgenommen - und da beginnen dann die Probleme...
2018-12-02T12:43:02Z
  • Sonntag, 02.12.2018 um 13:43 Uhr
Die Software ist aber vom Grund auf nicht die beste. Die ganze Benutzeroberfläche ist nicht durchdacht. Abgeschnittene Sendungstiteln, sperrliche Infos zu Darstellern usw.
Ich weiß Horizon Go wird von Liberty Global in Holland entwickelt und die App funktioniert einwandfrei. Auch die Programminformationen und EPG sind ganz gut. Ob das die gleichen sein sollen? Ich denke eher die Box Software wird an einem anderen Standort entwickelt. Wo der Kaffekonsum viel höher über der Produktivität liegt.😄
2018-12-02T14:44:39Z
  • Sonntag, 02.12.2018 um 15:44 Uhr
Ich war mit der HB bis jetzt soweit zufrieden, merke aber nun auch das sie in jeder Hinsicht langsamer wird. Die Box habe ich nun etwa 3 Jahre. Das gleiche Verhalten zeigt sich nach 3 Jahren auch mit meinem Laptop. Den Laptop kann man auch neu aufsetzen, die HB kann man nur auf die Werkseinstellungen zurück setzen. Das zurücksetzen kann auch bei Störungen helfen. Das mache ich in letzter Zeit immer öfter. Schneller wird die HB dadurch aber nicht. Auf die neue TV Box von UM, die in der Schweiz schon zur Verfügung steht hoffe ich durch den Verkauf an Vodafone jetzt erstmal nicht.
2018-12-02T14:55:52Z
  • Sonntag, 02.12.2018 um 15:55 Uhr
Ich glaube auch nicht dass die TV Box falls sie kommen sollte, so gerne an Bestandskunden vergeben wird. Eher die Neukunden werden davon profitieren. Ich bekam z.B. die CB mit HB v2 erst nach dem Umzug ins Stadtcentrum wo von UM viel Wert auf WiFiSpot gelegt wird. Bis dahin (abgelegene Stadtperipherie) wurde ich mit der HB v1 gequält.