Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Foto-AG

Horizon Box: Wie USB / e-Sata aktivieren?

Hallo...
Wie Bitte aktiviere ich die USB Ports oder den e-SATA Port?
Was nützt mir das Menue wo drin steht meine Fotos, meine Medien usw. wenn ich darauf nicht zugreifen kann ? Oder muss ich meine Medien auf die Festplatte der Box kopieren, wenn Ja, wie geht das?
Danke für eine Info dazu.
Ja das "Handbuch" habe ich auch gelesen, finde meine Fragen aber dort nicht beantwortet.
LG Ralf
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
4 Kommentare
2017-11-30T18:22:29Z
  • Donnerstag, 30.11.2017 um 19:22 Uhr
Hallo Foto-AG,
den USB Port kannst nicht aktivieren. Er wurde deaktiviert und kann so nicht genutzt werden.
Deine Fotos bzw. Videos kannst Du über ein DLNA unterstütztes Gerät vom PC auf die Box
streamen. Falls Du so ein Gerät nicht besitzen solltest ,kannst es auch über den Twonky
Server streamen. Du kannst es aber es auch über ein LAN kabel vom PC auf die Box übertragen.
Hier eine Anleitung dazu:community.unitymedia.de/articles/anleitung-zur-einrichtung-einer-horizon-box-fritzbox-kombination.
2017-11-30T18:51:42Z
  • Donnerstag, 30.11.2017 um 19:51 Uhr
Hallo Heideröschen !
Vielen Dank für deine Unterstützung ! 
Bisher hatte ich meine Fotos und Videos per USB-Platte am Philips TV angeschlossen, das geht richtig gut, der TV kann die Medien allerdings nicht ins Netzwerk streamen... Ich will nun diese USB-Platte aber an die Horizon anklemmen um sie im Netzwerk freigeben zu können, wie beschrieben klappt nicht. Allerdings sehe ich es auch nicht ein, noch ein Gerät, hier mein Laptop, im Dauerbetrieb rennen zu lassen. Ich mache das nun folgendermaßen: Horizon kommt wieder in den Karton und ab in den Keller, stattdessen hänge ich meine Uralt Fritzbox an der Connect Box dran, verbinde die Platte an ihrem USB-Port und richte in der Fritz ein DynDNS ein und fertig.
Denn das was die Horizon kann, kann mein TV auch und sogar mehr, inkl. Maxdome. Multimedia sieht doch wohl anders aus. Vielen Dank nochmals, hat sich für mich erledigt.
2017-11-30T19:39:10Z
  • Donnerstag, 30.11.2017 um 20:39 Uhr
Im Heimnetzwerk brauchst du kein DynDNS und von extern kannst du nur auf die Fritzbox zugreifen, wenn du keinen IPv6-Anschluss mit DS lite hast.
Außerdem kannst du nur mit deinem Fernseher keine privaten HD-Sender sehen und auch nicht auf das im Tarif enthaltene maxdome-Paket zugreifen.
2017-11-30T20:06:11Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Donnerstag, 30.11.2017 um 21:06 Uhr
Die Fritzbox könnte man wohl als DLNA-Server einrichten.