Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Jaschy0609

Horizon Box meldet sich 20x als Netzwerkgerät an der Fritzbox an

Hallo Community,


ich habe vor kurzem den Push Service der Fritzbox 6490 Cable eingeschaltet und festgestellt, dass sich der Horizon Receiver, der per Ethernetkabel an die Fritzbox angeschlossen ist, ca. 20 mal und gleichzeitig immer mit einem unterschiedlichen Netzwerkgerätenamen UPCGW-8Exx anmeldet und somit vermutlich unzählige IP Adressen und/oder MAC Adressen nutzt ?


Gruß

Volker


PS: Neuer Unitymedia Kunde seit Dezember 2018

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2019-02-06T10:08:01Z
  • Mittwoch, 06.02.2019 um 11:08 Uhr

Hallo Volker (Jaschy0609),


das ist von der Horizon so beabsichtigt. Im Client-Modus zieht sich die Horizon 20 IP-Adressen aus dem DHCP-Pool.


Hintergrund ist die Vorbereitung für die Multiroom-Client, die es aber in Deutschland nie geben wird.


Diese Einstellung kannst du auch nicht ändern. Wenn du Zeit, Lust und Laune hast, dann kannst du die 20 IP-Adressen auch in der Fritz!Box löschen und manuell neu anlegen, und das außerhalb deines IP-Pools.


Ein Tipp noch: Über die IP-Adresse mit der MAC-Adresse die auf 00 endet, erreichst du die Benutzeroberfläche der Horizon.


Wenn du Inhalte von deinem Computer und/ oder Smartphone über die Horizon wiedergeben möchtest, dann kannst du das nun tun. Wenn das nicht gewünscht ist, dann brauchst die Horizon auch nicht in deinem Netzwerk zu sein. Die Apps und Videothek funktionieren auch, wenn die Horizon das Signal von der Multimediadose bekommt.


Andreas

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 weiterer Kommentar
Richtige Antwort
2019-02-06T10:08:01Z
  • Mittwoch, 06.02.2019 um 11:08 Uhr

Hallo Volker (Jaschy0609),


das ist von der Horizon so beabsichtigt. Im Client-Modus zieht sich die Horizon 20 IP-Adressen aus dem DHCP-Pool.


Hintergrund ist die Vorbereitung für die Multiroom-Client, die es aber in Deutschland nie geben wird.


Diese Einstellung kannst du auch nicht ändern. Wenn du Zeit, Lust und Laune hast, dann kannst du die 20 IP-Adressen auch in der Fritz!Box löschen und manuell neu anlegen, und das außerhalb deines IP-Pools.


Ein Tipp noch: Über die IP-Adresse mit der MAC-Adresse die auf 00 endet, erreichst du die Benutzeroberfläche der Horizon.


Wenn du Inhalte von deinem Computer und/ oder Smartphone über die Horizon wiedergeben möchtest, dann kannst du das nun tun. Wenn das nicht gewünscht ist, dann brauchst die Horizon auch nicht in deinem Netzwerk zu sein. Die Apps und Videothek funktionieren auch, wenn die Horizon das Signal von der Multimediadose bekommt.


Andreas

2019-02-06T10:23:46Z
  • Mittwoch, 06.02.2019 um 11:23 Uhr
Danke für die schnelle Antwort. Ich dachte schon das irgendwas bei meinem Setup nicht stimmt.