Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
SPA

Horizon Box - ist zu empfehlen?

Hallo zusammen,

hab nun viel hier im Forum und in anderen Foren im Internet zum Thema "Horizon Box" gelesen.

Ich möchte demnächst für TV und Internet ein Vertrag abschließen und Frage mich, ob ich lieber das UM60 mit HD-Receiver + Highspeed-Modem oder UM120 mit der Horizon Box nehmen soll.

Grundsätzlich reicht mir das Angebot von UM60. Maxdome brauche ich nicht und vom Speed her ist 60 MBit ausreichend.

Würde gerne jedoch nur ein Gerät haben wollen.

Könnt ihr die Box empfehlen? Grundsätzlich habe ich leider nicht viel Gutes über die Horizon Box gelesen.

In meiner Frage geht es nur um die Box. Das die Angebote UM60 und UM120 natürlich in sich differieren, ist mit absolut klar.

Danke und Grüße,
SPA
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
18 Kommentare
2017-06-09T13:21:29Z
  • Freitag, 09.06.2017 um 15:21 Uhr
Hallo Andreas,

eine SAT-Anlage habe ich nicht und kann auch nicht angebracht werden, so dass diese Option entfällt.

Mein Kabelanschluss läuft über die Mietnebenkosten, jedoch steht es mir frei, ob ich diese zahlen möchte oder nicht Wobei ich das ja muss, da ich kaum Alternativen habe.

Zuerst dachte ich an TV und Internet über Telekom. Kommt aufgrund der niedrigen Bandbreite nicht in Betracht. Telefon brauche ich im Prinzip gar nicht, hab ja Handy

Du würdest also für Internet & Telefon nicht zu einem anderen Anbieter gehen?
Würdest du alles bei UM holen inkl. Horizon Box? Bin immer noch hin und her gerissen. Komplette Box oder Internet bei 1&1 bleiben und CI+ Modul

Danke und Grüße
SPA

2017-06-09T13:34:19Z
  • Freitag, 09.06.2017 um 15:34 Uhr
Hallo SPA ,

sobald du das TV-Signal über den Kabelanschluß nutzt, muss für den Kabelanschlußvertrag gezahlt werden. Über die Mietnebenkosten ist das i.d.R. günstiger als ein Einzelnutzervertrag.

Du kannst ja auch Internet und/oder Telefon von Unitymedia und dazu ein TV-Paket mit CI+-Modul.

Ich persönlich würde immer die Fritz!Box Cable für Internet & Telefon nutzen. Die Telefon-Komfort-Option lohnt sich aber nur, wenn man auch die zweite Telefonleitung wirklich braucht. Das wäre ja bei dir nicht der Fall.

Eine Anmerkung noch zu Geräten vom Provider: Solte ein Gerät kaputt gehen bekommst du umgehend Ersatz. Wenn es ein neues Gerät gibt, kann meistens einfach gewechselt werden. Das wäre bei selbst gekauften Geräten nicht der Fall.
Ich nutze die Horizon wirklich nur für das linera Live-TV, also so, als ob ich CI+-Modul nutzen würde. Aber hin und wieder mal etwas aufnehmen zu können und etwas anderes schauen zu können ist schon ganz schön. Auch mal eben die neuen Fotos vom Smartphone oder Computer auf den Fernseher zu bringen, ohne aufwendig Kabelverbindungen herzustellen ist schon schön.

Ohne deinen aktuellen Vertrag bei 1&1 zu kennen, behaupte ich jetzt mal, dass du für den selben Preis bei Unitymedia mehr als das Doppelte von Unitymedia bekommen kannst.

Im Kabelnetz ist es auch so, dass mindestens 75% der gebuchten Geschwindigkeit ankommen müssen (per LAN-Kabel direkt am Router/Modem). Im (V)DSL-Netz gibt's es keine Mindestangabe. Sofern die Kabel im Haus halbwegs aktuell sind, dann wird es auch keine Probleme geben.

Andreas
2017-06-09T14:10:31Z
  • Freitag, 09.06.2017 um 16:10 Uhr
Hallo Andreas,

war mir gar nicht klar, dass bei UM ein Hardwareupgrade möglich ist

Werde jetzt mal heute Abend noch mal in mich gehen .... doch ich denke, dass ich es wagen werde und das 3play JUMP 120 buche.

Vielen Dank für deine Unterstützung!
Grüße SPA
2017-07-16T06:47:07Z
  • Sonntag, 16.07.2017 um 08:47 Uhr
Also,
ich habe jetzt Intermet und Phone auf connectbox zudem schon 1 mal den Horizon Box getauscht und auch schon den Standort der Horizon Box geändert:
Der vorteil der connect Box ist das der Reciver ohne "Fernsehnutzung" der Box abschaltet und somit endlich still ist. Allerdings muß man nun 2 Minuten warten bis das Ding zum Fersehen "hochgefahren" ist.
Und wenn er läuft nimmt man ihn beim Fernsehen weiterhin als Störgeräusch war, obwohl meine Frau immer ruft " Mach das Fernseh leiser, du bist wohl schwerhörig!".

Definitiv ist die Horizonbox kein Wohnzimmergerät da zu laut = Fehlkonstruktion.

Wenn das Ding im Keller beim Anschluß stehen würde und ich könnte es vom Wohnzimmer aus bedienen, dann wäre das in Ordnung, aber geht ja leider nicht.
Wenn auch Anstrengend werde ich UM weiter damit konfrontieren.

Ich wißt ja wohl alle das der Kundenservice von UM eigentlich nicht Funktioniert!

2017-07-16T18:00:19Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Sonntag, 16.07.2017 um 20:00 Uhr
Allwisss0815:
werde ich UM weiter damit konfrontieren.


UM entwickelt nicht die Geräte, die kommen meines Wissens von noch höher (Stichwort: Mutterkonzern, Liberty Global) UPC, falls dir das etwas sagt, hat auch Horizon, ConnectBox, etc.

Generell sollte man auch meines erachtens Tel+Inet auf ein eigenes Gerät stellen lassen. Was ich SPA daher vorschlage:

1. Hol dir 3play JUMP 120 inkl. Horizon HD Recorder, das ist ein gutes Paket.

2. Falls dir die WLAN Reichweite von Horizon oder etwas anderes dort nicht ausreicht, hol dir die ConnectBox, für 30 EUR bei der UM-Hotline zu erwerben.

Falls du noch mehr Premiumfunktionen brauchst, eine FRITZ!Box, die dann am besten über https://routermiete.de mieten (die FRITZ!Box für Kabel, die DSL funktioniert nicht). Ich persönlich währe mit der ConnectBox aber schon zufrieden.
2017-07-17T06:20:35Z
  • Montag, 17.07.2017 um 08:20 Uhr
Ich habe die Horizon jetzt seit einer Woche im Einsatz (Fly400). Bisher hatte ich einen Humax HD-Recorder, das alte Kabelmodem und eine FritzBox 4040 verwendet. Das war zwar etwas komplexer in der Wartung aber deutlich stabiler.
Die Horizon ist schon mindestens 4 mal komplett abgeschmiert und musste per Kippschalter am Gehäuse hinten neu gestartet werden. Die Benutzeroberfläche (web basiert) ist gut gemeint, aber nicht mit einer Fritz vergleichbar. Weder gibt es die Möglichkeit die Horizon hier remote neu zu starten (oder ich bin zu doof das zu finden) noch habe ich die Transparenz und Steuerungsmöglichkeiten, die ich auf der Fritzbox hatte. Mir fehlt beispielsweise der Gastzugang mit dem ich die ganzen Handys von Freunden und Kindern nach einer gewissen Zeit automatisiert rausschmeissen kann oder die Möglichkeit Devices zu benennen, damit ich sie im Netzwerk wiederfinde.
Dazu entwickelt die Horizon massig Wärme. Im Winter sicherlich OK, weil man sich den Heizlüfter spart, aber unter aktuellen Energie- und Nachhaltigkeitsgedanken absolut indiskutabel. Wenn man die Horizon auch für Telefon und Internet nutzt, ballert das Ding auch 24 Stunden durch. Und das hört man auch.
Unterm Strich bin ich mit der Horizon bis jetzt überhaupt nicht zufrieden. Zum Fernsehen nutze ich überwiegend Horizon to go (das funktioniert ziemlich gut) und werde jetzt den Versuch starten, den Rest über eine Fritz 6490 abzuwickeln. Ich muss nur noch schauen, wie ich da rankomme, da ich es nicht einsehe, die auf eigene Kosten zu beschaffen, wenn unitymedia nicht in der Lage ist, eine zuverlässig funktionierende All in one Box zur Verfügung zu stellen.
2017-07-17T08:04:18Z
  • Montag, 17.07.2017 um 10:04 Uhr
Hallo zusammen,

also ich habe die HorizonBox nun seit knapp 3 Wochen in Gebrauch und bin soweit zufrieden.

- TV-Funktionen sind super
- Telefon benutze ich nicht
- WLAN-Signal reicht im Wohnzimmer völlig aus. Hatte noch einen Repeater aus der Vorzeit mit der Fritzbox und damit bin ich bestens bedient.

Wenn ich etwas Negatives anmerken wollte, dann wäre es:
- bisschen träge beim Programmwechsel
- Der Lüfter läuft permanent (was mich persönlich nicht stört, da ich ca. 6 Meter vom Fernseher entfernt sitze und diesen somit nicht hören.

Grüße, SPA
2017-07-17T20:37:24Z
  • Montag, 17.07.2017 um 22:37 Uhr
Hallo,
zur Horizon Box:
Von der Lautstärke her vielleicht ein bisschen lauter als andere Boxen, findet ich aber noch okay.
W-Lan, gerade das 5 ghz Netz ist von der Reichweite und Stabilität her mangelhaft.
Auch die Konfigurationsmöglichkeiten für Internet, Netzwerk usw., die Informationen und die Fehlerdiagnose sind mit dem was z.B. eine Fritzbox bietet nicht zu vergleichen.
Die Bedienung und Menüführung der Box finde ich mehr als schlecht! Kein Komfort, sehr umständlich und verschachtelt gestaltet. Das einrichten und sortieren der gerade mal 99 Favoriten (für "All Stars" zu wenig) gestaltet sich ebenfalls sehr umständlich, bei mir ist die Box dabei sogar mehrfach abgestürzt und immer alle Favoriten wieder weg. Die Radiosender sind nicht mehr wie früher abgegrenzt, sondern hängen hinten dran.
Die Videothek und Maxdome (welches ich Garn nicht haben wollte) funktionieren jetzt gar nicht mehr bei mir.
Die Apps finden ich auch nicht wirklich optimal auf die Horizon Box angepasst, so funktionieren einige der gebotenen Optionen der Apps gar nicht.
Die Box will stylisch daherkommen, aber ist im Vergleich zu meinen anderen Geräten ein warer Staubmagnet und Fingerabdrücke sind auch echt gut zu sehen.
Da wünsche ich mir schon gern den alten HD-Receiver (den vor der Horizon) wieder, mich überzeugt die Box jedenfalls nicht.
Tschööö
Hotte