Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
wope53

Horizon Box als WLAN Client für Fritzbox 6490

Ich habe etliche erfolglose Versuche hinter mir meine neue Horizon Box per WLAN mit meiner Fritzbox 6490 zu verbinden. Die Horizon erkennt zwar das WLAN (die SSID) ist aber nicht in der Lage sich zu verbinden. Selbst ich wenn die Authentifizierung ausschalte (also ohne Passwort) kann keine Verbindung hergestellt werden. In diversen Forenbeiträgen wird ebenfalls davon berichtet, dass es nicht möglich ist/war die Horizon Box im Client Modus mit der Fritzbox zu verbinden. Der Hauptgrund scheint das (fehlerhafte?) DHCP-Verfahren zu sein. Leider kann man aurf der Horizon Box keine statische IP-Konfiguration eingeben (um DHCP zu umgehen).

Bevor ich also weiter Zeit und Aufwand investiere hier meine Frage:

hat jemand erfolgreich eine Horizon Box per WLAN im Client Modus mit einer FritzBox 6490 verbunden? Wenn ja - gab es da einen "Trick"?

Gruß

Wolfgang
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
11 Kommentare
2017-10-02T10:02:48Z
  • Montag, 02.10.2017 um 12:02 Uhr
Hallo Wolfgang (wope53),

bei funktioniert das ohne Probleme. Ich habe die WLAN-Verbindung manuell eingerichtet. Die Horizon also nach dem WLAN suchen lassen und dann das Passwort eingegeben.
Bein Passwort und der SSID darauf achten, dass keine Sonderzeichen oder Umlaute verwendet werden.

Andreas
2017-10-02T12:57:51Z
  • Montag, 02.10.2017 um 14:57 Uhr
Hallo Andreas,
nochmals vielen Dank für Dein Bemühen mir zu helfen. Leider hat nichts geholfen. Nun ist das nicht mein erstes Netzwerk, welches ich einrichte, aber solche Schwierigkeiten hatte ich noch nie. Es ist wenig hilfreich, wenn man erst Einstellungen speichern muss (dieser Vorgang dauert) und man dann eine Meldung erhält (sinngemäß): Fehler - getrennt. Ich habe es sowohl per Menü als auch per Web-Oberfläche versucht, SSID geändert bzw. den FritzBox Gastzugang genutzt, Passwort geändert - nichts hilft. Ich kann auch nicht erkennen, wie man auf der Horizon einen Verbindungsfehler analysieren kann. Mit meinem Android-Handy war ich übrigens in weniger als 10 Sekunden verbunden.

Möglicherweise erwartet die Horizon gewisse Angaben im Heimnetzwerk? Oder liegt es am Model Fritzbox 6490? Oder an verwendeten Authentifizierungsmethoden? Ich denke da sollte es seitens Unitymedia detailliertere Hinweise zur Anbindung geben.

Da es für mich technische Alternativen gibt, werde ich damit erst einmal nicht weiter mit beschäftigen.

Wolfgang

2017-10-02T13:06:39Z
  • Montag, 02.10.2017 um 15:06 Uhr
Hallo Wolfgang (wope53),

ich nutze selbst auch die Fritz!Box 6490 von Unitymedia und die Horizon (v1). Die WLAN-Verbindung läuft über das 2,4GHz Band.
Als Verschlüsselung habe ich WPA + WPA2 und ein 34 ställiges Passwort gewählt.

Schaue mal in diese Frage hier, da habe ich eine Schritt für Schritt Anleitung gepostet: https://community.unitymedia.de/questions/connect-box-amp-horizon-in-ein-heimnetzwerk

Bei mit hat es geholfen, wenn ich die Horizon UND die Fritz!Box vor der Einrichtung neu gestartet habe. Über die Benutzeroberfläche (Web-UI) geht das am besten.

Andreas
2017-10-02T13:42:28Z
  • Montag, 02.10.2017 um 15:42 Uhr
Hallo Andreas,
ich habe die Horizon vor ein paar Tagen bekommen, ob das eine v1 ist weiss ich nicht. Ich nutze auch 2,4 GHz, Verschlüsselung ist ebenfalls WPA+WPA2, mein Passwort ist kürzer (aber ich werde beim nächsten Test ein längeres probieren). Ich kann meine FritzBox nicht so einfach ausschalten, dafür brauche ich den richtigen Zeitpunkt (obwohl ich auch nicht verstehe, warum das notwendig sein soll). Die Horizon habe ich einmal per Ein-/Ausschalter stromlos gemacht, dann die Einrichtung wiederholt (ich glaube per Menü), da erschienen dann ganz seltsame Fehlernummern (gibt es dazu eine Dokumentation, was die bedeuten??). Insgesamt erscheint mir die Konfiguration etwas umständlich.
Dem von Dir angegebenen Link bin ich im Prinzip gefolgt (bis auf die Mac-Adressanzeige auf der fritzbox, soweit komme ich ja gar nicht). Allerdings kommt bei mir meiner Erinnerung nach hinter Punkt 8 (Speichern) nie die Meldung, dass die Horizon neu gestartet wird, sondern nach langer Wartezeit die Meldung: Fehler - getrennt.
Wenn ich mal Zeit habe und die Fritzbox "frei" ist, werde ich Deiner Anleitung genau folgen, insbesondere das vorherigen Ausschalten - mal sehen, ob sich etwas ändert.

P.S.. Vielleicht versuche ich auch mal testhalber die Horizon mit einem anderen WLAN-Router zu verbinden!!

Vielen Dank!

Wolfgang
2017-10-02T15:37:46Z
  • Montag, 02.10.2017 um 17:37 Uhr
Ich habe jetzt doch noch etwas geforscht mit folgenden Ergebnissen: wenn man im Menü auf Diagnose geht, dann steht unter "Hardware" Samsung .... mit 0002 am Ende - also vielleicht eine Horizon V2? Unter Software steht eine ellenlange Nummer, der letzte Update war interessanterweise am So, den 1.10.2017. Ich habe dann mein Smartphone als WiFi Hotspot eingerichtet, ein anderes Handy konnte sich problemlos verbinden. Aber nicht die Horizon: der Hotspot wird erkannt, aber es kommt keine Verbindung zustande, am Ende erhält man die Meldung: Netzwerkfehler Authentifizierungsproblem (wie auch bei der Fritzbox). Dabei ist es egal, ob ich ein offenes Netz erstellt habe (die Horizon fragt dann erst gar nicht nach einem Passwort !!!) oder ein WPA/WPA2 Passwort (ich habe sowohl ein 8-stelliges als auch ein 34stelliges probiert).

Also ich denke das ist ein grundlegendes Problem der Horizon, liegt aber nicht an der FritzBox.
Und ich habe vorher auch die Horizon aus- und eingeschaltet, keine Änderung!
Für eine weitergehende Diagnose müsste man jetzt die WLAN bzw. IP-Pakete zwischen Horizon und AP analysieren, da fehlen mit aktuell die Werkzeuge. Ich hatte aber mal ähnliche Probleme in der Vergangenheit bei einer anderen Konstellation, da lag es an einem veralteten Netzwerk-Treiber bzw. inkompatibler Netzwerk-Hardware auf seiten des Endgerät.

Gruß

Wolfgang
2017-10-02T17:10:40Z
  • Montag, 02.10.2017 um 19:10 Uhr
Hallo Wolfgang (wope53),

ich würde jetzt einfach auf einen Hardwarefehler deiner Box tippen. Da wäre wohl ein Austausch nötig.

Die Horizon v2 kaz KEINEN SCART-Anschluß und die vier LAN-Ports sind in einer Reihe angeordnet.

Andreas
2017-10-03T10:23:27Z
  • Dienstag, 03.10.2017 um 12:23 Uhr
OK, dann habe ich eine Horizon V2. Defekte Hardware kann natürlich die Ursache sein, aber als ich sah, dass die Horizon V2 von Samsung stammt, habe ich mich an mein WLAN-Problem mit meinem Samsung TV erinnert - der TV ging nicht mit jedem USB-WLAN-stick sondern nur mit einem bestimmten (nur von Samsung angebotenen!!), weil im TV eine ganz bestimmte Firmware (WLAN-Treiber) benutzt wurde. Ich halte es immer noch für möglich, dass es ein Software- bzw. Konfigurationsproblem in der Horizon V2 ist, zumal ich in Google keinen einzigen Beitrag gefunden habe, in welchem jemand die Horizon V2 erfolgreich per WLAN im Client Modus verbunden hat.

Wolfgang
2017-10-03T12:19:12Z
  • Dienstag, 03.10.2017 um 14:19 Uhr
Hallo Wolfgang (wope53),

ein Treiberproblem sollte es nicht sein, denn das WLAN-Modul mit seinen drei Antennen ist ja in der Horizon eingebaut.
Die Firmware der Horizon v1 und v2 ist die selbe.

Du kannst ja mal folgendes ausprobieren:
1. Funktioniert der Client-Modus wenn du die Horizon per Netzwerkabel (ggf. mit Power-LAN) verbndest?
2. Kannst du dich direkt mit dem WLAN der Horizon verbinden?

Ichh finde es sehr gut, dass du dich mit dem Problem auseinander setzt und das ganze nicht einfach in der Ecke liegen lässt.

Andreas
2017-10-03T12:42:42Z
  • Dienstag, 03.10.2017 um 14:42 Uhr
Hallo Andreas,
das werde ich bei nächster Gelegenheit probieren und berichten. Die Horizon steht im Wohnzimmer, wo ich keinen LAN-Anschluss habe. Und an derFritzbox ist kein Port mehr frei, aber temporär kann ich das mal per Power-LAN testen. 

Wolfgang
2017-10-03T18:03:56Z
  • Dienstag, 03.10.2017 um 20:03 Uhr
Hallo Andreas,
dank Feiertag und teils schlechtem Wetter habe ich weiter getestet mit folgendem Ergebnis: 
ich habe WLAN auf der Horizon aktiviert (nur 2,4 GHz) und konnte mich problemlos per Handy mit der Horizon Box verbinden - WLAN funktioniert also! Dann habe ich die Horizon per Ethernet (Power LAN) mit der Fritzbox verbunden - nach einem Suchvorgang wurde das Heimnetzwerk gefunden, ich konnte auf den Medienserver der Fritzbox zugreifen - soweit so gut.
Dann habe ich das Netzwerkkabel gezogen und versucht mich per WLAN im Client Modus mit dem Heimnetz zu verbinden - Fehlermeldung: Netzwerk Authentifizierungsfehler. Man sollte meinen die Meldung wäre eindeutig, also habe ich das WLAN (Fritzbox Gastzugang) unverschlüsselt konfiguriert. Ergebnis: die gleiche Fehlermeldung (was eigentlich Quatsch ist, da es ja gar keine Authentifizierung gibt). Die Oberfläche, insbesondere das Menü, ist m.E. der Versuch alles vollautomatisch zu machen, gut wenn es klappt, schlecht wenn man einen Fehler sucht. Ich bin nach wie vor der Meinung, dass es sich um ein Software-/Konfigurationsproblem handelt.
Ich habe jetzt so ziemlich jeden Parameter geändert, der damit zusammenhängt, ich weiss aktuell nicht was ich noch machen könnte.

Es wäre m.E. am besten jemand von Unitymedia oder aus der Community könnte zeigen, dass der Client Modus über WLAN auf einer Horizon V2 (mit dem Softwarestand vom 1.10.2017!!) funktioniert und mit welchen Einstellungen. Vielleicht stört sich ja die Horizon Verbindungssoftware an irgendeinem bestimmten Parameter, der von der Gegenstelle z.B. Fritzbox 6490 geschickt wird - aber bestimmt nicht das Kennwort (auch wenn die Fehlermeldung das suggeriert).

Ich hoffe zumindest dass meine Ausführungen anderen helfen, die vor dem gleichen Problem stehen (und davon scheint es einige zu geben).

Gruß

Wolfgang