Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
greatcornholio

Horizon als Router, CI+ Modul für TV?

Hallo zusammen,

ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

bei mir wurde am Donnerstag 3play Fly 400 aktiviert, inkl. Horizon. Seither hatte ich HD-Sender und Sky auf einer CI+ Karte. Der Horizon steht aktuell im Wohnzimmer und ist TV-Receiver und Router zugleich. Meine Ziel-Installation ist, einen Router im Arbeitszimmer zu haben, an dem ein Switch hängt, der die Homeway-Kabel die im ganzen Haus verteilt sind, versorgt. Für die HD-Sender und Sky möchte ich nach wie vor die CI+ Karte haben.

Der Techniker des Unitymedia Servicepartners meinte, dass für diese Zwecke eine Fritzbox als Router die bessere Wahl wäre und ich den Horizon eigentlich nicht bräuchte.

Meine Fragen: Inwiefern ist diese Ziel-Installation möglich? Kann ich den Horizon gegen einer Fritzbox austauschen? Wieso habe ich die HD-Sender nicht aus jeder Kabeldose im Haus?

Vielen Dank vorab für Eure Unterstützung!

Viele Grüße
Benny
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
4 Kommentare
2017-07-11T15:37:30Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 11.07.2017 um 17:37 Uhr
Du brauchst für 3play Horizon und kannst es nicht abbestellen. Du kannst aber einen zusätzlichen Router nutzen und dann Horizon nur für die TV-Funktionen.

Entweder günstig gegen die Connectbox (mehr dazu auf https://unitymedia.de/connectbox). Einfach den Kundenservice unter 0221 466 191 00 anrufen und sagen, dass du ConnectBox haben willst. Die ConnectBox kostet 30 Euro.

Um eine FRITZ!Box zu erhalten, gibt es drei Möglichkeiten

1. Du gehst irgendwo hin (MediaMarkt, Saturn, etc., Onlineshop) und kaufst dir dort eine Kabel-FRITZ!Box.

2. Du mietest eine FRITZ!Box über Unitymedia, dabei hast du den Vorteil, dass du zusätzliche Telefon-Funktionen hast, aber die Box ist gebrandet. Mehr dazu auf https://www.unitymedia.de/privatkunden/telefon/festnetz-optionen/komfort-option/.

3. Du mietest eine FRITZ!Box über einen Drittanbieter, z.B. https://routermiete.de , dort die Kabel-Box, die DSL-Box funktioniert nicht.

Alternativ kannst du natürlich nach der Laufzeit in einen Vertrag ohne Horizon umsteigen, z.B. ein 2play mit TV Start.
2017-07-11T16:44:57Z
  • Dienstag, 11.07.2017 um 18:44 Uhr
Kleine Ergänzung zu ein_hund:

4. Wenn du noch in der Widerrufsfrist bist, widerrufe den Vertrag und stelle sofort auf einen 2play und TV Start mit HD-Modul um
2017-07-12T10:39:52Z
  • Mittwoch, 12.07.2017 um 12:39 Uhr
Hallo ihr beiden,

vielen Dank für die schnellen und sehr guten Antworten!

Ich werde nun zunächst wirklich Torsten's Rat folgen, den Vertrag widerrufen und Internet only abschließen (Festnetz-Telefon brauche ich nicht). Dann habe ich zwar kein 400 MBit Internet, aber wer braucht das schon Hat jemand von Euch Erfahrungen damit gemacht, ob dann ein neuer Techniker kommen muss und ich evtl zwischendurch kein Internet mehr habe?

Ich denke, anders komme ich nicht von der Horizon weg. Für das HD-Modul von TV Start kann ich dann eine CI-Karte bekommen, oder?

Viele Grüße
Benny
2017-07-12T17:56:55Z
  • Mittwoch, 12.07.2017 um 19:56 Uhr
Achtung: Wenn dein Vorvertrag noch Restlaufzeit hat, muss der Internet only-Tarif teuerer sein als der bisherige, sonst kannst du nicht sofort wechseln, sondern erst zum Laufzeitende. Aber es gibt ja auch den 2play Fly 400
Wenn deine MMD im Arbeitszimmer rückkanalfähig ist, brauchst du keinen Techniker. Wenn du dort aber noch gar keine MMD hast, beauftrage einfach eine Installation. Die wird allerdings nicht kostenfrei durchgeführt und es werden auch keine Wände durchbohrt, dafür musst du selbst sorgen.
Wenn du noch das Kabelmodem aus dem Vorvertrag hast, kann das für den Tarifwechsel reaktiviert werden, wenn es die Geschwindigkeit schafft. Da wäre bei den uralten Scientific Atlanta und Motorola-Modems bei ca. 30 MBit Schluss, die Cisco-Modems schaffen soweit ich weiß 150 oder sogar 200 MBit und die "neuen" Kabelrouter TC7200 und ConnectBox sind auch für die 400 MBit geeignet.
Zum HD-Modul in Verbindung mit TV Start gehört eine Smartcard, sonst würde es ja nicht funktionieren. Übrigens ist das ein CI+-Modul, wenn dein TV nur CI-fähig ist, wird das nicht klappen. Das solltest du vorher überprüfen, zur Not beim Hersteller, alternativ ist Google dein Freund