Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Hotte666

Horizon als "Switch" an Fritzbox 6490?

Hallo,
bin bei meiner Suche leider nicht fündig geworden.
Hab mir für Telefon, Internet, Wlan usw. Eine Fritzbox 6490 zugelegt, möchte aber gern die LAN-Ports von Horizon auch für Geräte nutzen.
Hab Horizon als Client konfiguriert und via Lan-Kabel an Port 1 der Fritzbox angeschlossen.
Mein Problem ist der DNS-Server. Der ist angeblich der Grund, weshalb z.B. mein Blu-ray Player keine Verbindung mit dem Internet herstellen kann.
Wenn ich den Blu-ray Player automatisch konfigurieren lasse funktioniert es gar nicht, muss beim Blu-ray Player IP, Gateway usw. manuell eintragen aber viel Möglichkeiten bei DNS-Server hab ich ja nicht.
Von euch kann sicher wer helfen.

Tschööö Hotte.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
7 Kommentare
2017-06-20T08:43:29Z
  • Dienstag, 20.06.2017 um 10:43 Uhr
Du bist nicht der erste, der versucht die Horizon als IP-Client zu betreiben.
Willkommen in der Realität - das Teil ist die höchste Kunst von Pfuschwerk.

Aber evtl. hilft dir das:
https://community.unitymedia.de/questions/horizon-box-als-client-mit-wlan-verbinden
2017-06-20T09:28:51Z
  • Dienstag, 20.06.2017 um 11:28 Uhr

Hallo Hotte666,

ja das geht.

Voraussetzung: Die Horizon ist im Client-Modus und hat von der Fritz!Box die 19 IP-Adressen gezogen.

Auf dem Gerät, das du hinter der Horizon nutzen möchtest musst du die IP-Einstellungen komplet manuell vornehmen.

1. Das Gerät mit der Horizon verbinden und die Einstellungen automatisch (DHCP) beziehen lassen.
2. Im Geräte nachschauen, welche IP-Adresse die Horizon vergeben hat UND sich diese IP-Adresse merken.
3. Im Gerät die IP-Einstellungen manuell vergeben, wie folgt:

IP-Adresse: [die gerade gemerkte IP]
Supnet-Mask: 255.255.255.0
(hier ist der Knackpunkt) Standart-Gateway: [die IP-Adresse der FRITZ!Box]
Primär und secondary DNS-Server [die IP-Adresse der FRITZ!Box]

4. Einstellungen speichern.

Jetzt kann dein BluRay-Player über die Horizon die Internetverbindung der Fritz!Box nutzen.

Andreas

2017-06-20T09:37:05Z
  • Dienstag, 20.06.2017 um 11:37 Uhr
Danke für Eure Hilfe. Ich werde mich nachher mal dran machen, wenn ich dazu komme und dann berichten.
Tschööö Hotte.
2017-06-20T21:28:54Z
  • Dienstag, 20.06.2017 um 23:28 Uhr
Hallo,

hab es hinbekommen!
Hatte dem Blu-ray Player die falsche IP Adresse gegeben und die IP Adresse der Fritzbox war auch verkehrt eingetragen.
Hab ich korrigiert und schon kam der Player ins Internet.
Musste den Player nur nochmal neustarten und alles funktioniert wieder wie gehabt.
Danke nochmal.
Tschööö Hotte.
2017-06-21T08:58:05Z
  • Mittwoch, 21.06.2017 um 10:58 Uhr
Hallo Hotte666,

das ist doch super, dass es jetzt funktioniert.

Andreas
2017-06-22T13:12:53Z
  • Donnerstag, 22.06.2017 um 15:12 Uhr
Für den bluray player hast als GW IP den deine Fritz Box eingetragen? Dann sollte es eigentlich funktionieren.
2017-06-22T14:04:28Z
  • Donnerstag, 22.06.2017 um 16:04 Uhr
Hallo,
hatte eine falsche IP von der Fritzbox im Kopf und natürlich die genommen. Dann vergibt die Fritzbox noch IPs für Geräte an der Horizon Box, was ich auch nicht berücksichtigt hatte.
Jetzt ist aber alles korrekt eingetragen und funktioniert einwandfrei.
War meine Schuld.
Tschööö Hotte