Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
BerndS

HD-Recorder und Fritzbox

Hallo,
ich habe meine Fritzbox im Wohnzimmer und dort NAS etc.angeschlossen. WLAN funkt von dort.
TV ist ein anderes Zimmer. Dort ist auch ein UM Anschluss.
Ist es möglich in dem TV-Zimmer den HD-Recorder an die TV-Dose anzuschließen um die TV-Funktion  zu nutzen - Fernsehen evtl. Netflix. WLAN abgeschaltet (Habe ja schon das Netz iun der Wohnung über die Fritzbox verteilt).
Also: Fritzbox für INternet und Heimnetz - HD-Recorder für TV sehen und Sendungen aufnehmen.
GRuß

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-09-30T00:10:15Z
  • Sonntag, 30.09.2018 um 02:10 Uhr
Das kommt auf die örtlichen Gegebenheiten und den HD-Recorder an: wenn es der alte weiße Echostar ist, kannst du den an jede Kabeldose anschließen. Wenn es die Horizon ist, braucht die zwingend einen aktiven Rückkanal. Ob der an der fraglichen Dose anliegt, kannst du einfach testen, indem du die Fritzbox an diese Dose anschließt. Bekommt die eine Verbindung und geht online, kannst du die Horizon dort problemlos betreiben. Wenn die Box nicht online geht, meldest du dich beim Kundenservice und meldest eine Störung, dann muss ein Techniker rauskommen und den Rückkanal an dieser Dose aktivieren (bzw. entsperren) und dann kannst du die Horizon dort betreiben - inklusive Netflix und Mediatheken.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen