Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
ramon-p

Gebrauchten Horizon Receiver ohne UM Freischaltung in Betrieb nehmen (1060)

Moin zusammen,
kann mir jemand helfen bzw. hat jemand ähnlich Erfahrungen gemacht?
Situation:
Wir sind betroffen von der Abschaltung des analogen Signals bzw. müssen handeln, da unser TV nicht dvbc fähig ist. Wir möchten auch nicht keine HD Zusatzpakete oder sonst irgendeinen Schnick-Schnack hinzubuchen, sondern einfach nur wie vorher die 20 Standardsender empfangen. Nach kurzer Recherche habe ich bei Ebay einen Horizon Receiver "geschossen", der vom vorherigen Eigentümer auch gekauft wurde und somit kein Leihgerät ist.
Das Gerät habe ich nach Erhalt in die Werkseinstellungen zurücksetzen wollen. Leider wird beim Installationsvorgang nun ca. alle 10 min Fehlercode 1060 angezeigt (Endlosschleife). Anruf bei UM brachte große Ernüchterung. Angeblich darf man mir den Receiver nicht freischalten und das sog. configFile auf dem Gerät hinterlegen, damit der Installationsprozess durchläuft. Die Jungs interessiert null, ob ich der neue Eigentümer bin bzw. das ich das Teil nur als dvbc receiver nutzen will. Was ist da los? Wie kann das sein? Ich habe mir die Umstellung von Analog nach Digital doch nicht gewünscht. Jetzt ergreife ich Maßnahmen und kaufe einen Receiver und die schalten mir das Teil nicht frei bzw. hinterlegen einfach meinen Namen bei der Receiver-ID. Was bitte kann ich jetzt tun? Wer hat hier Erfahrungen? Ich möchte einfach nur normal fernsehen - keine Extras.
Danke für Hilfe!
Ramon
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
8 Kommentare
2017-06-26T22:48:35Z
  • Dienstag, 27.06.2017 um 00:48 Uhr
Es gab nur Horizon Recorder im freien Verkauf, nie einen Horizon Receiver. Jeder Horizon muss provisioniert werden, sonst funktioniert er nicht. Es müsste eine auf die CMAC des Gerätes angepasste Konfigurationsdatei zum Download eingestellt werden. Ist keine Config vorhanden, bricht die Installation mit "1060" ab und startet erneut. Bei jedem neuen Start wird dann geprüft, ob eine Konfiguration zur Verfügung steht. Die reinen Horizon-Receiver gab es mal kurzzeitig in der 1. Generation und sind auf jeden Fall Krücken. Kurz nach dem Erscheinen wurden die wieder gesperrt und allesamt in die Wertstofftonne befördert. Niemals wird wieder so ein Gerät aktiviert. Du bist auf einen Betrüger hereingefallen, der dir Elektronikschrott verkauft hat, wozu er nicht mal berechtigt war. Ist zwar für dich weniger angenehm, aber die Hotline hat recht. Ein Horizon-Receiver darf im Netz nicht mehr neu provisioniert werden. Bis auf wenige Bestandsgeräte, die noch bei Kunden in Betrieb sind, sind alle Geräte offiziell gesperrt und eingestampft. Ganz nebenbei: Es gab keine Umstellung von analog auf digital. Digital war schon in den letzten Jahren der Standart im Kabel TV und da wurde absolut nichts daran geändert. Lediglich die paar noch existierenden analogen Sender wurden an stelle des Programmes mit einer Infotafel versehen. Wenn du kein zeitgemäßes TV-Gerät mit DVB-C Tuner hast oder anschaffen möchtest, reicht jeder einfache Kabel-Receiver ohne irgendwelchen Schnickschnack aus. Die gibt es in allen Geschäften, wo mit TV-Geräten gehandelt wird und sind auch über die UM-Shops zu beziehen. Irgend etwas dazubuchen muss man überhaupt nicht, obgleich man bei UM sehr eifrig versucht, da diverse Packete zu vermarkten.

MfG

2017-06-27T05:04:25Z
  • Dienstag, 27.06.2017 um 07:04 Uhr
Ok, zunächst mal danke für die Infos. Allerdings hast du dich wegen des Wörtchens „receiver“ bzw. wegen meiner unvollständigen Angaben auf die falsche Fährte bringen lassen. Nun lautet die Frage, ob die für mich relevanten Kerninformationen deines Beitrags sich auch auf das Produkt "Samsung SMT-G7400 Horizon HD Recorder Kabelreceiver Router Receiver DVB-C" beziehen. Genau so ein Teil besitze ich nämlich seit Samstag und ich benötige aufgrund meiner Ausführungen nur die Receiver-Funktion ohne Schnick-Schnack. Zudem noch eine weitere Info. Das Teil hat bereits kurzzeitig funktioniert. Allerdings wollte ich die Einstellungen des Vorgängers nicht teilen bzw. kam im Rahmen meiner „Spielerei“ auf die dumme Idee es in die Werkseinstellungen zurück zu befördern. Ergebnis: 1060-Endlosschleife.
2017-06-27T07:37:03Z
  • Dienstag, 27.06.2017 um 09:37 Uhr
Wenn es tatsächlich ein Kaufgerät ist, dann wird es auch hinterlegt.

Lass dir die Kaufrechnung des Verkäufers zusenden und schick die zusammen mit der Seriennummer an UM, wenn es telefonisch nicht klappt.
2017-06-27T09:47:45Z
  • Dienstag, 27.06.2017 um 11:47 Uhr
Juut, kann man versuchen und wochenlang warten mit dem Riskio, dass aber nix passiert. Ehrlich gsagt hatte ich mehr auf eine Tastenkombi wie bspw. für den Rescue-Download gehofft (der übrigens auch nicht geholfen hat). Gibt's keine Tastenkombi um im Kernbetrieb zu starten (Receiver-Modus und Router)? Oder anders gefragt, kann die Connect-Anforderung beim Bootvorgang zum UM-Server nicht umgangen werden?
2017-06-27T09:55:11Z
  • Dienstag, 27.06.2017 um 11:55 Uhr
Nein. Horizon braucht eine Verbindung zum Server.
2017-06-27T21:49:22Z
  • Dienstag, 27.06.2017 um 23:49 Uhr
ramon-p:
Ok, zunächst mal danke für die Infos. Allerdings hast du dich wegen des Wörtchens „receiver“ bzw. wegen meiner unvollständigen Angaben auf die falsche Fährte bringen lassen. Nun lautet die Frage, ob die für mich relevanten Kerninformationen deines Beitrags sich auch auf das Produkt "Samsung SMT-G7400 Horizon HD Recorder Kabelreceiver Router Receiver DVB-C" beziehen. Genau so ein Teil besitze ich nämlich seit Samstag und ich benötige aufgrund meiner Ausführungen nur die Receiver-Funktion ohne Schnick-Schnack. Zudem noch eine weitere Info. Das Teil hat bereits kurzzeitig funktioniert. Allerdings wollte ich die Einstellungen des Vorgängers nicht teilen bzw. kam im Rahmen meiner „Spielerei“ auf die dumme Idee es in die Werkseinstellungen zurück zu befördern. Ergebnis: 1060-Endlosschleife.

Dann ist es nicht der Receiver, sondern der alte Horizon-Recorder der ersten Generation mit nur 8 Kanälen und erkennbar an der vorhandenen Scart-Buchse. Auch diese Teile sind nie verkauft worden. Kaufgeräte gab es nur nur in der Ausführung SMT-G7401. Sehe es ein, das Teil ist nicht mehr, als Elektronikschrott.

MfG
2017-06-29T03:38:06Z
  • Donnerstag, 29.06.2017 um 05:38 Uhr

Leider ist es so, dass dein Horzion bereits ein Vorbesitzer hatte und somit auf diesen Registriert ist. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein Kauf oder Leihgerät handelt.  Daher ist es immer ratsam, sich direkt ein Gerät von UM zu besorgen, weil die Gerät und Smart-Cards auf dich registriert sind. Und dann gibt es auch keine Probleme bei der Installation.

In deinem Fall wäre sogar ein 'einfacher' HD-Receiver ausreichend gewesen, wenn du 'nur' das Basis TV-Programm nutzen möchtest, bzw, sofern dein TV einen CI+ Slot hat, auch ein HD-Modul von UM.

2017-06-29T08:39:01Z
  • Donnerstag, 29.06.2017 um 10:39 Uhr
Bei den genannten Anforderungen muss es nicht einmal ein Gerät von UM sein.