Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Philipp B.

gebrauchte Fritzbox 6430 erneut aktivieren?

Hallo, 

ich hatte mir bei Otto eine Fritzbox bestellt und heute kam raus, dass diese wohl schon gebraucht ist und die Seriennummer bei Unitymedia einen anderen Kunden zugeordnet ist. Diese habe aber nun definitiv ich. 

Gibt es irgendeine Chance diese aktiviert zu bekommen? Bevor ich diese nun voreilig zurücksende. 

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
16 Kommentare
2019-02-18T13:32:59Z
  • Montag, 18.02.2019 um 14:32 Uhr
Unabhängig von deinem Problem, zu dem dir bestimmt Lösungsvorschläge aufgezeigt werden: du hast bei Otto eine neue FritzBox erworben, eine gebrauchte bekommen und willst diese tatsächlich behalten?
2019-02-18T13:36:06Z
  • Montag, 18.02.2019 um 14:36 Uhr
Wenn möglich ja, diese funktioniert einwandfrei und ich würde mir jetzt nicht den Stress machen die wieder zurück zu senden und co. wenn es auch anders geht. 
2019-02-18T13:39:33Z
  • Montag, 18.02.2019 um 14:39 Uhr
Woher weisst du, dass sie einwandfrei funktioniert, wenn sie nicht provisioniert ist?

Es ist mit einem längeren Kampf, am besten nicht über Telefon, zu rechnen.
2019-02-18T13:49:04Z
  • Montag, 18.02.2019 um 14:49 Uhr
Hallo,


dazu muss UM die Fritzbox aus deren System "austragen", was nur mit deiner Hartnäckigkeit und steter Kommunikation mit dem Kundenservice von UM passieren wird. Es gab hier vor ein paar Wochen schon mal eine Anfrage, die auch um eine "gebrauchte" Fritzbox ging. Der TE schaffte es letztendlich mit reger Kommunikation zwischen UM Service und ihm, das die Box auf ihn umgemeldet wurde und funktionierte. Ich würde hierfür den Chat oder die entsprechenden Social Media Kanäle von UM heranziehen. Es wird aber wohl dauern, bis sie funktioniert. Es liegt also an dir, ob du das mitmachen willst oder die Fritzbox  von Otto in eine andere Fritzbox umtauschen lassen willst(dann eine Fritzbox6490, wenn möglich!), wobei du da wahrscheinlich noch ein bissel was drauflegen musst, da die 6490 etwas teuerer ist.


Hier mal der Link zum Kundenservice:


https://www.unitymedia.de/privatkunden/kontakt/

2019-02-18T13:52:17Z
  • Montag, 18.02.2019 um 14:52 Uhr

Hallo @Haegar2609, danke. ich habe nun eine Anfrage zusammen mit dem Bild der Rückseite von der Fritzbox an Unitymedia geschickt und warte nun auf deren Antwort, es wäre Schwachsinnig wenn eine Box nur einmal aktivierbar wäre. 


2019-02-18T13:53:51Z
  • Montag, 18.02.2019 um 14:53 Uhr
Bei Otto Service reklamieren - sollen die sich bei Unitymedia innerhalb der Widerrufsfrist drum kümmern, dass die Fritz!Box provisioniert werden kann. Der Eintrag des Vorbesitzer muss in der Unitymedia Datenbank mit den Fritz!Box Daten gelöscht werden.

Zusätzlich, falls du die retournierte "gebrauchte" Box behalten willst, eine angemessene Gutschrift bei Otto einfordern. Selber wuerde ich mir den Stress nicht machen.
2019-02-18T14:02:49Z
  • Montag, 18.02.2019 um 15:02 Uhr
Hallo @CE38, ich habe nun die Anfrage an Unitymedia gestellt, sollten die sich nicht innerhalb von 24 Stunden zurückmelden übergebe ich das ganze Otto, auch wenn es jetzt klappen sollte werde ich eine Gutschrift von Otto fordern für den Aufwand und weil es ein gebrauchtes Gerät ist. 
2019-02-18T14:07:30Z
  • Montag, 18.02.2019 um 15:07 Uhr
Normalerweise hat Otto dafür zu sorgen, das du eine zuvor niemals provisionierte Fritzbox erhälst; auch müsste Otto dafür sorgen, das du bei der Provisonierung der Box bei UM keine Probleme bekommst(selbst wenn sie schon in Gebrauch war), wie CE38 ja bereits geschrieben hatte. Eine Gutschrift für die Box von Otto muss drin sein, falls du sie behalten willst.
2019-02-18T14:21:47Z
  • Montag, 18.02.2019 um 15:21 Uhr
Nope, die Box muss laut Chatmitarbeiter zurück, der alte Besitzer muss erst anrufen und die Box austragen lassen. Ist ja lustig wenn man den Besitzer gar nicht kennt. auch ein Foto mit der CM-Mac und der Seriennummer bringt mich da glaube ich nicht weiter. 
2019-02-18T14:52:32Z
  • Montag, 18.02.2019 um 15:52 Uhr
Da dürftest du wohl recht haben. Ich habe gerade mal nachgeschaut, was Otto für die 6430 verlangt. 146.- Euro sind nicht gerade wenig. Die 6490 ist derzeit für knapp 170.- Euro zu bekommen. Schau mal hier:


Bei Amazon kostet sie derzeit knapp 176.- Euro. Ich würde mir an deiner Stelle das Geld von Otto zurückerstatten lassen und eine neue, niemals provisionierte 6490 holen. Das sind dann gerade mal 30.- Euro mehr und viel weniger Theater mit der Provisionierung bei UM.