Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Ernie65

FW Update für 6490 auf Version 7...

Weiß jemand ob in absehbarer Zeit ein FW Update kommt um Mesh zu unterstützen? Für die "original" Boxen steht dieses Update ja schon zur Verfügung. Da ich aus baulichen gründen einen 2 Repeater für das WLAN setzen muss wäre das mit Mesh natürlich hilfreich


Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
11 Kommentare
2018-10-19T11:18:22Z
  • Freitag, 19.10.2018 um 13:18 Uhr
Für die UM Fritzboxen steht das noch in den Sternen. Wie du aus rv112´s Post ersehen kannst, rollt UM derzeit erst das 6.88 aus, was noch nicht vollständig abgeschlossen ist. Mit viel Druck der Kunden rollt UM das 7.00 vielleicht Ende 2019 aus.
2018-10-19T11:32:33Z
  • Freitag, 19.10.2018 um 13:32 Uhr
Ja das hört sich alles nicht gut an. Die Anwort, die rv112 zur Verfügung gestellt hat, ist schon ziemlich bedenklich finde ich. 

Zumal die Alternative ja nur sein kann sich einen eigenen Router (6590) zu zulegen wenn man Mesh nutzen möchte. 

Grundsätzlich läuft mein Anschluß (400) ja gut, aber wie beschrieben gibt es bei mir nun mal die baulichen Grenzen und da käme dieses Update gerade recht. 

Werde mir überlegen ob ich mir die "neue" dann zu Weihnachten wünsche/gönne.

Bin gespannt was noch alles gepostet wird


2018-10-19T11:38:12Z
  • Freitag, 19.10.2018 um 13:38 Uhr
Tja, dazu wirst du von den UM-Mitarbeitern keine Info bekommen. Es wird wohl gemacht werden, die Frage ist nur, wann. Und das wird dir niemand beantworten. Also bleibt nur, dir eine eigene 6490 zuzulegen. Die kostet derzeit ca. 170.-€. Alternativ könntest dir auch eine bei www.routermiete.de mieten, ganz wie du es haben willst, aber hoffe bitte nicht drauf, zeitnah das Update auf der UM Box zu erhalten.
2018-10-20T03:09:29Z
  • Samstag, 20.10.2018 um 05:09 Uhr
Ernie65:
Ja das hört sich alles nicht gut an. Die Anwort, die rv112 zur Verfügung gestellt hat, ist schon ziemlich bedenklich finde ich. 

Zumal die Alternative ja nur sein kann sich einen eigenen Router (6590) zu zulegen wenn man Mesh nutzen möchte. 

Grundsätzlich läuft mein Anschluß (400) ja gut, aber wie beschrieben gibt es bei mir nun mal die baulichen Grenzen und da käme dieses Update gerade recht. 

Werde mir überlegen ob ich mir die "neue" dann zu Weihnachten wünsche/gönne.

Bin gespannt was noch alles gepostet wird



Was spricht denn gegen eine eigene Fritzbox?
2018-10-20T09:18:52Z
  • Samstag, 20.10.2018 um 11:18 Uhr
Auch ohne Mesh kann man mit Accesspoints ein Haus abdecken.
Ich habe erst vor wenigen Tagen meine eigene 6490 auf 7.00 upgedatet, da ich immer erst mal warte, ob gravierende Mängel Anderer gemeldet werden.

Vorher: 6490 mit 6.87 + 1750E mit 6.93 (Konfiguriert als LAN-Brücke)
Mit dem Handy musste man sich vom WLAN abmelden und wieder anmelden, wenn man die Etage wechselte.

Jetzt: 6490 mit 7.00 sonst wie oben
Das Handy wechselt automatisch zum besten Accesspoint.

Bei den stationären Geräten z.B. Drucker und Geräten, die üblicherweise nicht im ganzen Haus herumgetragen werden Notebooks, Tablets hat sich nichts geändert. Sonst gilt das Gleiche wie bei den Handys.
Irgendwie wird Mesh überbewertet.
2018-10-20T09:34:32Z
  • Samstag, 20.10.2018 um 11:34 Uhr
Guten Morgen.

@Daniel: gegen eine eigene Box spricht wie immer der hohe Einstandspreis und die daraus resultierende Umkehr der Verantwortlichkeit für den Router(technischer Support etc)


@Plumper: Das ist korrekt mit der Lan Brücke. Problem hierbei ist aber trotzdem das jeder AP

sein eigenes Netz aufbaut auch wenn Name und PW gleich sind.(Dieses Problem gab es auch bei den alten DECT Lösungen im Tel. Bereich. Auch hier laufen zuverlässig und vor allem Komfortabel nur die Zellenlösungen)  Der Vorteil von MESH Liegt somit auf der Hand.


Mir ist durchaus bewusst dass dies klagen auf ziemlich hohen Niveau ist. Ich denke ich werde mir einfach eine eigene FritzBox gönnen zu Weihnachten und dann entsprechend alles einrichten.


Mögen die Datenströme weiter gut fliesen bei euch allen )


2018-10-20T18:39:33Z
  • Samstag, 20.10.2018 um 20:39 Uhr
@Ernie65 die 6490 ist zurzeit (Heute Abend/Nacht) beim Saturn für 135€ (PVG 155€~) im Angebot und die 6590 für 179€ drin.

Bei 135€ habe ich jetzt selber mal zugeschlagen 😃
2018-10-21T15:14:45Z
  • Sonntag, 21.10.2018 um 17:14 Uhr
Die 6490 reicht vollkommen aus; sollte in den nächsten Jahren mal Docsis3.1 kommen, hätte man dann nicht zuviel Geld ausgegeben.
2018-11-01T15:03:28Z
  • Donnerstag, 01.11.2018 um 16:03 Uhr
Hallo Community. 


Ja ich habe es getan Nach dem Tip von DirtyOr habe ich zugeschlagen. Bin also nun Besitzer einer 6590. Sieht schick aus und vorweg, kann auch richtig was. Aber der Reihe nach


Am 25.10. dann aufgemacht in die Hotlineschleife bei UM. Wartezeit 25min! Dann wie immer eigentlich alles nett, freundlich und alles kein Problem. CM Mac und Ser.Nr. angegeben und darf ich sonst noch was für sie tun. Umschaltzeit wurde mit 1-2 h angegeben und wäre ja auch kein Problem wenn....... Um euch allen das zu Ersparen was dann abging hier nur die wichtigsten Daten:

Insgesamt 9 Anrufe und 4 1/2 Tage hat es gedauert bis die neue Box kpl. lief.

Am Samstag habe ich aus lauter Verzweiflung und um nicht von meinen Teenie Söhnen gesteinigt zu werden die alte Box parallel mit drangehängt. (Ich habe praktischer Weise eine Anschlussdose mit 2 Anschlüssen) Und siehe da Sync und so weiter innerhalb von 60 sec. mit der alten Box

Am Montag dann wieder angerufen, wieder Hotline, wieder warten.... (Allein am Montag 4 x)

Dann endlich mittags im Kundencenter zu sehen Kundengerät!! Telefonie nachgeguckt und nächste Krise. Vom Komfortanschluß Telefonie nur noch 2 Nummern da ((:- Und natürlich die Nummer meiner Frau weg.  Wieder anrufen usw.. Letztendlich habe ich dann am Montag Abend 20:30 alles am laufen gehabt und auch alle Telefonnummern wieder gehabt. 

Gestern habe ich dann insgesamt 6!! Briefe von UM bekommen in denen man quasi schriftlich verfolgen kann was da abgegangen ist. Fakt ist, daß am Donnerstag 25. der Kollege wohl 2 Haken vergessen hat und damit das System von UM kpl. bezüglich meiner KD Nr. aus dem tritt gebracht hat. Fehler passieren Leute aber mal ganz ehrlich UM: Woher wisst Ihr vorher wie lange wie die Wartezeit ist. Bis auf einen Anruf passte das quasi Sekunden genau. Und was soll die Blödsinnige Ansage: Schauen Sie im Internet unter Störungen nach  wenn ich technischer Support / Internet in der Warteschleife ansage? Wenn mann ein Problem hat mit dem Internet kann man davon ausgehen das man da nicht mehr nachschauen kann und wenn man kein Handy hat, was ja vorkommen soll, kann man dann auch nicht mehr anrufen.

Genug gemeckert )


Nun zum Thema Mesh:

Also ich kann nur sagen läuft bei uns Spitze. Habe nun kpl. im Bereich der Wohnung und auch an den Stellen wo vorher das W Lan wegbrach gleichmäßig Störungsfreien Empfang mit hohen Datenraten. Die neuen Geräte schaffen fast überall max. Geschwindigkeit um die 800 mBit.

Somit also ein voller Erfolg. Angenehm ist auch die kpl. W Lan Steuerung über die Box. Daher klare Empfehlung.


Nach Aussage vom technischen Support wird es das für die "alte" 6490 von UM wohl nicht mehr geben. Ich denke da wird wohl ein Hardware Wechsel anstehen. 

So das soll dann mal reichen an Info´s

Schöne Restwoche euch allen.