Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Zockerfranz

Fritzbox meldet neue Portfreigaben - Unity NRW

Hallo,

heute Nacht um 4:32 hat meine FRITZ!Box 6490 Cable (lgi) mir folgendes per Email gemeldet:


Die folgenden Portfreigaben wurden eingerichtet. 

Die aufgeführten Computer sind aus dem Internet erreichbar. 

Stellen Sie sicher, dass nur berechtigte Nutzer auf diese zugreifen dürfen! 

Datum Protokoll Port an Computer an Port 

06.06.2018 04:32 TCP 443 PC-192-168-178-51 (192.168.178.51) 443 

06.06.2018 04:32 TCP 21 PC-192-168-178-51 (192.168.178.51) 21 

06.06.2018 04:32 TCP 80 PC-192-168-178-51 (192.168.178.51) 80


Ich habe hier nichts gemacht. Handelt es sich hier um ein Update von Unity Media für die Fritzbox?


Danke für eine kurze Info.


Mit freundlichen Grüßen

Zockerfranz

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
11 Kommentare
2018-06-06T09:36:50Z
  • Mittwoch, 06.06.2018 um 11:36 Uhr
Mit einem Update hat das nichts zu tun.
Du hast wahrscheinlich ein Problem mit deinem Client mit der obigen IP.

2018-06-06T09:39:33Z
  • Mittwoch, 06.06.2018 um 11:39 Uhr
OK, danke für die Info. 

Dann muss ich mal schauen, welches Gerät das verursacht hat.

2018-06-06T11:55:02Z
  • Mittwoch, 06.06.2018 um 13:55 Uhr

Das ist ein HTTP-Server mit SSL + FTP.

Wenn du also keinen der genannten Dienste auf dem Rechner mit IP *.51 installiert hast, dann war das jemand oder etwas anderes. Ein Update von Microsoft installiert gerne mal temporär solchen Käse. Möglich ist jedoch auch, dass dein PC gehackt worden ist.

2018-06-06T13:41:07Z
  • Mittwoch, 06.06.2018 um 15:41 Uhr
Komisch ist nur, dass um die gleiche Zeit (!) bei mir auch Portfreigaben vom NAS Service der fritzbox und von meiner WLAN Bridge im Home Netz vorgenommen wurden. Der NAS Service ist deaktiviert, aber scheinbar laufen die Prozesse auf der fritzbox weiter.
2018-06-06T13:49:18Z
  • Mittwoch, 06.06.2018 um 15:49 Uhr
Was für ein Gerät ist die 51?
2018-06-06T14:32:20Z
  • Mittwoch, 06.06.2018 um 16:32 Uhr
Ich habe jetzt mal in meine Fritzbox geschaut und ich glaube Unity hat heute Nacht versucht ein Update aufzuspielen. Jedenfalls waren die Portfreigaben vorher schon da, wurden dann kurzfristig entfernt und dann erneut hinzugefügt. Die IP Adresse ist ja auch einen interne IP Adresse...
Anbei das Protokoll zu kommentieren, wenn es einer abschliessend versteht  


06.06.18 04:52:56 Automatische Einrichtung und Updates für dieses Gerät durch den Dienstanbieter nicht möglich: Verbindung zum Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen. [4 Meldungen seit 06.06.18 04:35:32] 

06.06.18 04:31:00 Freigabe für Port 80 auf 192.168.178.51 (PC-192-168-178-51) hinzugefügt. 

06.06.18 04:31:00 Freigabe für Port 21 auf 192.168.178.51 (PC-192-168-178-51) hinzugefügt. 

06.06.18 04:31:00 Freigabe für Port 443 auf 192.168.178.51 (PC-192-168-178-51) hinzugefügt. 

06.06.18 04:30:55 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 94.114.191.95, DNS-Server: 80.69.96.12 und 81.210.129.4, Gateway: 94.114.188.1 

06.06.18 03:53:06 Internetverbindung ist fehlgeschlagen: Fehlergrund: 2 (DHCPv4 no answer on DISCOVER) 

06.06.18 03:47:03 Freigabe für Port 80 auf 192.168.178.51 (PC-192-168-178-51) entfernt. 

06.06.18 03:47:03 Freigabe für Port 21 auf 192.168.178.51 (PC-192-168-178-51) entfernt.

06.06.18 03:47:03 Freigabe für Port 443 auf 192.168.178.51 (PC-192-168-178-51) entfernt. 

06.06.18 03:46:58 Internetverbindung wurde getrennt.
06.06.18 03:46:58 Internetverbindung ist fehlgeschlagen: Fehlergrund: 4 (DHCPv4 nak)

2018-06-06T15:05:11Z
  • Mittwoch, 06.06.2018 um 17:05 Uhr
Heute Nacht muss etwas im NRW Unitymedia Netz passiert sein. Einige Leute klagen über Verbindungsabbruch und neue IP Adressen. Siehe auch:


https://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=53&t=37001&sid=cbe44dcfcb8a4bbeb1a7f142caf434d5

2018-06-06T15:37:49Z
  • Mittwoch, 06.06.2018 um 17:37 Uhr
Die bereits vorhandenen Freigaben werden bei jedem Neu-Verbinden neu hinzugefügt. Das ist normales Verhalten der FritzBox.
Dennoch solltest du dich fragen, ob du sie irgendwann einmal angelegt hast, und sie sonst entfernen.
2018-06-06T18:07:41Z
  • Mittwoch, 06.06.2018 um 20:07 Uhr
Hi,

habe die Freigaben tatsächlich einmal angelegt, aber ist schon lange her. 

Ich lösche sie jetzt mal.

Danke für die Antwort. Das macht hochgradig Sinn.

Für mich ist das Thema jetzt erledigt.

Besten Dank an alle

Zockerfranz

2018-06-06T19:46:02Z
  • Mittwoch, 06.06.2018 um 21:46 Uhr
Die Frage ist wieso Unitymedia heute Nacht bei den NRW Kunden eine neue IPv4 vergeben hat?