Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Alexis

Fritzbox geht nicht. Was tun?

Hallo zusammen

Donnerstag kam die neue Friitzbox 6490 Cable. Gestern Abend habe ich sie angeschlossen. In de Beschreibung Stand, dass die aktivierung automatisch erfolgt. Dachte ich gut, dann warte ich bis heute morgen.
Aber es ging nichts. Hab dann angerufen und die Info erhalten das die Aktivierung gestern erfolgreich und ich einfach den Router 30 Sekunden vom Strom nehmen soll und dann wieder anschalten soll. Ebenso ca 10-15 Minuten dann warten weil wohl nich was installiert werden würde. Haben dann 2h gewartet, immer noch nichts. Erneut angerufen und gefragt.
Die Dame meint es wäre alles in Ordnung. Hat aber eine störungsmeldung aufgenommen. Bis jetzt habe ich aber noch keiner Rückmeldung erhalten.
Wir sind geschäftlich leider an Telefon und Internet gebunden. 
Kann ich selbst noch was Unternehmen oder muss ich warten bis sich jemand rührt?

Gruss
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
35 Kommentare
2018-02-10T23:52:52Z
  • Sonntag, 11.02.2018 um 00:52 Uhr
Dann ist es keine Fritzbox. Entweder ist es die ConnectBox oder das TC7200, die Fritzbox erreichst du immer unter 192.168.178.1 oder http://fritz.box.
Und wie sieht es mit der alten Box aus, ist die noch aktiv?
2018-02-10T23:57:12Z
  • Sonntag, 11.02.2018 um 00:57 Uhr
Es ist eine Fritz Box, dass kannst du mir schon glauben.
Nein, die alte ist nicht mehr aktiv.
2018-02-10T23:58:20Z
  • Sonntag, 11.02.2018 um 00:58 Uhr
Hier das Bild der Fritz box
2018-02-11T00:01:20Z
  • Sonntag, 11.02.2018 um 01:01 Uhr
Die Konfiguration sollte immer über Lan-Kabel erfolgen:


Das  erste was man macht,wenn die Fritzbox über lan angeschlossen ist, schaut ob der Client(PC,Notebook) eine IP hat. bzw ob der DHCP der Box funktioniert. 
Bei http://192.168.0.1 ist das der Gateway.Ein typisches Beispiel siehe Bild ,du kannst auch manuell eine IP vergeben,wahrscheinlich ist dein PC nicht in der Subnetmask oder im gleichen Netz. 
2018-02-11T00:01:45Z
  • Sonntag, 11.02.2018 um 01:01 Uhr
Das ist die 6490 Cable (lgi) von UM. Die erreichst du in der Tat unter 192.168.178.1, die habe ich bevor ich meine eigene Fritzbox hatte auch genutzt.
Zeigt dir denn dein Rechner überhaupt ein Netzwerk an, mit dem er verbunden ist? Auf dem Bild sieht das etwas seltsam aus, da könnte durchaus ein Defekt der Fritzbox vorliegen.
2018-02-11T00:06:59Z
  • Sonntag, 11.02.2018 um 01:06 Uhr
*das etwas seltsam aus* Könnte eine Businessbox mit spezieller FW sein

Ist das ein Businesszugang? Wir sind geschäftlich leider an Telefon und Internet gebunden. 
Evtl was ist das denn für ein Vertrag?
2018-02-11T00:07:29Z
  • Sonntag, 11.02.2018 um 01:07 Uhr
LAN ist eingesteckt. Auch über 169.254.1.1 kommt keine Internet Verbindung.
2018-02-11T00:09:13Z
  • Sonntag, 11.02.2018 um 01:09 Uhr
Nein kein business. 2 play 150
2018-02-11T00:12:51Z
  • Sonntag, 11.02.2018 um 01:12 Uhr
Da die Box scheinbar nicht komplett bootet, wirst du so keine Verbindung bekommen. Wenn die noch nicht aktiviert wäre, würden zumindest die LEDs für DECT und WLAN dauerhaft leuchten und die Power/Cable-LED blinken. Da nur die Power/Cable-LED blinkt, kann die nicht in Ordnung sein. Entweder nochmal versuchen die Box vom Strom zu nehmen oder die Störung dem Kundenservice melden. Das geht 24/7 telefonisch oder über den Störungsmelder, wenn er funktioniert: https://services.unitymedia.de/stoerung-beheben/start/
2018-02-11T00:15:57Z
  • Sonntag, 11.02.2018 um 01:15 Uhr
Störungsmeldung ist schon seit heute Vormittag raus. Nur noch keine reaktion.

Kann man irgendwie versuchen einen Werkreset zu machen oder würde dies nichts bringen?