Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
sellinger

Fritzbox Cable 6490 sendet unverschlüsselte SSID mit .b am Ende

Ich habe auf meiner Fritz Box ein verschlüsseltes WLAN mit SSID "Fritz - Home" und einen Gastzugang mit SSID "Fritz - Gast"; ebenfalls verschlüsselt eingerichtet.

Die Fritz Box sendet zusätzlich noch eine unverschlüsselte SSID "Fritz.b" aus, die nicht von mir eingerichtet wurde. Anmelden an dieser SSID geht ohne Passwort. Allerdings ist kein weiterer Zugriff möglich. Woher kommt die dritte SSID "Fritz.b", was macht diese und wie werde ich diese wieder los?

Vielen Dank vorab für alle Tips.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-02-02T22:38:08Z
  • Donnerstag, 02.02.2017 um 23:38 Uhr
Setze dich Mal auf Werkseinstellungen dann sollte der Spuk weg sein.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
5 weitere Kommentare
2017-02-01T15:28:53Z
  • Mittwoch, 01.02.2017 um 16:28 Uhr
Bist Du Dir denn sicher, dass die von Deiner FB ist? Schau doch mal in der Oberfläche der FB nach den WLAN Netzen die eingerichtet sind und aktiv. Sieht man in dem Menüpunkt Übersicht. 
2017-02-01T15:55:28Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Mittwoch, 01.02.2017 um 16:55 Uhr
Hast du in deinen SSIDs tatsächlich Leerzeichen drinn?
Mach die ggf mal raus.
Also Fritz-Home bzw. Fritz-Gast
2017-02-01T16:05:44Z
  • Mittwoch, 01.02.2017 um 17:05 Uhr
Ja. Leerzeichen sind drin. Machen aber nichts. Ich kann mich mit beiden Netzen problemlos verbinden.

Das .b kommt auch von meiner Fritz-Box. Wenn ich diese ausschalte, sind alle drei Netze verschwunden.
2017-02-01T22:15:09Z
  • Mittwoch, 01.02.2017 um 23:15 Uhr
Kann es ein, das es ich bei dem .b entweder um das 2,4 oder 5 GHZ handelt? Man kann bei der Fritzbox für jeden der bieden Frequenzen einzelne Namen vergeben. Bei der Startseite steht rechts eine Übersicht der Anschlüsse, was steht bei dir drin?

Beispiel:




Kabel
verbunden,
135.2 Mbit/s6.3 Mbit/s





LAN
verbunden (LAN 1, LAN 2)




WLAN
an, Funknetz 2,4 GHz: Wlan1




WLAN
an, Funknetz 5 GHz: Wlan2




DECT
an, X Schnurlostelefone angemeldet




USB
verbunden, 1 Speicher (entfernen)

2017-02-02T19:39:24Z
  • Donnerstag, 02.02.2017 um 20:39 Uhr
Hatte ich auch schon im Verdacht. Beide Funknetze haben aber denselben Namen.
Richtige Antwort
2017-02-02T22:38:08Z
  • Donnerstag, 02.02.2017 um 23:38 Uhr
Setze dich Mal auf Werkseinstellungen dann sollte der Spuk weg sein.