Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
DerSeppel

FritzBox 6591 Netzwerk/Internet langsam nach Update auf 7.13

Hallo zusammen, 


ich habe vor einer Weile eine Fritzbox 6591 als Austauschgerät gegen eine defekte 7490 bekommen. 

Kurz darauf habe ich auf CableMax gewechselt. Wechsel ohne Probleme. Geschwindigkeit war okay. 

Da ich in der Vergangenheit mal länger Probleme mit der Geschwindigkeit - damals noch im Tarif "2play 100" hatte, läuft bei mir seit langem ein kleiner Rechner (BananaPi) im Netzwerk, direkt an der Fritzbox. Dieser misst alle 15 Minunten die Geschwindigkeit (speedtest.net).


Am 05.03. morgens merkte ich, dass Internetzugriffe ungewohnt träge waren. Interessehalber habe ich meinen regelmäßigen Speedtest gecheckt und einen massiven Einbruch auf durchschnittlich 14 Mbit gesehen.

Log der Fritzbox geprüft: Neustart wegen Update. Uhrzeit passt genau zum Einbruch.


Natürlich in der Speedtest nicht absolut representativ. Auf verschiedenen Rechnern erreiche ich im Schnitt 200Mbit, wenn es sehr hoch kommt auch mal 400Mbit. Aber das sind alles Geräte die vorher bis zu 700-800Mbit erreicht haben. 


Signalwerte sehen für mein Dafürhalten gut aus. Fritzbox zeigt 1095Mbit zum CMTS. 

Meine Vermutung ist eher, dass es seit dem Update zu Problemen im LAN kommt. Ich sehe auf diversen Linux-Kisten plötzlich eine hohe Anzahl an verworfenen Paketen.


FB habe ich schon mehrfach neu gestartet. Messungen mit aktuellem Laptop direkt an der Box bringt auch max. 400Mbit. (wie geschrieben, vorher 700-800 Mbit)


Das einzige was ich bisher nicht getan habe ist, die FB auf Werkseinstellungen zurück zu setzen.


Hier mal ein Snapshot der Speedtest-Daten.

- Man sieht das Tarifupgrade am 26.02.2020

- Man sieht das Update am 05.03.2020


Screenshots der Signalwerte stelle ich auch gerne ein. Finde hier nur keine Möglichkeit Bilder zu verlinken.


Gruß


Sebastian

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
9 Kommentare
2020-03-18T21:05:13Z
  • Mittwoch, 18.03.2020 um 22:05 Uhr
Hallo Sebastian,


gibt es hierzu schon eine Lösung?

Ich habe das gleiche Problem, auch Leih-Fritzbox 6591 und Softwareversion 7.13.


An LAN 1 stehen zudem auch nur 100 Mbit an, obwohl das doch Gigabit-LAN-Anschlüsse an der Box sein sollen. Power- oder Green-Mode kann man ja nicht mehr auswählen.


Schöne Grüße,

Enno

2020-03-19T09:23:32Z
  • Donnerstag, 19.03.2020 um 10:23 Uhr
Hallo Enno, 


ich hatte dieser Tage mal Messungen mit iperf gemacht. Scheinbar ist beim Posten was schief gegangen. 

Ich habe tatsächlich noch nicht ausprobiert meinen Switch an an einen anderen Port der FB zu hängen, aber zumindest zeigt mit der Switch an, dass auto negotiation an ist und 1GB/s FD ausgehandelt wurden. 


Die Messung mit iperf hatten gezeigt, dass vom einem Rechner am Switch, zu einem an der Fritzbox maximal 95Mbit/s zustande kommen. Das dürfte in etwa die erreichbare Nettogeschwindigkeit an einem 100Mbit Port sein.

2020-03-19T09:50:14Z
  • Donnerstag, 19.03.2020 um 10:50 Uhr
Hallo Sebastian,


Danke für Deine Antwort, aber was sagt uns das jetzt?


Ich steh grad komplett auf dem Schlauch, sorry.

2020-03-19T10:19:17Z
  • Donnerstag, 19.03.2020 um 11:19 Uhr
Das könnte ein Hinweis sein, dass der Port wirklich nur mit 100Mbit arbeitet. 

Aber eben nur in bestimmten Situationen. Werde mal alle Ports durchtesten. 


Ich werde, sobald ich Zeit habe nochmal ein paar Messungen machen um das Problem weiter einzugrenzen. 

Eventuell dann auch mal auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Eine Lösung habe ich selbst noch nicht. 


Sobald ich genauere Messungen habe, werde ich AVM kontaktieren. Aber dazu will ich mehr sagen können als "geht nicht".

2020-03-19T11:31:09Z
  • Donnerstag, 19.03.2020 um 12:31 Uhr
Ah, OK, Danke, jetzt hab ich's kapiert.


Wäre super, wenn Du berichten könntest, falls Du etwas neues herausfindest.


Was ich noch gefunden habe, ist der folgende Thread, bei dem unter anderem davon berichtet wird, dass es wohl eine defekte Charge von 6591 Boxen gibt.

Vielleicht hattest Du den ja auch schon gesehen, falls nicht, lohnt es sich vielleicht, den einmal zu überfliegen...



2020-03-25T14:31:02Z
  • Mittwoch, 25.03.2020 um 15:31 Uhr
Hallöchen Seppel, 

wie sieht es denn derzeit bei dir aus?

Liebste Grüße und bleib gesund!

- Janice
2020-03-26T08:54:20Z
  • Donnerstag, 26.03.2020 um 09:54 Uhr
Hallo Janice, 


Geschwindigkeit ist weiterhin eher mässig/schlecht.

Habe verschiedene iPerf Messungen zwischen diversen Geräten in meinem Netzwerk gemacht. 


Messungen an der Fritzbox selbst (iPerf Server über http://fritz.box/support.lua aktiviert) sind eher mager. Dort bewegt sich der Durchsatz im Bereich 500 MBits/s. Ich vermute aber das liegt an der CPU der FB, der Durchsatz über den internen Switch ist höher. 


Realistischere Tests mit Download großer Dateien gehen von keinem Gerät im (kabelgebundenen) Netz mit mehr als 50 MBits/s.


Modemwerte sehen (vermutlich) immernoch gut aus.


Mich wundert immer noch der zeitliche Zusammenhang mit dem Update der Fritzbox. Kann ich manuell ein Downgrade durchführen?





2020-03-26T12:27:11Z
  • Donnerstag, 26.03.2020 um 13:27 Uhr
Hm, vielleicht doch eine defekte Box?

Bild anbei. Komme nicht mehr auf das Webinterface:


503 Service Unavailable
ERR_NO_MEMORY


Ich würde mal vermuten/hoffen, dass sich das nach einem Neustart löst. Muss ich nach meinem Home-Office Tag ausprobieren.

2020-03-31T12:28:42Z
  • Dienstag, 31.03.2020 um 14:28 Uhr

Hallo zusammen



Das Selbe Problem habe ich auch seit update auf die 7.13 mit  der Fritzbox 6591. 

Ich habe am PC und diverse Geräte die mit LAN angeschlossen ist kleine Abbrüche 

die dazu führt das es Träge wird.


Ich teste schon seit Wochen der Techniker war schon hier hat die Box getauscht hatte die 7.12 

drauf es lief alles ohne Probleme dann kam das Update auf 7.13 war wieder das selbe Problem.


Zum Glück hat das der Techniker das auch gesehen.


Morgen kommt wieder ein Techniker vorbei laut Vodafone hat die Firmware keine Problem.


Also nach dem ich hier lese das noch andere diese Probleme haben bin ich überzeugt das es

an der Firmware 7.13 liegt.


Webinterface ist nicht erreichbar passiert auch oft nach dem Neustart kann man sich wieder einloggen.


Fehler: 

503 Service Unavailable 
ERR_NO_MEMORY


Mal schauen was der Techniker morgen sagt.

Dateianhänge
    😄