Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Tischdrucker

Fritzbox 6590 zeigt keine Telefonnummern an?

Hallo,
ich habe heute eine Fritz!Box 6590 angeschlossen. Die Freischaltung durch Unitymedia klappte schnell und problemlos - an dieser Stelle mal einen Dank an die echt freundliche Person am anderen Ende der Telefonleitung.
Die Telefonie einrichten ging ebenfalls zügig - dank der Anleitung von AVM.

Als Telefongeräte habe ich 2 Siemens Gigaset C530 (DECT), an die 6590 direkt eingerichtet, ohne Basisstation. Tut eigentlich alles, aber:

es werden bei eingehenden Anrufen keine Telefonnummern angezeigt - es teht einfach nur "Unbekannt".

Kann ich irgendwo etwas einstellen, z.B. eine CLIP-Funktion ? Wenn ja, kann mir jemand sagen wo ich etwas tun kann, Telefon, Unitymedia, FritzBox ?

Danke für Eure Hilfe
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-02-10T12:18:02Z
  • Samstag, 10.02.2018 um 13:18 Uhr
Hallo Tischdrucker,

da die Anrufe direkt ohne Nummer ankommen, kann auch keine Nummer weitergegeben werden.
Du solltest das dem Kundenservice von Unitymedia mitteilen und als Störung melden.

Alle Kontaktwege findest du unter www.unitymedia.de/kontakt
Auf der Seite gibt's auch den Chat. Nicht Udo nutzen.

Andreas
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
13 weitere Kommentare
2018-02-09T21:45:44Z
  • Freitag, 09.02.2018 um 22:45 Uhr
Hallo Tischdrucker,

dieses Problem scheint sich gerade zu verbreiten.

Werden die ankommende Rufe in der Anrufliste der Fritz!Box mit Nummer angezeigt?
Die letzten Anrufe werden direkt auf der Startseite der Fritz!Box angezeigt.

In den Einstellungen für das jeweilige Telefoniegerät kannst du einstellen ob die CLIP-Funktion aktiv sein soll oder nicht.

Andreas
2018-02-10T08:54:03Z
  • Samstag, 10.02.2018 um 09:54 Uhr
Hallo Andreas,

nein, auch in der Anrufliste sind die Anrufe mit Unbekannt versehen, keine Nummer drinnen. Ich kann mich ganz dunkeln erinnern dass ich 2013 vor demselben Problem stand, als ich von DSL zu Kabel wechselte und auf einmal keine Nummern mehr angezeigt wurden. Irgendwann ging es dann auf einmal, keine Ahnung warum.
Deshalb habe ich diese Frage auch im Unitymedia-Forum gepostet, und nicht im AVM-Forum ...

Danke für Deine Antwort und Grüße
Richtige Antwort
2018-02-10T12:18:02Z
  • Samstag, 10.02.2018 um 13:18 Uhr
Hallo Tischdrucker,

da die Anrufe direkt ohne Nummer ankommen, kann auch keine Nummer weitergegeben werden.
Du solltest das dem Kundenservice von Unitymedia mitteilen und als Störung melden.

Alle Kontaktwege findest du unter www.unitymedia.de/kontakt
Auf der Seite gibt's auch den Chat. Nicht Udo nutzen.

Andreas
2018-02-10T12:47:32Z
  • Samstag, 10.02.2018 um 13:47 Uhr
Hallo Andreas,

geht klar, mache ich - danke für Deine Tipps !
2018-02-10T13:36:29Z
  • Samstag, 10.02.2018 um 14:36 Uhr
Ich habe allerdings die Fritz.Box 6490. Ich habe 2 Gigasets und 1 Fritz.Fon DECT Telefone an die Fritz.Box (als Basis) angeschlossen. Das Problem bei mir war, dass nur das Fritz.Fon mit dem Telefonbuch der Fritz.Box kommuniziert. Die Siemens Gigasets haben ein eigenes internes Telefonbuch, die nicht mit dem Telefonbuch der Fritz.Box kommunizieren. Vielleicht liegt da die Antwort auf Dein Problem?
2018-02-10T15:00:08Z
  • Samstag, 10.02.2018 um 16:00 Uhr
gregert33:
Ich habe allerdings die Fritz.Box 6490. Ich habe 2 Gigasets und 1 Fritz.Fon DECT Telefone an die Fritz.Box (als Basis) angeschlossen. Das Problem bei mir war, dass nur das Fritz.Fon mit dem Telefonbuch der Fritz.Box kommuniziert. Die Siemens Gigasets haben ein eigenes internes Telefonbuch, die nicht mit dem Telefonbuch der Fritz.Box kommunizieren. Vielleicht liegt da die Antwort auf Dein Problem?

Nein - dann kommt wenigstens die Rufnummer
2018-02-10T17:32:42Z
  • Samstag, 10.02.2018 um 18:32 Uhr
Ich muss mich korrigieren. Die Telefonbücher der Gigasets sind in einer Richtung mit der Fritz.Box kommunikativ. Ich kann eine Rufnummer vom Telefonbuch des Gigaset an die Fritz.Bix senden, aber nicht umgekehrt. Ich habe in meiner Fritz.Box bei Anrufen nachgeschaut, da waren Einträge von Anrufen mit Telefonnummer vorhanden und auch einige mit Unbekannt. Da kann es sich doch nur um eine unterdrückte Rufnummer handeln?
2018-02-10T17:59:42Z
  • Samstag, 10.02.2018 um 18:59 Uhr
Hallo gregert33,

wenn in der Anrufliste der Fritz!Box die ankommenden Rufe mit Nummer angezeigt werden dann funktioniert die Rufnummernübermittlung.
Wenn einzelne Rufe als "unbekannt" angezeigt werden, dann handelt es sich wirklic um Anrufe, bei denen die Rufnummer nicht übertragen wird, also unterdrückt wird.

In der Frage hier geht es aber darum, dass überhaupt keine Rufnummer von ankommenden Rufen auf der Fritz!Box ankommt.

Andreas
2018-02-10T21:36:00Z
  • Samstag, 10.02.2018 um 22:36 Uhr
Hallo Leute,

herzlichen Dank für Euren Input - die Community ist echt aktiv. Andreas hat es nochmals auf den Punkt gebracht - bei Anrufen steht in der Anrufliste des Routers "Unbekannt" drinnen, d.h. die Telefonnummer kommt am Router nicht an.
Ich habe die Situation Unitymedia gemeldet und um Abhilfe gebeten, werde mich melden sobal ich eine Reaktion bzw. ein sinnvolles Ergebnis habe.
Da ich die Telefone jetzt direkt an der Fritzbox und nicht mehr an der Basisstation angemeldet habe sind auch die Telefonbücher bzw. einzelne Tastenbelegungen anders - witzig Daraus könnte man ableiten welche Funktionen das Telefon und welche die Basisstation übernimmt ... wenn es denn interessierte
Wie gesagt, sobald ich was weiß / höre werde ich es hier im Forum posten. Danke nochmals.
Grüße !
2018-02-11T12:13:02Z
  • Sonntag, 11.02.2018 um 13:13 Uhr
Das ist allerdings seltsam, wenn überhaupt keine Nummer ankommt. Bei mir kommen auch ein paar Nummern, die im Telefonbuch eingetragen sind, nicht an, andere aber kommen an. Da lag es nahe, zu vermuten, dass diese unterdrückt sind.