Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Vergeben_IstAuchVergeben

Fritzbox 6490 kein Internet trotz Verbindung / Alexas funktionieren noch

Hallo zusammen,


 


das Thema wurde hier schon oft aufgemacht. Aber ich habe
leider nie gelesen das jemand das Problem gelöst hätte. Daher versuche ich es
noch einmal in der Hoffnung das jemand die ultimative Lösung gefunden hat.



Meine Fritzbox sagt ich wäre verbunden aber auf keinem
Endgerät kommt das Internet an. In der FB selbst werden aber keine Störungen
angezeigt. Alle Einstellungen sind so wie Sie von AVM vorgeschlagen werden. Das
Problem liegt erst seid einigen Wochen vor. Vorher ging es fast zwei Jahre gut.
Ich habe die Box getauscht. Also ein ganz neues Gerät angeschlossen. Leider habe
ich auch Gründen der Faulheit das Netzteil nicht getauscht …. Ich habe nun ein
neues bestellt und werde dies zeitnah wechseln. Hat jemand bei sich das Problem
lösen können? Gibt es noch andere Anregungen?


Ich danke im Voraus für die Hilfe.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
14 Kommentare
2019-07-29T08:39:32Z
  • Montag, 29.07.2019 um 10:39 Uhr
Das Netzteil ist vollkommen egal. Wenn die FB mit dem angeschlossene Netzteil bootet, dann ist das auch in Ordnung. Es macht keinen Sinn, dieses zu tauschen. Hast du mal einen Werksreset gemacht?

MfG
2019-07-29T08:50:38Z
  • Montag, 29.07.2019 um 10:50 Uhr

Ja das habe ich. Hat aber leider zu keinem Erfolg
geführt.... manch einer schreibt ja auch das die Box nicht an eine
Mehrfachsteckdose hängen soll... Ich überlege mein Wohnzimmer später auseinander
zu nehmen und es komplett neu aufzuteilen. Aber wenn du sagst das es eh nicht
am Netzteil liegen kann würde dies natürlich auch keinen Erfolg versprechen.


Interessanter Weise habe ich von zwei anderen Freunden erfahren, dass sie das
Problem auch seid geraumer Zeit haben. Einer von Ihnen hat den Luxus eines
Technikers. Ich bin gespannt was dieser dann zu berichten hat.

Ich verstehe nur nicht das die Alexas keine Probleme damit haben. Das macht
doch keinen Sinn….

2019-07-29T09:16:05Z
  • Montag, 29.07.2019 um 11:16 Uhr
und die SSID(s) sind für die anderen Geräte sichtbar?
und die Passwörter stimmen?
und du verwendest keine Adressfilter?
Hast du mal deine Alexas zum Test ausgeschaltet?
Ist das eine UM-Fritzbox oder eine selbst gekaufte?
Welche Firmware hast du ?
2019-07-29T12:35:51Z
  • Montag, 29.07.2019 um 14:35 Uhr
Da ich leider auf der Arbeit bin kann ich grade nur die hälfte an Antworten geben.
Auf die Idee die Alexas mal zu entfernen bin ich natürlich nicht gekommen. Danke schon mal dafür.
Die FB ist selbst gekauft. Eine Adressfilter. Verbindungen stehen immer als in Ordnung in allen Ansichten.
AVM hat mir grade die Mitteilung gegeben das es wohl an der IP Verteilung liegen würde. Ich soll alle Geräte bis auf eines Entfernen und neu einbinden.
Ich werde es ersteinmal mit euren Tipps probieren und zum Internetgott beten das es funktioniert.
2019-07-29T12:35:51Z
  • Montag, 29.07.2019 um 14:35 Uhr
Da ich leider auf der Arbeit bin kann ich grade nur die hälfte an Antworten geben.
Auf die Idee die Alexas mal zu entfernen bin ich natürlich nicht gekommen. Danke schon mal dafür.
Die FB ist selbst gekauft. Eine Adressfilter. Verbindungen stehen immer als in Ordnung in allen Ansichten.
AVM hat mir grade die Mitteilung gegeben das es wohl an der IP Verteilung liegen würde. Ich soll alle Geräte bis auf eines Entfernen und neu einbinden.
Ich werde es ersteinmal mit euren Tipps probieren und zum Internetgott beten das es funktioniert.
2019-07-30T06:27:37Z
  • Dienstag, 30.07.2019 um 08:27 Uhr
Ich habe gestern noch einmal einen Werksreset gemacht und alle Geräte einzeln mit einer statischen IP versehen. Bisher gab es keine Ausfälle aber in der kurzen Zeit ist das schwer zu sagen ob es das Problem war. Klopfen wir auf Holz.
2019-07-30T06:46:29Z
  • Dienstag, 30.07.2019 um 08:46 Uhr
Ich habe gestern noch einmal einen Werksreset gemacht und alle Geräte einzeln mit einer statischen IP versehen. Bisher gab es keine Ausfälle aber in der kurzen Zeit ist das schwer zu sagen ob es das Problem war. Klopfen wir auf Holz.
2019-07-31T14:18:46Z
  • Mittwoch, 31.07.2019 um 16:18 Uhr

ich habe das Problem auch...

Seit dem die Fritz!OS Version 07.02 drauf ist, sind an 3 Standorten (alle gleichen 400 MBit/s Tarif mit FritzBox von UM) diese Ausfälle zu verzeichnen. Es äußert sich so, dass die Geräte vollen WLAN Empfang haben aber man einfach nicht ins Internet kommt. Ich kann mein iPhone in diesem Moment zwar anpingen von einem anderen PC aus aber ich komme mit dem iPhone einfach nichts nach draußen oder auch nicht im eigenen Netz auf Seiten/Geräte. Ich muss immer erst einmal WLAN aus und wieder anschalten, erst dann geht wieder alles für kurze Zeit.


Das Gleiche wie gesagt an 3 verschiednen Orten und mit verschiedenen Geräten (iPhone und Windows 10 Notebook). Ich habe schon DNS Server manuell mal hinterlegt, sowohl in der FB als auch auf dem Endgerät, habe die WLAN-Verbindung komplett gelöscht und neu eingerichtet, Fritz!Box auf Werkseinstellungen gestellt usw.

Alles bleibt wie gehabt. Ich weiß nicht was ich noch tun sollte. Mit der 6.88 die vorher bei mir drauf war hatte ich nie Probleme, genau so wenig wie mit der 6.50. Ich vermute, dass das ein Bug in der Firmware ist. Es tritt auch nur bei WLAN auf. Alle LAN-Geräte haben 0 Probleme.


Ich habe deshalb mal das 5Ghz Netz deaktiviert, Kanal fest eingestellt, Sendeleistung mal verringert, WLAN Koexistenz deaktiviert usw.

Ich glaube, wir können hier wenig tun. Was ich noch gefunden habe:


wenn man die URL http://fritz.box/support.lua aufruft und sich da anmeldet, kann man den Haken bei Diese FRITZ!Box ist Mesh Master entfernen. Ich nutze nämlich keinen AP oder Repeater, trotzdem ist die Fritz!Box Mesh-Master. Wenn ich den Haken entferne, könnte vielleicht das Mesh-Gedöns ausgeschaltet werden. Ich weiß aber nicht, was dann passiert und ob die Box danach noch geht, da ich es wie gesagt nicht konfiguriert habe und in der normalen Benutzeroberfläche die Möglichkeit zur Deaktivierung auch nicht habe. Dort sind nur 2 Radio-Buttons und wie sollten die dann dort stehen, wenn man den Mesh-Master deaktiviert?! Das kommt mir etwas komisch vor. Aber wäre vielleicht eine Variante. xD

2019-07-31T14:24:52Z
  • Mittwoch, 31.07.2019 um 16:24 Uhr

Bei mir hat es auch LAN Verbindungen getroffen. Auf einmal
wollte wirklich nichts mehr funktionieren, dann ging es wieder ein paar
Stunden, dann war es wieder weg... Bisher, ich Klopfe auf Holz (bringt das
eigentlich was wenn man nicht abergläubig ist), läuft alles stabil. Ich habe
von AVM den Tipp bekommen das die automatische Vergabe der IP's das Problem
sein könnten. Wenn eine Alexa sich mal aufhängt oder aus diversen Gründen sich
neu einwählen musste, damit alles auf den Kopfgestellt hat. Wie gesagt. Seit
dem Reset und den fixierten IP's ist alles in Ordnung.

2019-07-31T14:51:17Z
  • Mittwoch, 31.07.2019 um 16:51 Uhr
Habe auch eine Alexa 🤔 habe die mal auf „Diesem Gerät immer die selbe IP vergeben“ gestellt. Und habe bei der mal den Stecker gezogen und beobachte jetzt mal.

Hast du allen Geräten eine feste gegeben oder nur der Alexa? ☺

Dateianhänge
    😄