Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
testtesttesttest

FritzBox 6490 immer noch auf Version 6.52? (Privatkunde)

Hallo!


Ich weiß nicht ob das hier der richtige Ort dafür ist, aber nach dem ich gesehen habe, dass einzelne Kunden bereits über Version 7.01 verfügen, wollte ich einfach mal diese allgemeine Frage zu den Updates stellen.

Vor 3 Wochen haben wir unsere Box (FritzBox 6490 (lgi) direkt von Unitymedia) angeschlossen und den neuen Vertrag begonnen. Allerdings ist die Box noch immer auf Firmware Version 6.52. Wir sind Privatkunden und auch nie Businesskunden gewesen und laut den Mitarbeitern an der Hotline sollte Version 6.88  in unserer Region (NRW) bereits für Privatkunden verfügbar sein. Die Mitarbeiter aus der Technik können sich das Problem nicht erklären und sagen, dass das Update schon da sein müsste.

Aus der Config Datei die man beim sichern der Box-Einstellungen erhält, geht hervor das die Box zuletzt am 29.11.18 nach Updates gesucht hätte, aber keine gefunden hat.

Ich wollte einfach mal fragen wie lange es den dauern soll bis die Box die neusten Updates zieht, oder ob ich vielleicht irgendwas übersehen habe. Vielleicht hat jemand schon Erfahrung mit einem ähnlichem Problem. 

Ich muss nicht unbedingt Version 7.01 haben, ich verstehe, dass diese Version noch getestet wird. Aber ich würde mich so langsam aber schon um 6.88 freuen, besonders weil mir die Puma6 Spikes sehr auf die Nerven gehen.


Ich bedanke mich im voraus für eure Antworten!

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-11-30T11:48:27Z
  • Freitag, 30.11.2018 um 12:48 Uhr
Hallo testtesttesttest,

Siehe hier

FRITZ!Box 6490 Update auf V7.01

Wenn jetzt nichts mehr dazwischen kommt, werden die Updates für Privatkunden im Laufe des Dezembers Schritt für Schritt ausgerollt. Auch für die Kunden, die noch Version 6.52 haben.

Ein Update auf 6.88 wird für diese Boxen davor jetzt nicht mehr stattfinden. Die Kolleginnen und Kollegen an der Hotline oder im Chat/Messenger können ein Update im Einzelfall auch nicht manuell anstoßen.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
6 weitere Kommentare
2018-11-30T07:53:24Z
  • Freitag, 30.11.2018 um 08:53 Uhr
Manchmal hilft es, die Fritzbox ein paar Minuten auszuschalten.
Sonst geht nur der Weg über den Support.
In diesem Fall benutze ich immer PM via Facebook/Twitter an die Unitymedia-Hilfe.
Richtige Antwort
2018-11-30T11:48:27Z
  • Freitag, 30.11.2018 um 12:48 Uhr
Hallo testtesttesttest,

Siehe hier

FRITZ!Box 6490 Update auf V7.01

Wenn jetzt nichts mehr dazwischen kommt, werden die Updates für Privatkunden im Laufe des Dezembers Schritt für Schritt ausgerollt. Auch für die Kunden, die noch Version 6.52 haben.

Ein Update auf 6.88 wird für diese Boxen davor jetzt nicht mehr stattfinden. Die Kolleginnen und Kollegen an der Hotline oder im Chat/Messenger können ein Update im Einzelfall auch nicht manuell anstoßen.
2018-11-30T15:52:04Z
  • Freitag, 30.11.2018 um 16:52 Uhr
FlorianUM:
Hallo testtesttesttest,

Siehe hier

FRITZ!Box 6490 Update auf V7.01

Wenn jetzt nichts mehr dazwischen kommt, werden die Updates für Privatkunden im Laufe des Dezembers Schritt für Schritt ausgerollt. Auch für die Kunden, die noch Version 6.52 haben.

Ein Update auf 6.88 wird für diese Boxen davor jetzt nicht mehr stattfinden. Die Kolleginnen und Kollegen an der Hotline oder im Chat/Messenger können ein Update im Einzelfall auch nicht manuell anstoßen.

Danke erst einmal für die klare Antwort!


Die anderen Mitarbeiter schienen wegen dieses Problems reichlich verwirrt. Es scheint irgendwie bei euch in der Technik die Idee herum zu gehen, dass die Boxen sich jederzeit die neuste Version des FritzOS vom Update-Server ziehen könnten. Die Kollegen waren so verwirrt, dass sie mir eine zweite FritzBox zum austauschen angeboten haben, in dem Glauben meine jetzige sei defekt. Es ist gut endlich mal Klarheit zu haben.


Vielen Dank nochmal!

2018-12-02T00:09:56Z
  • Sonntag, 02.12.2018 um 01:09 Uhr
Bin Businesskunde und meine Box hat 6.50 drauf.
Ich war bereits zum Rollout 6.88 Kunde, habe schon hin und wieder mal gefragt, ob ich vergessen wurde. Auch im Sommer hieß es nur, kann man nicht beschleunigen, einfach abwarten...
Ist für mich nicht nachvollziehbar
2018-12-02T12:10:06Z
  • Sonntag, 02.12.2018 um 13:10 Uhr

Das Rollout für die 6.88 ist gestoppt. Auf diese Version wird keine
FritzBox mehr geupdatet. Es ist geplant, private Bestandskunden zwischen
dem 06. und 12.12. in meheren Wellen auf die 7.01 zu updaten.Bestehende Businessanschlüsse sollen ab dem 12.12. folgen (nur Dynamische IP). Bei Neuanschlüssen findet aktuell kein Firmwareupdate statt. Hier ist geplant, dieses ab dem 17.01. automatisch durchführen zu lassen. Vorher
wird der automatische Updateserver nicht aktiv sein.


MfG
2018-12-02T17:48:41Z
  • Sonntag, 02.12.2018 um 18:48 Uhr
Hemapri:

Das Rollout für die 6.88 ist gestoppt. Auf diese Version wird keine
FritzBox mehr geupdatet. Es ist geplant, private Bestandskunden zwischen
dem 06. und 12.12. in meheren Wellen auf die 7.01 zu updaten.Bestehende Businessanschlüsse sollen ab dem 12.12. folgen (nur Dynamische IP). Bei Neuanschlüssen findet aktuell kein Firmwareupdate statt. Hier ist geplant, dieses ab dem 17.01. automatisch durchführen zu lassen. Vorher
wird der automatische Updateserver nicht aktiv sein.


MfG

Hallo Hempari,


Deine Antwort hat mich jetzt ein bisschen verunsichert. In welche Kategorie würde ich den dann fallen? Wir sind (Privat-)Kunden seit 2015 haben die FritzBox aber erst seit dem 14. November dieses Jahres. Würden wir dann auch zwischen dem 6. und 12. Dezember das Update kriegen, oder zählt dies schon als "Neuanschluss" und wir würden es erst im Januar kriegen?


MfG

2018-12-02T21:19:53Z
  • Sonntag, 02.12.2018 um 22:19 Uhr
Es geht hier nicht darum, wie lange man schon Kunde ist, sondern wann die betreffende 6490 in Betrieb gegangen ist. Wenn ihr noch keine 6.88 drauf habt, dürfte die in die Kategorie Neuanschluss fallen, denn die offiziellen Bestandsboxen haben die 6.88 alle erhalten. Letzlich würde ich sagen: "Einfach abwarten!". So, wie es bislang geplant ist, sollen bis Ende Januar alle drankommen.

MfG