Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
glady

Fritzbox 6490 cable Update auf 06.83 nicht möglich

Hallo,

ich habe von Routermiete eine Fritzbox 6490 cable gemietet. Darauf läuft die Firmware 06.63.
Wenn der Router nicht von UM ist, sollte ich doch die Firmware auf 06.83 aktualsieren können? Oder nicht?

Ich klicke im Menü des Routers auf "Neues FRITZ!OS suchen". Dann geht es sehr schnell und es kommt die Ausgabe "Ihr FRITZ!OS ist auf dem aktuellen Stand."

Manuelle habe ich die Software zum Herunterladen nicht gefunden.
Das WLAN der 6490 cable ist gegenüber meinem vorherigem ADSL Router Fritzbox 7490 eine Katastrophe. So einen gewaltigen Unterschied hätte ich nicht erwartet.

Weiß jemand was es mit der 06.83 für den 6490 cable auf sich hat? Warum kann ich den nicht installieren?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-07-16T11:39:40Z
  • Sonntag, 16.07.2017 um 13:39 Uhr
Die 6.83 macht Probleme an den bei allen Kabelanbietern verbreiteten DS Lite-Anschlüssen. Ich gehe davon aus, das AVM deshalb die Verteilung gestoppt hat.
Edit: Der Hintergrund ist, das ein Rollback auf die 6.63 nicht möglich ist, sondern in diesem Fall die Fritzbox ausgetauscht werden muss.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
18 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2017-07-16T11:39:40Z
  • Sonntag, 16.07.2017 um 13:39 Uhr
Die 6.83 macht Probleme an den bei allen Kabelanbietern verbreiteten DS Lite-Anschlüssen. Ich gehe davon aus, das AVM deshalb die Verteilung gestoppt hat.
Edit: Der Hintergrund ist, das ein Rollback auf die 6.63 nicht möglich ist, sondern in diesem Fall die Fritzbox ausgetauscht werden muss.
2017-07-16T11:44:22Z
  • Sonntag, 16.07.2017 um 13:44 Uhr
Die Firmware muss von AVM heruntergeladen und installiert werden. Da die Box ja im Netz von UM eingebunden ist, wird automatisch auch nur die Version angezeigt, die von UM bereitgestellt wird.

MfG
2017-07-16T11:56:30Z
  • Sonntag, 16.07.2017 um 13:56 Uhr
Das stimmt nicht, hemapri. Ich nutze selbst eine eigene 6490 und habe die 6.83, aber an einem IPv4 only-Altanschluss. Und der Download wurde mir via Updatefunktion der Fritzbox angeboten.
2017-07-16T12:13:17Z
  • Sonntag, 16.07.2017 um 14:13 Uhr

ok, danke! Dann lass ich erstmal die Finger von der 06.83.

Wenn ich Glück habe, einigt sich "Routermiete.de" mit AVM und nimmt den neuen Router 6590 cable ins Programm auf.

2017-07-16T12:16:53Z
  • Sonntag, 16.07.2017 um 14:16 Uhr
Ich denke, das wird erst was mit dem 6591, denn der ist dann EuroDOCSIS3.1-fähig. Hab selbst letzte Woche noch routermiete.de angeschrieben, um zu erfahren ob und wann die 6590 kommt. Bis jetzt gabs noch keine Rückmeldung
2017-07-16T15:45:54Z
  • Sonntag, 16.07.2017 um 17:45 Uhr
Ich hatte meine 6490 auch auf 6.83 geupdated und anschließend nur noch Probleme. Das Internet ist im Minuten Takt abgebrochen und hat sich erst nach mehreren Neustarts wieder verbunden. Solange, bis es wieder abgebrochen ist.

AVM hat mir Gott sei Dank eine neue FritzBox zugeschickt, aber mit der alten Version.
Jetzt läuft alles tadellos. AVM hat das Update, wie bereits erwähnt, zurückgezogen.

ABER, ich habe gar keinen DSlite Anschluss, sondern einen ganz normalen IPv4 und hatte dennoch Probleme.

Ist da auch was zu bekannt?
2017-07-16T16:34:19Z
  • Sonntag, 16.07.2017 um 18:34 Uhr
Also die Probleme sollten eigentlich ausschließlich an IPv6-Anschlüssen mit DS lite auftreten. Von Problemen an IPv4 only-Anschlüssen weiß ich nichts. Diese Abbrüche sind typisch für den DS lite-Tunnel, den es bei IPv4 ja gar nicht gibt, außer du wurdest umgestellt auf IPv6 mit DS lite.
2017-07-16T18:58:47Z
  • Sonntag, 16.07.2017 um 20:58 Uhr
Antwort Routermiete.de am 02.07. auf meine Anfrage nach dem 6590 cable:
"Leider haben wir die FRITZ!Box 6590 noch nicht im Programm, da wir noch kein Angebot von AVM erhalten haben. Ob und wann wir diese aufnehmen können, entscheidet sich in den kommenden Wochen."
2017-07-16T19:04:19Z
  • Sonntag, 16.07.2017 um 21:04 Uhr
Na das ist doch mal was. Da lass ich mich auch mal überraschen, ob da zeitnah was passiert. Immerhin haben die ja schon 2 von 4 Fritzboxen nicht mehr im System (LTE und Glasfaser).
2017-07-24T12:18:19Z
  • Montag, 24.07.2017 um 14:18 Uhr

Hallo,
Ich hab auch einen IP4 Anschluss (Business) und einen eigene Router 6490. Ein Update wird mir nicht angeboten auf der Weboberfläche der Box.

Auf Nachfrag meint der Service von Routermiete  "Generell gilt jedoch, dass die Kabelbetreiber die Updates in ihren Netzen freigeben und die Firmware-Version 6.83 noch nicht von Unitymedia/Kabel BW freigegeben wurde. Sie erhalten das Update, sobald Unitymedia die volle Funktion gewährleisten kann.".....
Tja - von wegen eigene Box..