Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
DCH

Fritz Repeater 450E über LAN an Kabelbox?

Liebe Foristen, 

ich versuche gerade eine Unitymedia Kabelbox mit einem LAN-Kabel mit einem Fritz Repeater 450E zu verbinden, um den Repeater dann zu nutzen, das Signal per WLAN weiterzuverbreiten. (LAN-Bridge). Der geplante Repeater-Standort ist außerhalb der Reichweite der Kabelbox.

In der Bedienungsanleitung des Repeaters steht, dass man die Oberfläche des Repeaters aufrufen soll, um die Zugangsart afu "LAN_Brücke" zu ändern. Eine andere Möglichkeit wird nicht angegeben.

Habe also den 450E auf Werkseinstellung zurückgesetzt und per WPS mit der Kabelbox ganz normal verbunden. Das Gerät wird auch als Repeater in meinen WLAN Netzwerken angezeigt. Mein Browser findet den Repeater aber nicht, weder über http://fritz.repeater, noch über die IP Adresse. Auch in der Geräteübersicht in der Box wird der Repeater nicht angezeigt.

Habe viel im Netz gestöbert, aber bin auf keine Lösung gestoßen.

Und jetzt? Bin etwas ratlos, muss ich gestehen.

Vielen Dank für jeden Hinweis.

DCH

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
2 Kommentare
2020-05-11T10:44:52Z
  • Montag, 11.05.2020 um 12:44 Uhr
Hallöchen DCH, 

hat die Verbindung in der Zwischenzeit geklappt?
Oder hast Du Dich vielleicht mit diesem Anliegen an die Kollegen vom AVM-Support gewendet? 

Hab noch einen schönen Tag und bleib gesund! ♥

- Janice
2020-05-11T19:27:17Z
  • Montag, 11.05.2020 um 21:27 Uhr
Hallo Janice,

danke für die Nachfrage. In der Tat habe ich die Frage zwar nicht beantwortet, aber einen "workaround" gefunden.


Ich konnte noch eine alte Fritz-Box auftreiben, die ich als WLAN Basis eingerichtet habe. Dann habe ich den Repeater mit diesem WLAN verbunden, bin über den Browser auf die Oberfläche des Routers gekommen und konnte dann die Einstellung ändern.


Ohne eine Fritz-Box hätte ich aber immer noch keine Ahnung.

Darum, sozusagen aus akademischen Interesse: hätte es eine andere Möglichkeit gegeben?


DCH


Nachtrag: habe mich allerdings nicht an den AVM Support gewendet, weil ich dachte, dass das eher ein Problem der Kabelbox ist, als ein Problem des Repeaters...

Dateianhänge
    😄