Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Ralf-Norbert

Fritz!Powerline 1220E + 1260E an Connect Box funktioniert nur eingeschränkt

Hi,

wir wohnen in einem Haus mit 3 Etagen. Das WLAN der Connect Box reicht leider nicht gut bis in das Arbeitszimmer. Auf einen Tipp des Servicetechnikers hin habe ich mir ein 1260E WLAN Set von Fritz! gekauft. (Nicht von Unitymedia geliehen, sondern selber gekauft.)

Irgendwie hatte ich gehofft, dass ich damit das bestehende WLAN mit gleichem Namen und Kennwort einfach wie mit einem Repeater um eine weitere Empfangsstelle erweitern könnte.
Aber die 1260E macht ein eigenes WLAN unter einem eigenen Namen und mit einem eigenen Schlüssel auf.

Damit kann ich dann zwar einigermaßen zügig surfen, aber es ist halt sehr unkomfortabel.

Zudem komme ich nicht an die Konfiguration des 1260E heran. Wenn ich auf dem verbundenen Android device http://fritz.powerline oder auch 192.168.178.2 eintippe, komme ich nicht auf eine Konfigurationsoberfläche.

Wie kriege ich das 1260E passender konfiguriert? Oder muss ich mir dafür eine fritz! Box kaufen und hinter die Connect Box hängen?

Danke schonmal
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2019-05-28T15:52:39Z
  • Dienstag, 28.05.2019 um 17:52 Uhr

Hallo Ralf-Norbert,


du brauchst keine Fritz!Box kaufen. Für die Power-LAN Adapter extra eine Fritz!Box hinter der Connectbox zu nutzen macht noch weniger Sinn.


Für die Connectbox gibt's extra die WLAN-Booster von Unitymedia. Diese sind extra für die Connectbox gebaut und machen genau das, was du möchtest. Über die Booster wird der WLAN der Connectbox neu gesendet, aber mit dem selben Namen und den selben Einstellungen.


Alle Infos dazu hier: www.unitymedia.de/privatkunden/internet/internet-optionen/connect-booster/


Andreas

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
9 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2019-05-28T15:52:39Z
  • Dienstag, 28.05.2019 um 17:52 Uhr

Hallo Ralf-Norbert,


du brauchst keine Fritz!Box kaufen. Für die Power-LAN Adapter extra eine Fritz!Box hinter der Connectbox zu nutzen macht noch weniger Sinn.


Für die Connectbox gibt's extra die WLAN-Booster von Unitymedia. Diese sind extra für die Connectbox gebaut und machen genau das, was du möchtest. Über die Booster wird der WLAN der Connectbox neu gesendet, aber mit dem selben Namen und den selben Einstellungen.


Alle Infos dazu hier: www.unitymedia.de/privatkunden/internet/internet-optionen/connect-booster/


Andreas

2019-05-28T16:26:19Z
  • Dienstag, 28.05.2019 um 18:26 Uhr
Schau doch einfach mal in der Connectbox, welche IP die 1260E hat und probiere mal die.
Es müsste eine IP im Bereich 192.168.0.x sein.

Die Beschreibung des Boosters halte ich einfach nur für Werbung.
Das Ding wird nicht besser funktionieren als ein beliebiger anderer Client mit gleichen Werten.

2019-05-28T16:39:48Z
  • Dienstag, 28.05.2019 um 18:39 Uhr
Plumper:
Das Ding wird nicht besser funktionieren als ein beliebiger anderer Client mit gleichen Werten.


Der Booster übernimmt aber zuverlässig die WLAN-Einstellungen (SSID und Passwort) der Connectbox. 


Andreas

2019-05-28T18:45:12Z
  • Dienstag, 28.05.2019 um 20:45 Uhr

Hallo Andreas,


danke, das bringt mich echt ins Grübeln.


Noch eine Frage: Wie ist das? Ich habe auf Anraten des gleichen Servicetechnikers unterschiedliche Namen für 2,4 GHz und 5 GHz-Netzwerk vergeben. Spannt der Booster dann beide Netzwerke weiter auf?


Ralf

2019-05-28T18:57:46Z
  • Dienstag, 28.05.2019 um 20:57 Uhr
Hallo Ralf (Ralf-Norbert),

ja der Booster sendet das 2,4 UND das 5GHz Band gleichzeitig.
Da werden die Einstellungen der Connectbox übernommen.

Andreas
2019-05-28T18:59:24Z
  • Dienstag, 28.05.2019 um 20:59 Uhr
Nein. Es gibt aber einige Clients, die bei gleichem Namen immer 2,4GHz verwenden, auch wenn 5GHz möglich wäre.

Ob dieser Booster ein MESH aufspannt, bezweifle ich.
Deine Fritz-Geräte können es auch nicht.
Vor Mesh musste ich beim Wechsel von einem aufs andere Gerät das WLAN kurz abschalten und wieder einschalten.
2019-05-28T19:13:27Z
  • Dienstag, 28.05.2019 um 21:13 Uhr
Danke Euch beiden. Ich habe jetzt die Booster bestellt und meinen Powerline Adapter wieder bei ebay eingestellt.

Ich halte Euch auf dem Laufenden, wer von Euch beiden Recht hat

Herzlichen Dank schon mal!
2019-05-28T19:37:39Z
  • Dienstag, 28.05.2019 um 21:37 Uhr

Hallo Ralf (Ralf-Norbert),


von Mesh war ja keine Rede.


Nochmal, um es klarzustellen: Die Connectbox WLAN-Booster übernehmen automatisch die WLAN-Einstellungen der Connectbox. Wenn also zwei unterschiedliche SSIDs vergeben sind, dann sendet der Booster (oder mehrere) auch unterschiedliche SSIDs.


Der Booster sendet das WLAN aber als zusätzliches Signal, es ist also kein Repeater.


Beispiel: Die Connectbox sendet "Mein-WLAN2" und "Mein-WLAN5", dann sendet das auch der Booster genauso.


Das halt nur wichtig ist, dass der Basis-Adapter direkt per LAN-Kabel mit der Connectbox verbunden wird.


Andreas

2019-05-29T07:42:37Z
  • Mittwoch, 29.05.2019 um 09:42 Uhr
Es waren lediglich unterschiedliche Antworten zu dem Wort "weiter":
Ich interpretierte eine längere mögliche Distanz = NEIN
Andreas interpetierte "geht das überhaupt" = JA

So haben beide einfach recht.
2019-05-29T12:48:17Z
  • Mittwoch, 29.05.2019 um 14:48 Uhr
Ralf-Norbert:

Hallo Andreas,


danke, das bringt mich echt ins Grübeln.


Noch eine Frage: Wie ist das? Ich habe auf Anraten des gleichen Servicetechnikers unterschiedliche Namen für 2,4 GHz und 5 GHz-Netzwerk vergeben. Spannt der Booster dann beide Netzwerke weiter auf?


Ralf


Hallo Ralf-Norbert, wenn es dir hauptsächlich um die Erweiterung deines WLAN geht, werden dir die Booster unauffällig helfen. Ich habe an meiner Connect Box ebenfalls unterschiedliche Namen für die 2,4 und 5 GHz Netzwerke vergeben und der Booster hat damit keine Probleme.
Wäre nett, wenn du nach einer gewissen Zeit auch einmal deine Erfahrungen mitteilen würdest.