Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
delte83

Fritz Box als Repeater an Horizon Box anschließen

Hallo zusammen,


ich bin seit heute stolzer Neukunde bei Unitymedia.

Vorher war ich bei der Telekom, wovon ich auch noch meine Fritzbox habe die komplett konfiguriert ist mit allen Endgeräten die per Wlan darüber ihr Signal bekommen.


Kommen wir zu meinem Anliegen.

Da Unitymedia die Hardware jetzt in einem komplett anderen Raum verlegt hat, komm ich mit dem verkabeln ein wenig in die Bredulie...


Ich würde gern meine Fritz Box als Repeater nutzen, damit ich die ganzen Endgeräte nicht alle neu einbinden muss. Außerdem sind auch noch mehrere Geräte per LAN Kabel/Switch mit einander in dem "alten" Telekom System drin. 

Die Fritz Box (Repeater) soll also ein Netzwerkkabel mit Unitymedia Signal bekommen.


Kann ich ein Netzwerkkabel von der Horizon Box zur Fritz Box legen um die Fritz Box als Repeater mit den verbundenen Endgeräten, mit Unitymedia Signal zu versorgen? 

Quasi wird dann die Horizon Box als Bridge genutzt. 

Das Kabel von der Horizon Box versorgt auf den Weg zur Fritz Box auch noch mehrere Endgeräte (PC, NAS usw.) 


Oder muss ich tatsächlich die bittere Pille schlucken und ein Kabel von der Connect Box zur Fritz Box legen, damit ich dann die Fritz Box als Repeater nutzen kann.


Ich hoffe die Fragestellung ist eindeutig, ist nicht immer meine Stärke.


Bedanke mich jetzt schonmal für Antworten.



Gruß,

Thorsten

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
6 Kommentare
2018-12-06T13:26:40Z
  • Donnerstag, 06.12.2018 um 14:26 Uhr
Ich zitiere von 
  • MichaelUM
  • Community Manager:


    Diese Anleitung ist aufgelegt für die Kombination aus Horizon HD Recorder V1 (mit Scart Anschluss) und FRITZ!Box 6490 Cable von Unitymedia. Das Ganze funktioniert auch, wenn die Connect Box oder ein anderer Router von Unitymedia genutzt wird.

    Vorbereitung: Die Horizon und die FRITZ!Box sind jeweils mit einem Koax-Kabel an der Multimediadose oder über einem Splitter angeschlossen und eingeschaltet. Wenn die Verbindung zwischen den beiden Boxen per Netzwerkkabel erfolgen soll, dann wird das Netzwerkkabel direkt jeweils in einem freien LAN-Port eingesteckt. Wenn die Verbindung per WLAN erfolgen soll, dann muss der Name des WLANs (SSID) sichtbar sein und im 2,4GHz Band senden. Zum Einrichten wird ein Computer mit Netzwerkkabel benötigt.

    1. Der Computer wird mit Hilfe des Netzwerkkabels an der Horizon angeschlossen. Es spielt keine Rolle, welcher der vier LAN-Anschlüsse genutzt wird.

    2. Im Browser wird die Benutzeroberfläche der Horizon aufgerufen. Dazu auf http://gwlogin.net/ bzw. http://192.168.192.1 gehen. Benutzername und Kennwort lauten standardmäßig jeweils "admin".

    3. Im Menü BASIC den Punkt "Heimnetzwerk" anklicken.

    4. In der Liste "Ich möchte eine Verbindung zu einem bestehenden Heimnetzwerk herstellen" anwählen.

    5. Im Auswahlmenü "Verbindungsart" wählen, wie die Verbindung aufgebaut werden soll.

    Bei der Horizon V2 (ohne SCART-Anschluss) funktioniert nur Schritt 6a. Die
    Verbindung per WLAN ist nicht möglich.

    6a. Wenn ein Netzwerkkabel zwischen Horizon und FRITZ!Box genutzt werden soll, dann den Eintrag "Ethernet" wählen.

    ODER

    6b. Wenn die Verbindung kabellos erfolgen soll, dann "Wireless Scannen" wählen.

    7. Anschließend auf den blauen Button "Speichern" klicken.

    8. Wenn die Verbindung kabellos (also per WLAN) erfolgen soll, dann wird jetzt eine Liste der verfügbaren Funknetze angezeigt. Dort den Namen des WLANs der FRITZ!Box anklicken und dann den Sicherheitsschlüssel (WLAN-Kennwort) eingeben. Anschließend auf den blauen "Speichern" Button klicken.

    9. Es erscheint jetzt die Meldung, dass die Horizon neu gestartet werden muss. Dabei wird ein Countdown von 90 Sekunden angezeigt. In dieser Zeit kann das Netzwerkkabel vom Computer an der Horizon rausgezogen werden. Anschließend den Computer mit der FRITZ!Box verbinden (per LAN-Kabel oder per WLAN).

    10. Auf der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box unter http://fritz.box bzw. http://192.168.178.1einloggen. Die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box ist bei aktuellen Geräten bereits ab Werk mit einem Kennwort geschützt. Dieses Kennwort steht auf dem Aufkleber an der Unterseite der FRITZ!Box. Bei älteren Varianten der FRITZ!Box muss beim ersten Aufruf ein Admin-Passwort festgelegt werden.

    11. Im Menü links auf "Heimnetz" und dann auf "Heimnetzübersicht" klicken. Auf dieser Seite dann oben im Register auf "Netzwerkverbindungen".

    12. In der Kopfzeile der Tabelle, also dort wo Name, Verbindung, IP-Adresse und Eigenschaften steht, dort auf den Button +/- klicken. Dort dann den Hacken bei MAC-Adresse setzen und auf "Fertig" klicken.

    13. In dieser Liste sind jetzt 19 neue Geräte vorhanden, deren Name jeweils mit UPC beginnt. Dort das Gerät suchen dessen MAC-Adresse mit 00 (null null) endet.

    14. Neben der MAC-Adresse wird eine IP-Adresse angezeigt. Unter dieser IP-Adresse ist die Horizon jetzt im Netzwerk erreichbar.

    15. (optional): Die FRITZ!Box und die Horizon manuell neu starten. Dazu bei beiden Geräten die Stromverbindung für rund eine Minute trennen und anschießend wieder herstellen.

    So sind die Horizon und die FRITZ!Box miteinander verbunden.

    2018-12-06T13:29:42Z
    • Donnerstag, 06.12.2018 um 14:29 Uhr
    versteh ich das richtig das nur ein "Ethernet" Signal weitergeleitet wird? 

    Kein vollwertiges Internet Signal?

    2018-12-06T13:29:51Z
    • Donnerstag, 06.12.2018 um 14:29 Uhr

    Hi


    Wenn du eine Connect Box bekommen hast, dann ist das Internet in der Horizon Box deaktiviert /nicht nutzbar. Die Box ist also nur für TV zuständig.


    Arne

    2018-12-06T13:44:41Z
    • Donnerstag, 06.12.2018 um 14:44 Uhr
    Der Ordnungshalber, wenn Du 2 Produkte hast, also CB (ConnectBox) und HRZ (Horizon) dann ist das Modem deaktiviert, zwar bekommst Du zwei HRZ**** WLAN Namen die ohne Konnektivität sind. So auch dine 4 Netzwerkanschlüsse, damit kannst Du sie erst nutzen, wenn die Netzwerkoptionen eingerichtet hast, wenn du auch die HRZ im Heimnetz inkludieren willst. Somit, ist die HRZ nur ein Videorekorder mit HD Funktion Ausser du zahlst zwei mal Modem Anschlussgebühren, somit kannst Du auch die HRZ als Modem nutzen, was die aller, aller wenigsten machen!


    Die CB ist als Modem im Internet angeschlossen, da kann man machen wa man will, vorausgesetzt, man weiß was man tut


    Gruß

    2018-12-06T14:18:42Z
    • Donnerstag, 06.12.2018 um 15:18 Uhr
    also muss ich von der Connect Box ein Kabel zur Fritz Box bringen, sonst gibt es kein Internet Signal.

    Versteh ich das richtig?!

    2018-12-06T17:11:26Z
    • Donnerstag, 06.12.2018 um 18:11 Uhr
    delte83:
    also muss ich von der Connect Box ein Kabel zur Fritz Box bringen, sonst gibt es kein Internet Signal.

    Versteh ich das richtig?!

     Das einzig sinnvolle vorgehen.