Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Meltronic2001

Fritz!Box 6590

habe die Fritz!box 6590 gekauft............kostet ca. 249€

Und kann die Firmware von Fritz!box 6590 bei AVM runterladen.


  • Super Box!

  • Router mit integriertem EuroDOCSIS-3.0-Kabelmodem (32x8
    Kanalbündelung) für bis zu 1.760 MBit/s Downstream-Geschwindigkeit,
    geeignet für alle gängigen Kabelanschlüsse inkl. Vodafone/Kabel
    Deutschland, Unitymedia u.v.m.


  • Modernes Dual-WLAN AC+N (MU-MIMO) mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s
    (2,4 GHz) für mehr Performance, Flexibilität und stabilste Verbindungen


  • VoIP-Telefonanlage mit vielseitigen Komfortfunktionen für alle
    Telefone (Analog-, ISDN-, DECT- und IP-Telefone), DECT-Basis für bis zu 6
    Schnurlos-Telefone, z. B. alle FRITZ!Fon Modelle


  • 4 Gigabit-LAN-Anschlüsse, 2 USB 2.0-Anschlüsse für Drucker und
    Speicher, Mediaserver (UPnP AV) für Filme, Fotos und Musik im Heimnetz


  • Lieferumfang: FRITZ!Box 6590 Cable, Netzteil, 1,5 Meter
    Koaxialkabel, 1,5 Meter LAN-Kabel, RJ12/TAE Adapter,
    Installationsanleitung
















Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
26 Kommentare
2019-01-01T21:13:22Z
  • Dienstag, 01.01.2019 um 22:13 Uhr
32 Kanäle zeigen im Alltagsbetrieb ihre Vorteile - bei 2 Play 400 sehr sinnvoll !!!
2019-01-01T21:15:45Z
  • Dienstag, 01.01.2019 um 22:15 Uhr
Dazu müssten die dann aber von UM auch freigeschaltet werden. Bisher werden doch nur 24 bzw. 28 Kanäle freigeschaltet.
2019-01-01T21:23:19Z
  • Dienstag, 01.01.2019 um 22:23 Uhr
Ja, UM hat die Fritz!box  freigeschaltet!
2019-01-01T21:25:40Z
  • Dienstag, 01.01.2019 um 22:25 Uhr
Ja, das ist mir klar. Ich nutze die ja selbst auch schon ne ganze Weile. Aber wieviele Downstream-Kanäle hast du?
2019-01-02T17:13:24Z
  • Mittwoch, 02.01.2019 um 18:13 Uhr
Ich habe bislang bei Kunden nur 6590 gesehem, wo auch alle Kanäle freigeschaltet waren. Die Box kann 32 Kanäle im DS, UM hat da aber stets 31 Kanäle im Netz. Daher kann die Box auch nicht alle 32, sondern logischerweise nur 31 Kanäle nutzen. Habe aber auch schon gehört, dass in NRW in eineigen ASB nur maximal 24 Kanäle, freigegeben werden, egeal, wie viele das Kabelmodem hardwareseitig könnte. Genauso ist es beim Rückweg. Wenn es im Netz nur 5 Kanäle gibt, nützt es nichts, wenn die Box 12 könnte.

MfG
2019-01-03T21:58:07Z
  • Donnerstag, 03.01.2019 um 22:58 Uhr
Kabel-Internet aktiv

EuroDOCSIS 3.0

24 Kanäle in Empfangsrichtung

5 Kanäle in Senderichtung
2019-01-04T10:25:55Z
  • Freitag, 04.01.2019 um 11:25 Uhr

So läuft meine auch, ist dennoch schneller als meine alte 6490, wobei ich da keinen Vergleich mit der Firmware 7.01 habe, meine alte Fritze hing dank Unity bei 6.52 fest.

Die Kanalreduzierung ist daher erst mal sekundär, spart vermutlich sogar Strom, meine 6590 läuft mit 29% Energieverbrauch trotz umfassender Einrichtung. 

2019-01-04T20:54:48Z
  • Freitag, 04.01.2019 um 21:54 Uhr
meine auch mit 29%!

sonst ist die 6590 Super!
2019-01-31T19:58:28Z
  • Donnerstag, 31.01.2019 um 20:58 Uhr
Hallo, werde morgen meine 6590 Box bei UM freischalten. Jetzt das Problem. Habe in der nähe kein PC zum einrichten, der ist zwei Etagen höher und dort ist kein Hauptanschluss 😓😩. Kann ich auch die APP nehmen?



Gruß
Dennis
2019-01-31T20:01:28Z
  • Donnerstag, 31.01.2019 um 21:01 Uhr

Welche App meinst du? Die MyFritz-App funktioniert erst, wenn die Box eingerichtet und bei MyFritz angemeldet ist. Du kannst aber die Einrichtung problemlos über ein Tablet oder Smartphone machen, das dann halt per WLAN angebunden ist (https://fritz.box oder https://192.168.178.1; das Login-Passwort steht auf dem Aufkleber). Allerdings würde ich dann keine Änderungen am WLAN vornehmen, das könnte problematisch werden


Solltest du bereits Einstellungen vorgenommen haben, dann sichere die und setz die Box auf Werkseinstellungen zurück, ansonsten gibts auch Probleme. Die Einstellungen kannst du erst vornehmen, wenn die Box provisioniert ist.