Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
CyberNyck

Fritz!Box 6490(lgi) Update OS7.01

In der Zeitschrift CT 1/2019 wird ab Seite 120 beschrieben, dass die Fritzbox 6490 ab dem update auf FritzOS 7 DVB-C Signale mit dem Sat-IP Standard  beherrscht. Wie es scheint Hat Unity-Media im Gegensatz zu Vodafon/ Kabel Deutschland diese Feature unterdrückt. Gibt es eine Möglichkeit den DVB-B Tuner trotzdem freizuschalten. Im Menü taucht er im Gegensatz zu  der nicht an Unity.Media nicht auf! Weiß jemand ob und wenn ja  wie es funktioniert?
LG Cyber
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
5 Kommentare
2019-01-09T10:28:29Z
  • Mittwoch, 09.01.2019 um 11:28 Uhr
Leider nicht moeglich - vielleicht ändert es sich mit der Uebernahme durch Vodafone. Verstehe eh nicht, weshalb bestimmte Leistungen nicht bereits vor der geplanten Uebernahme angeglichen werden. Es gibt grosse Diskrepanzen bei der TV-Kabelgrundgebuehr (TV-Connect), 1 GB Anschluesse und bei der verfügbaren Hardware.

Abhilfe kann der DVB-C Repeater von AVM schaffen. (fuer unter 80€ im freien Handel)
2019-01-09T11:10:53Z
  • Mittwoch, 09.01.2019 um 12:10 Uhr
Bis heute gibt es Unterschiede zwischen den Bundesländern im UM-Land.
Und dann erwartest du, dass sich irgendwas bereits jetzt angleicht, was sich in der Zukunft vielleicht ändern wird.
2019-01-09T11:40:20Z
  • Mittwoch, 09.01.2019 um 12:40 Uhr
Also ja die Funktion existiert. Ich rate dir aber nichts an der FritzBox von Unitymedia zu unternehmen da diese Eigentum von Unitymedia ist sofern du sie nicht gekauft hast.


Tipp: Kauf dir eine eigene Box, lass diese Freischalten. Dann kannst du öffentliche-Freie TV Sender auf der FritzBox ansehen. Für alle weiteren Sender musst du Unitymedia seperat anschreiben (anrufen) um die Pay-TV Sender ebenfalls zu aktivieren.


Liebe Grüße

Fabian

2019-01-09T12:31:46Z
  • Mittwoch, 09.01.2019 um 13:31 Uhr
MASYNO:
Also ja die Funktion existiert. Ich rate dir aber nichts an der FritzBox von Unitymedia zu unternehmen da diese Eigentum von Unitymedia ist sofern du sie nicht gekauft hast.


Tipp: Kauf dir eine eigene Box, lass diese Freischalten. Dann kannst du öffentliche-Freie TV Sender auf der FritzBox ansehen. Für alle weiteren Sender musst du Unitymedia seperat anschreiben (anrufen) um die Pay-TV Sender ebenfalls zu aktivieren.


Liebe Grüße

Fabian


Auf der freien Fritz!Box Cable und dem DVB-C Repeater von AVM sind die oeffentlich-rechtlichen Sender in HD und SD - die privaten Sender in SD freigeschaltet. (analog Grundversorgung ohne SmartCard) Freischaltungen der privaten Sender in HD sowie der Pay-Sender sind auf der Fritz!Box Cable nicht moeglich. Insoweit verwundert mich die Aussage. Gibt es eine Quelle ?
2019-01-09T13:24:18Z
  • Mittwoch, 09.01.2019 um 14:24 Uhr
Ich bedanke mich für die Kommentare, ist schon klar dass Unity.Media die Fritz!Box "kastriert" hat. Ist mir schon bei der Durchsicht der Übersicht / Inhalt aufgefallen, dass zwischen 6490 frei und lgi eine Diskrepanz besteht. Mich hat eigentlich nur die Möglichkeit fasziniert, brauchen tu ich es eh nicht, da ich via Horizon und den gebuchten Paketen fast alle TV-Sparten sehen kann. Es wäre halt nur eine Erweiterung der "Spielmöglichkeiten" gewesen.
LG Cyber