Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Mari

Fritz!Box 6360: Update

Hallo,

wie mir der der UM Mailservice soeben mitteilte, erhält ab dem 28.Januar 2020 die Fritz!Box 6360 mit der Version V85.06.56 ein neues Update.

Da das letzte Update der Fritz!OS 6.52 im Jahr 2016 erfolgte, dürfte es sich schon um etwas prisantes handeln.

Weiß jemand, etwas genaueres über dieses Update?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
16 Kommentare
2020-02-02T12:44:35Z
  • Sonntag, 02.02.2020 um 13:44 Uhr

Das geplante UM Software Update für die Fritz!Box schlägt fehl. Nach Anleitung ging ich vor.


Im Fritz!Box OS6.52 Protokoll steht:


Automatische Einrichtung und Updates für dieses Gerät durch Dienstanbieter nicht möglich. Timeout






crazyplate:

Ich besitze auch eine 6360 mit OS 6.52! Habe gestern eine Anfrage an UM wegen Hardwareupgrade
gestellt. Bisher keine Reaktion.

Das hab ich auch bereits, die 6360 gegen eine 6591 zu tauschen. Auch gegen die Versandpauschale 10€.
Die UM Business Hotlinie lehnte dies ab, da die 6360 keinen Defekt aufweist!!!
2020-02-02T14:39:43Z
  • Sonntag, 02.02.2020 um 15:39 Uhr
Inzwischen habe ich die FB 6591 zugeschickt bekommen. Das Ganze hat jetzt insgesamt drei Tage gedauert. Auf mein Mail habe ich bis dato keine Antwort
Über Messenger klappt es wunderbar. Nach einen Datenabgleich und dem Hinweis, dass die FB 6360 seitens UM nicht mehr supportet wird hat die nette UM Mitarbeiterin mir versprochen einen FB Tausch zu veranlassen. Und siehe da, innerhalb von zwei Tagen war die 6591 bei mir.
Also dran bleiben
2020-02-02T15:14:20Z
  • Sonntag, 02.02.2020 um 16:14 Uhr

Gestern zur besten Bundesligazeit (16:50 Uhr) ist meine Fritzbox 6360 neu gestartet. Heute morgen wohl wieder (6:50 Uhr) - im Protokoll steht dasselbe Ergebnis wie bei Mari:

"Automatische Einrichtung und Updates für dieses Gerät durch Dienstanbieter nicht möglich. Timeout"


Weitere Informationen dazu

Diese Meldung ist eine Ereignismeldung aus dem Bereich "System".

Während
der Verbindung zum zentralen Server Ihres Dienstanbieters ist ein
Fehler aufgetreten. Sie können diesen Vorgang erneut starten, indem Sie
kurzzeitig Ihr Gerät vom Stromnetz trennen und wieder anschließen.

Falls die Meldung dauerhaft auftritt und der Betrieb Ihres Gerätes
gestört ist, wenden Sie sich an Ihren Dienstanbieter, um den Fehler zu
beheben.


Laut eMail von UnityMedia sollte das "Zwangsupdate" erst nach 18.02.20 erfolgen.


Ich hoffe nicht, dass die Box jetzt immer wieder zu Tageszeiten versucht, durch einen Neustart ein Update zu erreichen.

2020-02-02T16:49:01Z
  • Sonntag, 02.02.2020 um 17:49 Uhr

Jedes Kabelmodem muss neu starten, um eine neue Config oder ein Update zu erhalten. Aus diesem Grund bekommen sie einen Online-Resetbefeht, falls eine Neuerung ansteht.


MfG

2020-02-20T17:38:44Z
  • Donnerstag, 20.02.2020 um 18:38 Uhr
Meine Leih Fritz!Box 6360 bekam heute nacht nach mehreren Versuchen das Firmware Update 6.56 aufgespielt. Das ist von 2017.
Seitens AVM wurde in diesem Jahr der Support für die 6360 eingestellt.
2020-02-20T18:22:30Z
  • Donnerstag, 20.02.2020 um 19:22 Uhr
Bei mir hat das Aufspielen der 6.56 bisher weder durch eigene Neustarts noch durch UnityMedia funktioniert. Gestern und heute war die Box jeweils im Fehlermodus. Erst nach Trennung vom Strom und Neustart war dann Telefon und Internet wieder da. Hoffe nicht, dass das jetzt morgens zum Dauerzustand wird.

Dateianhänge
    😄