Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Friesian

Fehler bei IP Vergabe über einen Wlan Repeater

Guten Tag, 


seit meinem Umstieg auf einen neuen Tarif mit 200 Mbit und dem Erhalt einer Vodafon Station hat sich folgendes Problem eingestellt: 


Ich habe eine Vodafon Station ohne Wlan, da ich noch einen Asus AC68U habe der lange seine Dienste leistete. Diesen habe ich im AP Modus per LAN mit der Vodafon Station verbunden (Lan zu Lan, also nicht den WAN Port des Asus Routers genommen)

In diesen Modus hat der Asus keinen DHCP Server, sondern die Vodafon Station übernimmt dies. 


Um maximale Abdeckung im Haus zu haben, habe ich einen Asus Wlan Repeater im Obergeschoss der über den Asus Router das WLan erweitert (zwei getrennte Wlans, oben per repeater, unten per Router)


Das Problem: Geräte die am Repeater oben im Wlan hängen verlieren regelmäßig den Kontakt und bekommen keine neue IP Adresse vergeben (Hängt bei "Ip Adresse wird abgerufen)


Ich habe bereits sogar einen neuen Asus Router gekauft (baugleich) um ggf ein Mesh aufzubauen oder einen defekten Router auszuschließen. 

Das Mesh funktionierte schon mal nicht (gleiches Problem) und nur der neue Router mit Repeater generiert die gleichen Fehler. 


Ist dieses Problem bekannt, dass Geräte die über einen Repeater sich verbinden keine IP bekommen? Mein aktueller Versuch ist den Wlan Router als AccesPoint an einem anderen Ort im Haus zu betreiben.


Gruß

Friesian

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2020-04-14T04:47:54Z
  • Dienstag, 14.04.2020 um 06:47 Uhr
DHCP-Adressen-Pool erhöhen. Access Point und Repeater besser mit statischen IPs konfigurieren.

Dateianhänge
    😄