Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Swity

Erfahrungsbericht Fritzbox 6590 Cable

Hallo zusammen. Hier mal ein erster Erfahrungsbericht zur 6590.
Ich habe die Box gestern bei Media Markt für 269,- gekauft (online bestellt, war in 3 Tagen da).
Die Freischaltung der Box klappte problemlos (20-30 Min. Wartezeiten beim Kunden-Service einplanen). Ca. 30 Min. nach dem ich die Daten der neuen Box durchgeben hatte, hat die 6490 rebootet und ab da habe ich die neue Box angeschlossen.
Die SIP-Daten für die Telefonie habe ich erst mit dem 4. Anlauf vom Kunden-Service erhalten.

Zunächst einmal ist die 6590 deutlich größer und nur als Standgerät ausgelegt.
Der Fuss ist Bestandteil des Gehäuses und kann nicht entfernt werden. Löcher zum aufhängen wie bei den anderen Modelle gibt es nicht.

Die Reaktionszeit der GUI ist um ein vielfaches schneller als wie bei der 6490 von Unitymedia. Ob das an der besseren Hardware der 6590 liegt oder der kastrierten Firmware von Unitymedia, kann ich nicht beurteilen. Auf jeden Fall liegt der GUI-Seitenaufbau auf dem Niveau meiner 7490.

USB 3.0 schient die Box nicht zu haben. Sie hat keine blauen USB-Ports!

Gefühlt meine ich, dass sich das Antwort-Zeit Verhalten meines Internet-Zugangs deutlich verbessert hat. Web-Seiten werden deutlich schneller aufgebaut. Selbst die sonst lahme Unitymedia Webseite ist nun deutlich schneller.

Wenn ich in den nächsten Tagen noch etwas feststelle, hänge ich es diesem Beitrag an!
Fragen versuche ich zeitnah zu beantworten.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
19 Kommentare
2017-04-28T10:38:18Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Freitag, 28.04.2017 um 12:38 Uhr
So, habe meine heute auch bekommen. Wo hast du Angerufen und wie lange hast du gewartet bis du loslegen konntest ?
2017-04-28T11:33:54Z
  • Freitag, 28.04.2017 um 13:33 Uhr
Schau mal unter https://avm.de/service/freie-routerwahl/
Da findest Du weitere Informationen von AVM, einen Link zur entsprechenden Seite von UM und die Telefonnummer.
Wie schon beschrieben.. ich habe den alten Router so lange dran gelassen, bis der sich resettet hat (ca. 30 Min.). Dann habe ich die neue FritzBox angeschlossen. Internet funktionierte sofort. Das mit den SIP Daten war nicht so toll. Heute sind die übrigens per Post gekommen!
2017-04-28T11:58:08Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Freitag, 28.04.2017 um 13:58 Uhr
Gut, die SiP-Daten stehen ja im Kundencenter. Dann werde ich mal mein Glück probieren. Ich werde berichten :)Danke schön
2017-04-28T12:04:47Z
  • Freitag, 28.04.2017 um 14:04 Uhr
Bei mir stehen die SIP Daten noch immer nicht drin!
2017-04-28T12:11:27Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Freitag, 28.04.2017 um 14:11 Uhr
Meine Produkte > Telefon und ganz unten steht die Rufnummer. Wenn ich da drauf gehe steht alles drin. 
Benutzername
Kennwort
Registrar
Proxy
2017-04-28T12:43:57Z
  • Freitag, 28.04.2017 um 14:43 Uhr
Da sollte es stehen... bei mir nicht. 😭
2017-04-28T17:15:46Z
  • Freitag, 28.04.2017 um 19:15 Uhr
Ist bei mir dasselbe. Da steht auch nichts. Dauert angeblich bis zu 24 Stunden. Aber ich möchte wetten, dass da morgen um diese Zeit auch nichts drin steht und ich über das lange Wochenende ohne Telefon bin. Ist einfach grausam.
2017-04-29T12:34:08Z
  • Samstag, 29.04.2017 um 14:34 Uhr
Bei mir ist es jetzt 5 Tage her und die SIP Daten stehen immer noch nicht im Knden-Center. An deiner stelle würde ich den Kunden-Service anrufen. Ich habe die SIP-Daten ja auch von denen bekommen. Einfach darauf bestehen, dass die Dir telefonisch raus geben. 
2017-04-29T12:42:02Z
  • Samstag, 29.04.2017 um 14:42 Uhr
So... ein weiterer Erfahrungsbericht...
Als solzer Besitzer eines Samsung Galaxy S7 hatte ich erwartet, dass sich das Gerät mit einer höheren WLAN Übertragungsrate als 866MBit mit der Fritzbox 6590 verbindet. Die Box soll ja laut Beschreibung 4x4 MU-MIMO und damit bis zu 1733MBit unterstützen. Soweit ich das bisher nachlesen konnt, sollte das S7 das auch ausreizen können. Leider musste ich feststellen, dass das S7 sich nur noch mit 433 MBit verbindet. Bei der alten 6490, meiner 7490 und einem D-Link DIR-868L verbindet es sich aber mit 866MBit. Mein altes S5, ein NodePro und auch das iPhone7 meiner Frau verbinden sich mit der 6590 erfolgreich mit 866MBit. Was auffällig ist, in der WLAN-Übersicht wird beim S7 im "Fehlerfall" MIMO im Status angezeigt. Bei den andren geräten, die mehr Übertragungsrate haben, gibt es wohl keine MIMO Unterstützung.
2017-04-29T16:29:18Z
  • Samstag, 29.04.2017 um 18:29 Uhr
Danke, aber ich hatte jetzt bereits 8 Anrufe im Kundencenter übers Handy. Kein Erfolg! Jetzt sind bei mir die Bundesnetzagentur und ein Anwalt dran. Ich werde die überall nachzulesende 24-Stunden Regel jn Anwendung bringen und ihnen alle Handykosten ab heute morgen 10:00 Ur in Rechnung stellen und darüberhinaus Schadensersatz verlangen, da ich nicht erreichbar bin.

Ich bin seit Jahren zufriedener Kunde und liebe die Performance, die mir UM bietet, aber das jetzt, schlägt dem Fass den Boden aus. Ich fühle mich total verarscht.