Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
UweR

Eigene Fritzbox

Guten Morgen

Bestimmt gibt es im Forum schon ähnliche Themen dennoch hier die Frage. Hat jemand Erfahrung mit einer eigenen Fritz Box ? Habe im Moment einen 3Play120 mit ConnectBox und möchte mir gerne eine eigene Fritz Box kaufen da die ConnectBox einfach nicht meine Erwartungen erfüllt die ich an einen Router stelle.

Geht das ? Wie lange dauert die Umstellung ?

gr
Uwe
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-12-26T11:38:19Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 26.12.2017 um 12:38 Uhr
Zum Vertragsalter und weiterer Infos:
https://www.unitymedia.de/privatkunden/beratung/info/routerfreiheit/
Ob die praktische Erfahrung von Daniel Standard ist oder ob er nur Glück hatte, weiss ich nicht.
In den meisten hier und anderen Foren veröffentlichen Fällen funktioniert die Freischaltung recht zügig oder es ist ein Fehler aufgetreten. Auf funktionierende Telefondaten muss man warten und warten.

Zu DS-Lite:
Du hast öffentliche IPv6-Adressen und 1 IPv4-Adresse, die du mit vielen Kunden teilst.
Das macht aktuell noch viele Probleme, wenn man von außen auf Geräte zugreifen will, da z.B. momentan nur die Telekom im Mobilfunk optional mit IPv6 arbeitet.
Einige Spiele, insbesondere Sony funktionieren nur mit IPv4 und da werden immer wieder Accounts gesperrt.
Und ja, sie können einfach ohne Zustimmung umstellen. Sie können das sogar im laufenenden Vertrag. Es wird hier und da mal Probiert. In den AGBs ist nichts definiert.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
21 weitere Kommentare
2017-12-31T15:04:29Z
  • Sonntag, 31.12.2017 um 16:04 Uhr
Torsten:
MATADOR:

Übrigens IPV6 und Windows Home Server: Das verträgt sich gar nicht! 

Seitdem ist mein Server nicht mehr aus dem Web erreichbar!


Klar wäre der erreichbar, wenn der Zugriff von einem IPv6-Anschluss erfolgt und die entsprechenden Freigaben in der Fritzbox erfolgt sind.

Die Freigaben auf der Fritz sind erfolgt, aber über den DS lite sind die Server von Microsoft nicht erreichbar. Unter meinem alten DSL Vertrag lief es problemlos mit einer Fritz 7490.
2017-12-31T23:35:32Z
  • Montag, 01.01.2018 um 00:35 Uhr
MATADOR:
Torsten:
MATADOR:

Übrigens IPV6 und Windows Home Server: Das verträgt sich gar nicht! 

Seitdem ist mein Server nicht mehr aus dem Web erreichbar!


Klar wäre der erreichbar, wenn der Zugriff von einem IPv6-Anschluss erfolgt und die entsprechenden Freigaben in der Fritzbox erfolgt sind.

Die Freigaben auf der Fritz sind erfolgt, aber über den DS lite sind die Server von Microsoft nicht erreichbar. Unter meinem alten DSL Vertrag lief es problemlos mit einer Fritz 7490.

Wie geschrieben muss der Zugriff natürlich von einem IPv6-Anschluss erfolgen, ansonsten gehts nur über externe Dienste wie zB www.feste-ip.net.