Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
Zenxion

Drei Horizon Boxen, Fehlermeldung 1060

Hallo zusammen, ich möchte mich hier mal darüber auslassen was die letzten 2 Wochen so passiert ist.

Ich bin Kunde seit 2014. Habe mir damals den 3 Play 100 Tarif machen lassen, habe seit damals ein TC Modem was Internet und Telefon bedient und die Horizon Box nur für den TV empfang. Bisher immer artig meine Rechnungen bezahlt, nie im verzug gewesen oder sonstige Probleme gemacht.

Vor ungefähr 2 Wochen viel mir auf das ich auf Tele 5 HD, Dmax HD und MTV HD (mehr hab ich nicht getestet bzw. finden können von denen die ich schaue) Störungen in Form, das der Ton normal weiterlief aber das Bild immer mal für 1-2 Sekunden stehen bleib.
Aber das auch nur auf den genanten Kanälen. Pro 7 usw. liefen ganz normal wie es sich gehörte.

Dachte ich mir, rufst mal die Hotline an, vielleicht gibts ja eine bekannte Störung oder sowas. Immerhin zahle ich jeden Monat den vollen Betrag, da kann ich dann auch erwarten das ALLE Sender zu 100% vernüftig funktionieren.
Gesagt getan. Hotlinemitarbeiter hat die Leitung und die Horizon soweit er konnte durchgecheckt, mir gesagt das von seiner Seite alles ok wäre und es keine Störung gibt.

Daraufhin wurde mir ein Techniker geschickt der sich dem Problem stellen wollte. Der Techniker hat hier über 1 Stunde alles gecheckt/getauscht und ausprobiert was zu probieren war. Letztenendes kamm er zu dem Entschluß, meine Hardware (TV, Kabel usw.) sind völlig in Ordnung und nicht Teil des Problems, sondern die Horizon Box muß einen defekt haben.
Er hat dann telefonisch dafür gesorgt das mir eine neue Ersatzbox zugeschickt wird.

Diese war dann nach 2 tagen auch bei mir. Ich habe diese völlig normal angeschlossen (Bild war da) und gewartet das die neue Box sich installiert. Dummerweise blieb die Installation immer mit der Fehlermeldung 1020 hängen.
Also wieder die Hotline angerufen. Fehlermeldung durchgegeben und als Antwort bekommen:
Ja wir müssen hier erst einen Auftrag schließen und dann schalten wir die neue Box frei und dann läuft das. Kann 24 Stunden dauern.

Ok ich hab gewartet. 24 Stunden später. Immernoch der selbe Fehler 1020 und nix tut sich.
Wieder die Hotline angerufen.
Antwort: Ja hier ist ein Fehler aufgetreten, der Auftrag wurde noch nicht geschlossen und die neue Horizon wird als Offline angezeigt. Machen wir sofort alles schön und dann sollte das laufen. Kann aber bis zu 24 Stunden dauern.

Ok ich hab wieder gewartet. 24 Stunden später, wer hätte es gedacht. Fehlermeldung 1020 nix passiert. Wieder ein Anruf meinerseits. Da wurde mir dann wieder gesagt das die Horizon als Offline im System ist und da nicht drauf zugegriffen werden kann. Es wäre nötig das ein 2ter Technik zu mir kommt der sich die Sache ansieht.
Und damit das schneller ginge sollte ich doch da selbst anrufen und einen Termin ausmachen.
Ok, habs zwar nicht verstanden aber war mir egal, ich wollte lediglich das ich hier mal wieder TV gucken kann.
Also selbst einen 2ten Techniker bestellt.
Der war dann auch hier, hat sich die neue Box angesehen und seinen Laptop dran angeschlossen.
Dann kamm auf einmal der Spruch: Die wird ja als OFFLINE angezeigt.
Ich: Ach ne sagen sie mir mal was neues, haben ja erst gefühlt 20 Hotlinemitarbeiter vor ihnen gesagt.
Da ich die alte defekte Horizon Box noch nicht zurückgeschickt hatte und der Techniker sich auch keinen Reim drauf machen konnte warum es nicht geht, schlug ich dem Techniker vor, nochmal die alte Box anzuschließen. (Hatte ich eigentlich schon für den Rückversand verpackt aber egal)

So alte Box dran und siehe da, sofort läuft das TV Programm. Dummerweise aber auch der Fehler des stockenden Bildes noch da.

Als der Techniker das sah, hat er selbst die Hotline angerufen und gefragt was da los sei. Nach etwas hin und her wurde besprochen was ich genau für eine Horizon Box hätte. (War nur der Horizon Reciver ohne Aufnahmefunktion)
Plötzlich reichte mir der Techniker sein Telefon und der Hotlinemitarbeiter fing an mir zu erklären, das die neue Box wegen eines Firmewarefehlers bzw. die neuste Firmware könne nicht auf den Reciever gespielt werden, nicht funktionieren würde und die EINZIEGE Möglichkeit die ich jetzt hätte, wäre eine ganz aktuelle Aufnahme Horizon Box zu bekommen, die mit der aktuellsten Firmware.
Das ginge aber nur in Verbindung damit, das ich meinen alten 100ter Vertrag upgrade zu einen aktuellen 120ziger Vertrag.
Zitat des Mitarbeiters: Wegen den Problemen bekommen sie den Vertrag auch zum Neukundenpreis. Sie würden dardurch also auch noch richtig Geld sparen.

Da mir jetzt keine andere Möglichkeit blieb, sagte ich zu. (Nebenbei, ich habe dann Abends die Preise verglichen und ich würde dann jetzt sage und schreibe um die 3 Euro mit Neukundenpreis sparen aber ok ums Geld gings mir hier nicht, ich wollte lediglich wieder vernüftig TV gucken können)

Als der Techniker dann sein Zeug zusammenpackte, sagte er noch das der Firmwarefehler eigentlich ein bekannter Fehler sei und er sich wundert warum mir als Ersatz eine alte Horizon geschickt wurde.
Ich persönlich wundere mich eher das es sowohl Techniker Nr.1 als auch alle Hotlinemitarbeiter mit denen ich bis zu diesem Zeitprunkt gesprochen hatte, mich nicht darauf aufmerksam gemacht haben das so ein Fehler (wenn er den so bekannt sei) überhaupt vorkommt und mir somit schonmal quasi eine halbe Woche Streß für nix gebracht haben.

Nun gut, Techniker Nr.2 ist gegangen (war auf nem Freitag Nachmittag) und ich gewartet das man mit die 3te Horizon Box mit aktueller Firmware zuschickt. Zum Glück lief die alte defekte ja noch dachte ich mir.
Als ich also Samstagabend hier sitze und den TV mit der alten Box laufen hab, machts zip und auf einmal waren ALLE HD Programme abgeschaltet. (Wurden angeblich nicht abboniert)
Da kurz vor 22 Uhr war und ich sowieso keine lust mehr auf Hotlinemitarbeiter hatte, habe ich halt auf den SD Kanälen weiter geschaut. (die gingen zum Glück noch) und dachte mir, egal, in 1-2 Tagen kommt die neue Box dann läuft alles.

2 Tage später war dann wie versprochen Horizon Box Nr. 3 bei mir. Ich die ausgepackt und setlle fest, die hat keinen Scart Anschluß. Ich habe hier 3 TVs stehen, 2 per HDMI Splitter angeschlossen und einen über Scart. Also darf ich mir für den Scart TV jetzt eine weitere Möglichkeit überlegen....ganz toll...
Na egal Hauptsache es läuft endlich wieder alles.
Also Horizon angeschlossen und gewartet.
Installation......Fehlermeldung 1060.....

Ok, die müssen die Box wohl auch erst wieder aktivieren.
Hotline angerufen um 16 Uhr.
Hotlinemitarbeiter: Ja wir aktivieren die jetzt und dann sollte das so in 1-2 Stunden laufen.
Ok, ich warte....
Gegen 20 Uhr sprang der Kasten dann von Installation auf die Uhrzeit um, quasi Standby.
Da ich den TV aus hatte, dachte ich er hätte alles fertig installiert und wäre nun Einsatzbereit.
Da die Fernbedienung auch nicht wollte, schaltete ich die Horizon an der Box ein, nur um einen Moment später wieder die Installation angezeigt zu bekommen mit Fehlermeldung 1060.

Ok dachte ich mir, rufst nochmal schnell bei der Hotline an bevor die Feierabend machen.
Ich also angerufen (wir sind hier mitlerweile beim 5ten oder 6ten Hotlineanruf), Problem geschildert und was bekomme ich zu hören?
Ja hier ist ein INTERNER Fehler aufgetreten.
Da hab dann auch ich die Gedult verloren und habe gefragt wie schwer es eigentlich sein kann einem eine Horizonbox auszutauschen und diese zum laufen zu bekommen.
Ich meine, das ist keine Zusatzhardware die ich irgendwo gekauft habe und die nicht kompatibel wäre, das ist Hardware von UM mit Software von UM. Was ist das für ein Schrott wenn nichtmal UM die Dinger zum laufen bekommt. Was läuft da bitte falsch?

Nachdem sich der Hotlinemitarbeiter bei mir entschuldigte, habe ich nach einer Gutschrift verlangt. Immerhin ärgere ich mich jetzt seit fast 2 Wochen damit rum. Diese wurde mir auch zugesagt, wobei ich es auch besser gefunden hätte wenn man mir die von UM Seite angeboten hätte und nicht ich erst mit dem Thema anfangen muß. Wobei, ob die Gutschrift wirklich noch kommt, bleibt natürlich abzuwarten. Erzählen kann man ja viel.
Nunja, der Hotlinemitarbeiter sagte mir der Fehler würde dann am nächsten Tag behoben werden und dann sollte es funktionieren.

Ok also nächster Tag. Ich stehe 5:30Uhr morgens auf, mach mich für die Arbeit fertig und sehe wieder auf dem Display die Uhrzeit anstatt Installation. Erster Gedanke: Hey vielleicht hats ja über Nacht funktioniert.
Versucht anzuschalten. Fernbedienung keine reaktion. Dann an Horizon Box, keine reaktion. Kasten schien abgestürzt zu sein. Ich den Kasten dann per Stromlosigkeit resettet und er sprang wieder auf Installation Fehlermeldung 1060.

So arbeiten gewesen bis um 15 Uhr, komm nach Hause, wieder abgestürzt, wie in der Nacht und nix geht. Scheinbar bekommt dem Kasten die Dauerinstallationsschleife nicht.
Ich also zum gefühlt 80000000 mal die Hotline angerufen, weil sollte ja alles gehen, sagte ja schon der aller erste Hotlinemitarbeiter vor anderthalb Wochen.... nunja, diesesmal wurde mir gesagt bei UM seien Server ausgefallen und deshalb würde es länger dauern mit der Aktivierung meiner Box.

Und achja ich solle doch 24 Stunden warten....

Das ist jetzt das Ergebnis nach gut 2 Wochen (als mir die Bildruckerler aufgefallen sind und ich NUR diese beheben lassen wollte) Ich habe hier 3 Horizon Boxen, keine davon funktioniert. Einen neuen Vertrag den ich eigentlich garnicht brauch weil ich mit der 100ter Leitung zufrieden war.
2 Techniker besuche vor Ort und die Hotlineanrufe habe ich irgendwann nicht mehr mitgezählt.
Achso und obwohl ich die Hotlinemitarbeiter drauf aufmerksam gemacht habe, das ich die Horizon Boxen noch so lange hier behalte bis davon mal eine funktioniert und diese mir sagten, das sei kein Problem, hatte ich direkt Post die mich auffordert die Hardware innerhalb von 10 Tagen zurück zu schicken.
Wie ich oben schon schrieb hab ich zum Glück das seperate Modem und somit noch Telefon und Internet aktiv. Wenn das jetzt auch über die Boxen gehen würde, hätte ich ganz verloren gehabt.

Das ist der Stand der Dinge. Ich weiß echt nicht mehr ob das ganze ein Aprilscherz sein soll oder ob das nicht schon Absicht ist.
Ich mein, sowohl die Techniker als auch die Hotlinemitarbeiter waren alle sehr nett, nur was bitte bringt mit Nettigkeit wenn scheinbar durch Inkompetenz das Problem nicht gelöst wird?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 Kommentare
2017-04-05T21:22:05Z
  • Mittwoch, 05.04.2017 um 23:22 Uhr
Unglaublich! Interessante Geschichte. Da kann man mal wieder sehen, daß wenn alles läuft kann man mit der Technik leben, aber wehe, es läuft mal nicht alles. Ich fand den HD Recorder, der noch bei mir ungenutzt im Schrank steht, schon immer grottig, aber die Horizonbox - obwohl ich nie eine hatte - ist noch schlimmer. Zum Glück habe ich schon vor Jahren eine Dreambox zugelegt, die taugt wenigstens etwas. Solche Probleme sollte man sich ersparen. 
Das mit der Inkompetenz ist trelativ. Es gibt immer ein erstes Mal gibt, an dem ein neues Problem auftritt und dann stehen die besten Techniker zuerst mal ratlos da und wissen nicht, was zu tun ist. Aber der Bericht oben sagt ja, daß die es anscheinend wissen oder - um ihre Unwissenheit zu übermalen - es auf ein Firmware-Problem schieben. 
Der Fall ist aber wohl die Ausnahme. So krass ist das selten.
2017-04-06T08:36:09Z
  • Donnerstag, 06.04.2017 um 10:36 Uhr
Hallo Zenxion,

das ist in der Tat eine ärgerliche Geschichte, das tut mir leid.
Den Betreff deines Themas habe ich angepasst, da du dich hier auf einer Kundenplattform befindest und es deswegen auch wenig Sinn macht, etwas direkt an Unitymedia zu adressieren.