Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
ramercury

Digital-Receiver Humax UMZ-101 - Hinweis 108

Bin in Baden-Württemberg.

Habe für meine Eltern auf der Unitymedia Website für 29,99 Euro den Digital-Receiver Humax UMZ-101C gekauft, da meine Eltern bisher nur einen 10 Jahre alten Receiver mit Scart-Anschluss haben und auch bei jeder Senderumstellung alles neu eingestellt werden muss.

Nun werden aber mit dem neuen Receiver die abonnierten Pay-TV Programme nicht mehr entschlüsselt, es erscheint der Hinweis 108 "Die eingelegte Smartcard ist nicht geeignet für diesen Digital-Receiver" (Fehlercode 69)

Ich glaube es liegt wohl "nur" daran, dass die Smartcard noch eine alte von Kabel-BW ist und hier NDS verwendet wurde (ist aufgedruckt), genau wie der alte Receiver nur mit NDS funktioniert.

Und der neue Receiver wird wohl durch Nagravision verschlüsselt. Also benötigt man doch nur einen Austausch der alten Smartcard gegen eine aktuelle, die mit diesem Receiver funktioniert!?

Doch leider gibt es bei Unitymedia keine Hilfe, mehrmals angerufen, auch schon geschrieben, doch immer unterschiedliche Antworten und bisher nicht mal der Ansatz einer Lösung...
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
7 Kommentare
2018-01-06T14:41:25Z
  • Samstag, 06.01.2018 um 15:41 Uhr
Hallo ramecury,
versuche es doch einmal beim Chat. Vielleicht hast Du da mehr Glück. Wenn sie sich wieder
versuchen auszureden, einfach darauf bestehen. Den Chat und die Öffnungszeiten findest Du
hier https://www.unitymedia.de/privatkunden/kontakt/#chat.
2018-01-06T15:08:03Z
  • Samstag, 06.01.2018 um 16:08 Uhr
Richtig, UM gibt seit Februar 2017 in BW nur noch Geräte mit Nagravision aus. Ich verstehe aber nicht, wo das Problem ist. UM schickt doch eigentlich in solch einem Fall sofort eine Nagra-Karte. An welcher Stelle soll es da ein Problem geben? Das ist doch simpelsten Kundendiensttätigkeit.

MfG
2018-01-06T17:04:46Z
  • Samstag, 06.01.2018 um 18:04 Uhr
Ich habe den Receiver für meine Eltern gekauft und nicht meine Eltern selbst. Somit ist der Receiver nicht unter der Kundennummer meiner Eltern aufgeführt und daher konnte ja nicht automatisch eine Nagra-Karte zum Austausch mitgesendet werden. Habe dies aber schon telefonisch und schriftlich erklärt, bisher wurde aber keine Smartcard ausgetauscht.
2018-01-06T19:45:24Z
  • Samstag, 06.01.2018 um 20:45 Uhr
UM muss Typ und Seriennummer des Gerätes mitgeteilt werden, welches mit der neuen Smardcard genutzt werden soll. Aktuell ist auch ein Gerät zugeordnet und dieses hat NDS. Somit kann keine Nagra-Karte gebucht werden. Es erfolgt zwar keine Pairung, aber die brauchen das für die Buchung.

MfG
2018-01-06T21:11:40Z
  • Samstag, 06.01.2018 um 22:11 Uhr
Habe ich heute bereits zum zweiten mal per Kontaktformular gemacht... Typ und Seriennummer mitgeteilt und das doch eigentlich nur ein Austausch der Smartcard nötig wäre. Daher warte ich jetzt mal ab.
2018-01-26T14:09:11Z
  • Freitag, 26.01.2018 um 15:09 Uhr
Problem wurde nicht gelöst... Aussage vom Kundenservice ist, dass dieser Receiver zwar einen Smartcard-Schacht enthält, dieser aber keine Funktion hätte, da der Receiver ausschließlich für Kunden wäre, die zuvor Analog hatten und nun damit Digital empfangen können.

Dabei steht eindeutig auf der Unitymedia-Website, dass dieser Receiver geeignet wäre für Pay-TV...
2018-01-26T15:07:41Z
  • Freitag, 26.01.2018 um 16:07 Uhr
Hallo,
ich halte das mal wieder für typisch für den Support😡 mach dich doch einfach mal über Google schlau, was der Receiver kann. Vermeide aber dabei die Homepage von UM. Wenn definitiv ein funktionierender Nagra Kartenschacht angegeben wird, dann ruf nochmal beim Support an und frage die mal, ob das evtl. von denen softwaremäßig blockiert wurde. Sollte das der Fall sein, versuche den Kauf rückgängig zu machen und besorg dir einen einfach zu bedienenden Receiver aus dem Handel, bevor du dich schwarz ärgerst......