Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
Tom B

Defekte 6360 durch eigene Fritzbox ersetzen

Hallo zusammen,
ich habe da ein vermutlich seltenes Problem und weiß nicht, wie ich richtig vorgehen soll, um möglichst alles beim ersten Mal korrekt zu machen und keinen Wirrwarr im System zu erzeugen.

Heute hat sich meine UM (KabelBW) Fritzbox 6360 verabschiedet. Es gehen keine LEDs mehr an, die Box antwortet nicht, auch nicht mit anderen passenden Netzteilen. Telefon und Internet sind tot zuhause.

Nun habe ich mir überlegt, ob ich diese Situation nicht direkt ausnutzen soll und mir eine eigene Fritzbox (6490 oder 6590) zu kaufen und diese anstatt der defekten Leihbox zu verwenden. Soweit so gut - allerdings weiß ich nicht, ob ich zuerst bei UM eine Meldung über die defekte Leihbox machen muss, die mir dann eine neue funktionierende Box zuschicken und ich dann erst eine eigene provisionieren lassen kann oder ob ich einfach in den nächsten Laden gehen, mir eine entsprechende FB kaufe und diese dann auf dem vorgesehenen Weg einbuchen lassen kann - was unter Umständen schneller geht als auf die "neue alte Box" zu warten.

Kann es funktionieren wenn die kaputte Box nicht mehr im Netz hängt?

Es wäre super, wenn mir jemand einen hilfreichen Tip geben könnte, bevor ich in die untiefen des Supports eintauche und unter Umständen Chaos erzeugt wird (wie hier in einigen Berichten zu lesen ist).

Vielen Dank schonmal

Tom
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 Kommentar
2017-08-30T19:13:35Z
  • Mittwoch, 30.08.2017 um 21:13 Uhr
Eine eigene Fritzbox kannst du, vorausgesetzt dein Vertrag wurde nach April 2013 abgeschlossen, auf jeden Fall anschließen. Ob die vorhandene Fritzbox funktioniert, ist dabei egal.