Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Acacia

DECT FritzFon

Ich habe ab heute einen neuen Vodafon Station im Einsatz. Mein FritzBox 6490 lässt sich da angeblich nicht ausschließen. Jetzt weiß ich nicht wie ich mein DECT FritzFon angescloßen werden kann. Der Basis Station hat keine Ausgänge um das Telefon mittels einen RJ11-TAE-Adapter an das VF Modem an zuschließen. Muss ich jetzt auf ein DECT Telefon verzichten? Hotline hat mich darüber informiert dass es auf Grund Lieferungsengpässe aus China demnächst für den VS keine passende FritzBox zur Verfügung steht.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
3 Kommentare
2020-03-15T09:46:24Z
  • Sonntag, 15.03.2020 um 10:46 Uhr
Im Gbit-Tarif kannst du die (eigene) 6490 tatsächlich nicht benutzen.
Wenn sie von einem früheren Vertrag ist, musst du sie sowieso zurückschicken.
Die VF-Station kann kein Dect.

Die eigene 6490 könntest du als Client (Accesspoint) anschließen. Dir hilft das aber nicht weiter, weil sich die Rufnr. nicht transportieren läßt.

Ein Dect-Telefon mit Analogbasis wird an der VF-Station funktionieren. Ob man daran auch ein Fritzfon benutzen kann, weiss ich nicht.

Es gibt schon noch Lösungen mit anderen Fritzboxen, die "Festnetzanschluß" unterstützen, aber die Beschaffung kostet Geld und etws KnowHow.
2020-03-15T10:24:32Z
  • Sonntag, 15.03.2020 um 11:24 Uhr
Danke für die schnelle Info.
Ist doch merkwürdig ein hochleistungsfähiges Gerät auf dem Markt zu bringen und dabei Stand der Technik bzgl. Telefonanbindung außer Acht zu lassen 😟
2020-03-15T10:35:15Z
  • Sonntag, 15.03.2020 um 11:35 Uhr
Solche Geräte gibt es auch im Standard-Preissegment der DSL-Provider.
Es gibt z.B. auch Fritzboxen ohne DECT.
Wir Schwaben sagen dazu: "Hauptsach billig"

Dateianhänge
    😄