Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
Toto

D-Link 600 Router verliert WLAN Einstellungen

Hallo zusammen,

meine Schwiegermutter ist Unitymedia Kunde und hat einen D-Link 600 Router. Letztlich war ich zu Besuch und habe erschrocken festgestellt dass ihr WLAN "dlink" nicht verschlüsselt war. Ich dachte allerdings, dass das nie richtig eingerichtet wurde.
Kurzum SSID geändert und Passwort vergeben - hat alles geklappt. Zwei Tage später rief sie mich an dass wieder das alte "dlink" WLAN unverschlüsselt da wäre. Die neue SSID ist verschwunden.
Vielleicht wurde so ein "WLAN-Reset" schon einmal durchgeführt, was zu dem ersten von mit vorgefundenen, unverschlüsselten WLAN führte.

Wie kann es dazu kommen und was ist dagegen zu tun???

Viele Grüße
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2016-08-10T08:10:36Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Mittwoch, 10.08.2016 um 10:10 Uhr
Von der UM-Seite war das nicht.
Das wäre nur möglich, wenn es ein Integriertes Gerät wäre (z.B. TC7200)
Man kann mal überprüfen, ob auf dem DLink eine aktuelle Firmware ist.
Ansonsten würde ich das Gerät austauschen. (Das hat hier nichts mit der Routerfreiheit zu tun, bei der man schon etwas mehr Geld einsetzen muss. Ein ganz normales aktuelles Gerät um die 40-50 Euro reicht vollig aus).
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 weiterer Kommentar
Richtige Antwort
2016-08-10T08:10:36Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Mittwoch, 10.08.2016 um 10:10 Uhr
Von der UM-Seite war das nicht.
Das wäre nur möglich, wenn es ein Integriertes Gerät wäre (z.B. TC7200)
Man kann mal überprüfen, ob auf dem DLink eine aktuelle Firmware ist.
Ansonsten würde ich das Gerät austauschen. (Das hat hier nichts mit der Routerfreiheit zu tun, bei der man schon etwas mehr Geld einsetzen muss. Ein ganz normales aktuelles Gerät um die 40-50 Euro reicht vollig aus).
2016-08-10T08:44:59Z
  • Mittwoch, 10.08.2016 um 10:44 Uhr
Vielleicht hilft das hier weiter :
https://www5.unitymedia.de/hilfe_service/internet/?q2=dir 600
Firmware Update für Dlink Router