Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
HeLe

ConnectBox durch Fritzbox ablösen?

Heute den neuen Anschluß über eazy bekommen und hoch zufrieden. Nur mit dem Router ConnectBox nicht. Kann mein Sipgate Account nicht einrichten, keine Mobilteile einbinden und nicht mal ein DDNS anbinden.

Also Fritzbox kaufen, doch mich quält die Frage ob denn alle CableBoxen auch bei eazy funktionieren?

In der Bucht gibt es immer wieder welche mit dem Hinweis "KabelBW" oder ähnliches. Funktinieren die evtl. nicht mit eazy bzw. UniM in Hessen?

Auch möchte ich gerne SIP auf meinem Handy einrichten um nicht immer zwei Geräte im Haus rumschleppen zu müssen. Wie komme ich an die Zugangsdaten?

Und woher bekomme ich die eazy-Zugangsdaten für die Fritze? Der Techniker heute meinte bei eazy anrufen und die MacAdresse der Fritz weitergeben? Das echt alles? Aber der Funktionsumfang der Fritze bleibt mir trotzdem erhalten?

Schon mal Dank an alle die sich meinen Fragen annehmen 😘

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2019-11-15T21:18:35Z
  • Freitag, 15.11.2019 um 22:18 Uhr
Eigene Fritzbox provisionieren lassen. Dazu die cm mac und Seriennummer dem Support übergeben. Du erhälst anschließend die sip Daten per Post welche du dann in der fritte eintragen musst.

Da es dann deine eigene Box ist, ist diese nicht in ihren Funktionen beschränkt.

Lg
10 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2019-11-15T21:18:35Z
  • Freitag, 15.11.2019 um 22:18 Uhr
Eigene Fritzbox provisionieren lassen. Dazu die cm mac und Seriennummer dem Support übergeben. Du erhälst anschließend die sip Daten per Post welche du dann in der fritte eintragen musst.

Da es dann deine eigene Box ist, ist diese nicht in ihren Funktionen beschränkt.

Lg
2019-11-15T21:18:56Z
  • Freitag, 15.11.2019 um 22:18 Uhr
Siehe hierzu Punkt 7 dieses Links.
Alles andere kann funktionieren, muss aber nicht.
2019-11-15T21:57:16Z
  • Freitag, 15.11.2019 um 22:57 Uhr
Hey, wow, irre schnell und voll umfänglich schon beantwortet.
Genial! DANKE!

Ach aber eine Folgefrage fällt mir ein. Eazy ist nur das Produkt nehme ich an und Support gibt es komplett über Unity?
Gibt es eine E-Mail-Adresse an die ich mich wenden kann oder wirklich nur Telefonhotline?
2019-11-15T23:13:07Z
  • Samstag, 16.11.2019 um 00:13 Uhr
HeLe:
Hey, wow, irre schnell und voll umfänglich schon beantwortet.
Genial! DANKE!

Ach aber eine Folgefrage fällt mir ein. Eazy ist nur das Produkt nehme ich an und Support gibt es komplett über Unity?
Gibt es eine E-Mail-Adresse an die ich mich wenden kann oder wirklich nur Telefonhotline?

Bloß nicht per Email... damit tust du dir keinen gefallen.

Ich schlage die Messenger App , Unitymedia Hilfe auf Facebook, oder Twitter vor.

Alternativ der Chat auf der Webseite von Unitymedia wenn verfügbar.


Ich glaube der Support läuft ganz normal über Unitymedia.

2019-11-15T23:16:46Z
  • Samstag, 16.11.2019 um 00:16 Uhr
Oooohhhkkkk. Dann kein E-Mail. Willnur nicht STundenlang am Telefon rumhocken um ne Nummer durchzugeben

Der Chat auf der Webseite ist eh nen Bot, Facebook wäre dann nen Versuch wert, aber was meinst du mit Messenger App?

2019-11-15T23:52:21Z
  • Samstag, 16.11.2019 um 00:52 Uhr
In der Kundencenter App gibt es eine Messenger-Funktion.
2019-11-16T10:00:32Z
  • Samstag, 16.11.2019 um 11:00 Uhr
Scoopi:
Eigene Fritzbox provisionieren lassen. Dazu die cm mac und Seriennummer dem Support übergeben. Du erhälst anschließend die sip Daten per Post welche du dann in der fritte eintragen musst.

Da es dann deine eigene Box ist, ist diese nicht in ihren Funktionen beschränkt.

Lg

Hallo Scoopi,

so wie ich HeLe verstanden habe, möchte er über den Internettelefonieanbieter Sipgate telefonieren.

Ich bin selber Sipgate Kunde.
Die SIP Daten von Sipgate sind in der Online Plattform von denen.

Zum Telefonie einrichten gibt es auf der Seite von Sipgate die Parameter, die in die Fritzbox eingetragen werden müssen.
Dort kann man sich auch eigene Passwörter für die SIP-Konten festlegen, sofern man mehrere Anschlüsse hat. Wenn nicht dann nur bei dem einen Anschluss.

So habe ich alles eingerichtet, allerdings über ein Gigaset DX800A.
Damit war schon vor der Routerfreiheit Sipgate möglich.
2019-11-16T11:45:32Z
  • Samstag, 16.11.2019 um 12:45 Uhr
Ne, ich denke er meint die SipDaten von Eazy(Unitymedia):


Und fürs Handy kann er dann Fritz!Fone nutzen.

2019-11-16T20:31:13Z
  • Samstag, 16.11.2019 um 21:31 Uhr
Kurze Aufklärung:

Telefonieren will ich über die Eazy Flat, aber zu Sipgate soll die bisherige Rufnumer übertragen werden. Damit erspare ich mir künftig Ausfälle beim Providerwechsel und bei der Fritze kann man ja die ausgehende Rufnummer und die angezeigte wählen. So kann ich über die Eazy Nr. rausrufen aber meine alte anzeigen lassen.

Und die Sipdaten wollte ich, damit ich eben auch Eazy/Sipgate über meine SipApp nutzen kann, ohne Mobilteil rumschleppen zu müssen.

So hat nun jeder ein bisschen recht. Aber ihr seid hier echt prima und fix.

Danke allen für die Unterstützung und Antworten.
2019-11-16T21:21:28Z
  • Samstag, 16.11.2019 um 22:21 Uhr
Eines solltest du jedoch bedenken: wenn du die UM(eazy)-SIP-Daten in die Fritzbox eingetragen hast und diese sich angemeldet hast, kannst du KEIN anderes Gerät mehr damit bestücken, dessen Anmeldung wird vom SIP-Server sofort abgewiesen. Außerdem sind die SIP-Daten von UM auch ausschließlich aus deren Netz nutzbar, im Mobilnetz oder einem in einem anderen Netz angemeldeten Router gehen die nicht.

Dateianhänge
    😄