Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
anpi

Connect Box sinnvoll obwohl man die Horizon Box hat?

Schönen sonnigen Tag die Damen und Herrschaften,

war gerade am Briefkasten und hatte wieder mal Infopost von UM drin liegen. Geöffnet und gehofft, das es nicht wieder Handywerbung ist oder so
Naja jedenfalls las ich den Brief und siehe da: Ich als Horizon Box Nutzer, kann mir bis zum Ende des Monats kostenfrei (steht zumindest da, ob es dann auch so ist, sei mal dahingestellt) die Box zu kommen lassen. Ich nehme an, die meisten kennen den Brief? Wenn nicht:
Geht darum, das man wohl mit der Horizon Box nicht so gut im WLAN unterwegs ist (das stimmt, bei mir gabs nur Probleme, seither immer mit Kabel an der Horizon Box verbunden). Mit der Connect Box würde das Internet und Telefonie getrennt werden von der Horizon Box und wäre demnach nur noch fürs TV da. Da stelle ich mir doch als erstes die Frage: Ist das ein kleines Eingeständnis seitens UM, das die Box nix taugt?! Oder warum soll ich das Inet und Telefonie von der Horizon Box nun trennen?
Eigentlich hab ich ja kein Bock auf ein zusätzliches Gerät, aber vll gibts ja hier Erfahrungsberichte von anderen. Ist das WLAN durch die Connect Box besser (muss dazu sagen, mein TV ist selten an und gab bisher auch keine Konflikte)?
Macht die Box für mich Sinn: Ja oder Nein?

Ich bin auf eure Antworten gespannt.

LG anpi
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
13 Kommentare
2017-05-10T16:27:23Z
  • Mittwoch, 10.05.2017 um 18:27 Uhr
Ich nutze diese Konstellation in Verbindung mit einem 3play MAX 400.
Definitiv höhere Reichweite und auch unabhängigere Kofigurationsmöglichkeiten  bei der Aufstellung.
2017-05-10T16:34:48Z
  • Mittwoch, 10.05.2017 um 18:34 Uhr
Ich habe die 3play 120! Wie ist das gemeint mit: "unabhängigere Konfigurationsmöglichkeiten bei der Aufstellung" ?
2017-05-10T16:47:05Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Mittwoch, 10.05.2017 um 18:47 Uhr
Du hast z.B. die Horizon in der Küche und die Connectbox im Klo.

Bei diesen Konfigurationen kann es ggf. nur 1 Problem geben:
Wenn der Vertrag nach Anfang 2013 ist, gibt es IPv6/DS-Lite auf der Connectbox.
2017-05-10T17:03:12Z
  • Mittwoch, 10.05.2017 um 19:03 Uhr
meine Horizon Box ist im Wohnzimmer und jetzt verstehe ich gerade wirklich nur bahnhof
2017-05-10T17:13:10Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Mittwoch, 10.05.2017 um 19:13 Uhr
Das sollte doch nur ein spaßiges Beispiel sein.
Die Horizon steht selbstverständlich üblicherweise im Wohnzimmer.

Es kann aber durchaus sinnvolle Szenarien geben, in dem es wichtiger ist, Telefon und LAN im Arbeitszimmer zu haben. Dann kann ich dort eine Connectbox aufstellen, wenn eine Multimediadose vorhanden ist.
Ein anderes Szenario: Das WLAN der Horizon soll deutlich schlechter sein als das der Connectbox
2017-05-11T16:52:27Z
  • Donnerstag, 11.05.2017 um 18:52 Uhr
Hello,

also das mit dem Spaß habe ich schon verstanden

Also würden Sie es jedem empfehlen, wenn man die Möglichkeit hat, die Connectbox zu bekommen, aufjedenfall nehmen und verwenden?!

Ich habe nämlich etwas Schiss, das dann garnichts mehr geht und ich zur Not nicht mehr auf die Horizon Box Internettechnisch zu greifen könnte. Denn bei UM muss man ja immer vorsichtig sein......

Was heißt vorallem "deutlich schlechter" als die Horizon Box? Gibts dazu irgendwas lesbares oder Tests oder sonst was?!

Wie installiert man diese Box eigentlich?

Sorry für die Dummen fragen meinerseits, aber hab bisher nur schlechte Erfahrungen mit UM gehabt. Und ich lese hier ja jetzt auch nich wirklich 100% Gutes über die Connectbox

lg anpi
2017-05-11T17:22:10Z
  • Donnerstag, 11.05.2017 um 19:22 Uhr
Zu dieser Fragestellung gibt es keine allgemeine Empfehlung. Wenn du mit der aktuellen Situation mit Horizon zufrieden bist, bringt dir die Connect Box wahrscheinlich wenig bis gar nichts. Hättest du dagegen WLAN-Probleme, könnte die Connect Box eine Verbesserung darstellen.
2017-05-11T17:24:09Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Donnerstag, 11.05.2017 um 19:24 Uhr
Ich stecke nicht in der Klemme, da ich durch die Gnade des frühen Vertrags IPv4 und durch das richtige Bundesland (BaWü) auch noch IPv6 als Dualstack habe.

Erschwerend kommt hinzu, dass ich um nichts in der Welt 3Play anschaffen werde.
Ich hatte mal ein paar Monate 3Play (damals noch ohne Horizon), aber der Jugendschutz kostete mich die letzten Nerven.

Solange vor allem die WLAN-Geräte eine ausreichende Geschwindigket bekommen, sehe ich keinen Grund für ein zweites Gerät. Sonst würde ich lieber auf einen guten Router als Accesspoint setzen, bevor ich mir IPv6/DS-Lite antue.
2017-05-11T18:09:04Z
  • Donnerstag, 11.05.2017 um 20:09 Uhr
ok danke euch! habt mir geholfen
2017-05-12T03:36:35Z
  • Freitag, 12.05.2017 um 05:36 Uhr
 "mein TV ist selten an", nutzt du wirklich die Horizon-Box?Dann schaffe die doch ab,oder welche Leistungen nutzt du über die Box?Sky?, weil die Kosten kannst du dir sparen..