Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
tombolala

Connect Box oder Fritzbox?

Hallo,

nachdem ich mein Fernsehen kündigen wollte habe ich ein Angebot über DSL 120 angenommen. Der Mitarbeiter sagte mir ich bekomme sowieso (DSL 120 oder bei DSL 25 bleiben) eine neue Connect Box für mein altes Modem. Ich möchte aber kein WLAN auf diesem Gerät betreiben aufgrund der Gegebenheiten bei mir Zuhause - wie an anderer Stelle schon geschrieben konnte der Mitarbeiter mir nicht sagen ob UM mir Nachts automatisch das Internet wieder einschalten würde (auf dieser Connect Box).

Mir wurde für 5 Euro im Monat nun alternativ eine Fritzbox angeboten - wäre diese mehr zu empfehlen? Kaufe ich das Gerät lieber selbst im freien Handel? Angeblich würde es sich mit dem Unitymedia Service besser darstellen, wenn ich das Gerät leihe.

Vielen Dank,
/tombolala
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 Kommentare
2017-06-22T08:51:18Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Donnerstag, 22.06.2017 um 10:51 Uhr
Nur zur Beseitigung von Wirrungen: Verwende nicht den Ausdruck DSL, dieser kommt vom Telefonkabel. Verwende lieber Kabel-Internet o.ä.
Rein theoretisch sollte man auch bei der ConnectBox das WLAN abschalten können.
Ob da aktuell ein Fehler in der Firmware ist, oder ob das die Benutzer einfach nicht hinbekommen weiss ich nicht.

Ein UM-Mitarbeiter wird dir immer die eigenen Geräte wärmstens empfehlen. Das ist sein Job.

Ein Gerät vom Handel oder gemietet, bietet dir einige Vorteile gegenüber der UM-Version. Ganz oben ist da eine aktuellere Firmware zu nennen. In der UM-Version bekommst du halt 3 Rufnummern zum Flatnetztarif, wenn du sie brauchst.

Leider ist der Aufwand, den man für eine eigene Fritzbox bei UM betreiben muss, ziemlich aufwendig. Oft muss man z.B. den Telefondaten lange hinterherrennen.
2017-06-22T09:13:13Z
  • Donnerstag, 22.06.2017 um 11:13 Uhr
Danke für die Antwort - natürlich Kabel und nicht DSL. 

Abschalten geht offensichtlich in der Box, aber der UM-Mitarbeiter meinte Sie würden das Nachts eventuell wieder automatisch anschalten - kann das jemand bestätigen?

/tombolala