Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
nikito_t

Connect Box Modem Mode

Hallo ich habe Privarnetzwerk mit IP cameras,NVR, IP TV, Printers, FTP Server, einige Computer, 4 Handys. Ich benutze auch DDNS. Mein Handy ist immer mit meine Homenetzwerk verbinden mit dem VPN Server. Ich habe ASUS- AC66U 1900mb Router welche ich möchte benutzen. Ich möchte nicht Connectbox vom Ihenen als Router benutzen nur als Modem. Ich weiß dass diese function ist vom Ihnen ausgeschaltet aber kann einschalten. Mit diese Conection box ich kann nicht so viele Funktionen benutzen. NAT auf Connectionbox muss ausschalten sein, weil meine ASUS nicht außen WAN IP haben kann.
Mit meine alte Anbieter habe ich kein diese Problem. Mein Frage ist kann ich diese Connection box nur als Modem benutzen oder muss ich kündigen und mit dem alte Anbiter benutzen?

Vielen Dank
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
14 Kommentare
2016-08-23T19:57:28Z
  • Dienstag, 23.08.2016 um 21:57 Uhr
Past diese? Ich benutze kein Telefon. Und bin ich mit Internet PREMIUM  120 Packet.

http://www.tp-link.us/products/details/TC-7610.html

Ich habe auch das gefunden


Freie Routerwahl bei Unitymedia
https://blog.unitymedia.de/2016/07/11/freie-routerwahl-bei-unitymedia-kunden-fragen-unitymedia-antwortet/
2016-08-23T20:07:44Z
  • Dienstag, 23.08.2016 um 22:07 Uhr
Hey nikito_t,
das ist zumindest ein Kabelmodem. Allerdings schreibt Unitymedia in der Beschreibung, daß das Gerät zum Datenübertragungsstandard DOCSIS 3.0 kompatibel sein sowie 24 Download- und 8 Upload-Kanäle bieten muss. Außerdem muss es IPv4 und IPv6 sowie Dual Stack Lite – und für Telefonie noch den SIP-Standard unterstützen. Die Telefonie kommt dann ja für dich nicht in Frage, aber das Modem unterstützt nur 8 Downstream- und 4 Upstream-Kanäle, außerdem nicht DS-lite.
Wir sind hier alle auch nur Kunden, wenn du genauere Informationen benötigst, solltest du dich an die UM-Kundenbetreuung wenden.
Torsten
2016-08-23T20:34:00Z
  • Dienstag, 23.08.2016 um 22:34 Uhr
Ich hab hier mal eine Liste mit Quelle gemacht welche freigeschaltet wurden.
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1KyshAxtoy7xIxnLBUm4mp4t_sNLmzYo5lcCA-oMRgcU/edit?usp=sharing

Wenn mir einer Infos schickt welches noch geht ergänze ich gern.

Evtl hilft dir das weiter.

Bei dem Modem das du verlinkt hast steht jetzt nur DOCSIS in Europa wird auf Eurodocsis gesetzt. Grundsätzlich ist das nicht mega anders nutzt aber andere Frequenzen könnte gehen kann aber auch sein dass es nicht geht.
2016-08-23T20:36:52Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 23.08.2016 um 22:36 Uhr
Bevor du dich in irgendwelche Kosten stürzt, lese bitte zunächst mal was über IPv6.
Auch MIT einem Modem und einem tollen Router deiner Wahl behälst du IPv6/DS-Lite.
Da läuft der Zugang auf deine Geräte anderst bis gar nicht.
Das hat dann mit deiner 1und1-Konfiguration absolut nichts mehr zu tun.
Das gleiche Problem hättest du, wenn du die ConnectBox in der Modem-Mode wechseln könntest.
Nur würdest du dann andere Fragen stellen.