Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
lindik

Connect- Box mit Fritzbox zusammen, Zweck: IP-Telefonie.

Ich möchte Connect- Box mit einer älteren Fritzbox zusammen verbinden, es sollte angeblich gehen. Also:
1. Eure Erfahrung damit
2. evtl. passendes Modell https://www.router-faq.de/?id=fbinfo (hier muss ich natürlich noch Wlan und Telefonie berücksichtigen)
3. 1&1 etc. Edition problematisch?
4. Firmware- ist neue zwingend erforderlich?
5. Passendes Telefon für Festnetz & IP
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 Kommentare
2016-12-14T19:04:31Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Mittwoch, 14.12.2016 um 20:04 Uhr
Es funktioniert immer nach dem gleichen Schema:
Du brauchst eine festnetzgeeignete Fritzbox (komplett mit Kabel oder du bastelst was selbst)
Am besten richtest du die Fritzbox als Client ein:
https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7390/wissensdatenbank/publication/show/3244_FRITZ-Box-als-IP-Client-einrichten/
Fürs Telefon geht es so ( 4 Festnetztelefonie):
https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7390/wissensdatenbank/publication/show/177_Mit-FRITZ-Box-ueber-anderen-Router-telefonieren/

Hinweise: Überprüfe vorab, ob das Gerät Festnetztauglich ist. Wenn du auch Geräte darüber betreiben willst, sollten die LAN-Anschlüsse auch 1GB können.

1&1 hat keine spezifischen Einstellungen. Das tut auf jeden Fall.
Eine möglichst aktuelle Firmware sollte auf jeden Fall installiert werden. Das kannst du aber jederzeit tun. Für die Installation ist es nicht notwendig.
Bei dieser Konfiguration kannst du jedes beliebige Telefon verwenden. (Bei den Fritz!Fons sind gewisse Firmware-Versionen obligatorisch). Die VOIP-Anbieter werden ja in der Fritzbox registriert.

In meiner Verwandtschaft läuft seit vielen Jahren je eine 7050, 7170, 7270 NUR als Telefonzentrale.

p.s. Alternativ kannst du auch ohne Fritzbox einfach ein VOIP-Telefon z.B. Gigaset C430A GO benutzen
2016-12-25T14:36:14Z
  • Sonntag, 25.12.2016 um 15:36 Uhr
hajodele: ich bin immer noch am Überlegen, die Variante mit dem Gigaset C430A GO kling sehr interessant. Ich möchte lieber noch mal fragen, bevor ich 80 € dafür ausgebe: Kann man tatsächlich mit diesem Telefon eine VOIP- Telefonie einrichten, obwohl die Connect- Box keine VOIP- Funktion unterstützt? Danke!