Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Gelöschter Nutzer
  • Gelöschter Nutzer

Connect Box: Fehler "error_translate" in Port-Weiterleitung

Guten Morgen,


wir sind seit einigen Tagen zufriedene Unitymedia-Kunden. 


Ich habe in der Connect Box für unser NAS Port-Weiterleitungen konfiguriert.

Allerdings fand ich zu einem späteren Zeitpunkt, neben den bereits bestehenden und funktionierenden Weiterleitungen, ein paar Weiterleitungen mit dem Fehler "error_translate" (siehe auch Anhang).


Um Problemen vorzubeugen habe ich versucht diese zu löschen - erfolglos. Selbst ein Werksreset brachte keine Abhilfe, die Fehlermeldung steht weiterhin in den Port-Weiterleitungen.


Hat jemand ein ähnliches Problem und weiß, wie sich das beheben lässt?


Danke für die Rückmeldung!

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2019-01-22T17:39:05Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 22.01.2019 um 18:39 Uhr
Hallo, 


habe das Problem gelöst, indem ich UPnP deaktiviert und dann erneut aktiviert hatte. Die Einträge sind bei mir nun verschwunden. Offensichtlich scheint sich das Problem auf die UPnP-Funktion zu beziehen.


Viele Grüße und danke für die Unterstützung!

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
3 weitere Kommentare
2019-01-18T07:06:13Z
  • Freitag, 18.01.2019 um 08:06 Uhr
Hey, 


also auch wenn du die Synology absteckst, und dann die CB auf Werkseinstellung wiederherstellst ist der Fehler immer noch da?


Das wundert mich, da ja dann keine IP, außer die deines PC´s zu sehen sein darf und normalerweise alle Einstellungen , dazu gehören auch IP-Adressen, gelöscht sind.


Wurde der Werksreset über die Benutzeroberfläche oder über den Reset Knopf gemacht?

2019-01-18T07:42:35Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Freitag, 18.01.2019 um 08:42 Uhr
Guten Morgen,

genau, auch dann tritt der Fehler in dem von dir beschriebenen Szenario wieder auf. Die Werkseinstellungen habe ich bisher über die Weboerfläche wiederhergestellt. Ist der Reset Knopf hier die bessere Wahl?
2019-01-18T07:45:20Z
  • Freitag, 18.01.2019 um 08:45 Uhr

GuMo


Ich weiß nicht,ob dies ein Unterschied macht, aber ich würde den Werksreset auf jeden Fall über den Reset-Knopf machen.


Ca 10 Sekunden lang dauerhaft gedrückt halten.



Sollten auch nach diesem Hardreset die besagten Einstellungen noch vorhanden sein, wende dich bitte an die Störhotline.



LG

Richtige Antwort
2019-01-22T17:39:05Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 22.01.2019 um 18:39 Uhr
Hallo, 


habe das Problem gelöst, indem ich UPnP deaktiviert und dann erneut aktiviert hatte. Die Einträge sind bei mir nun verschwunden. Offensichtlich scheint sich das Problem auf die UPnP-Funktion zu beziehen.


Viele Grüße und danke für die Unterstützung!