Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
wasserstoff91

Connect Box blockt Ports? Kein Qobuz auf Yamaha MusicCast möglich

Ich habe einen Yamaha Streaming Receiver, der über MusicCast betrieben wird. 

Das ganze wird mit dem Streamingdienstleister Qobuz betrieben, was am Anfang mit Tücken funktioniert hat, aber inzwischen gar nicht mehr.


Die MusiCast App funktioniert gut und der Streaming Receiver ist mit dem Internet verbunden (Internet Radio funktioniert gut, ergo Kommt Internet vom Router übers Kabel in die Yamaha Anlage). 

Nur Quobuz funktioniert nicht (trotz Abo). 


Ich habe das ganze schon bei einem Nachbar aufgebaut, da funktioniert es und selbst zuhause mit einem Hotspot übers Handy kann ich über die MusiCast App Quobuz streamen, ergo muss der Router irgendwas sperren.


Der Yamaha Service kann mir hier nicht helfen, das habe ich schon probiert.


Wäre für Hilfe super dankbar!

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2019-10-29T16:49:26Z
  • Dienstag, 29.10.2019 um 17:49 Uhr
Du hast einen IPv6-Internetanschluss, bei dem IPv4-Traffic über den DS-Lite-Tunnel zum AFTR läuft. Dort werden deine IPv6-Datenpakete wieder in IPv4 entpackt und weitergeleitet. Dummerweise teilst du dir den AFTR mit vielen weiteren Kunden, von denen evtl. weitere den Dienst nutzen. Da bei der Weiterleitung aber die IPv4-Adresse des AFTR übertragen wird, sieht es für den Dienst so aus, als ob ggfs. mehrere Kunden sich über die gleiche IPv4-Adresse einloggen und die Adresse wird blockiert. PlayStation-Kunden kennen das Problem leider auch zur Genüge. Auch dort wird das aktuelle Internetprotokoll v6 nicht unterstützt, sondern es wird weiterhin auf IPv4 only gesetzt.

Da du auf den Dienst keinen Einfluss hast, kannst du leider nur den kostenpflichtigen Power Upload buchen und den Anschluss anschließend auf Dual Stack umstellen lassen.

12 weitere Kommentare
2019-10-22T12:52:05Z
  • Dienstag, 22.10.2019 um 14:52 Uhr
Hast du vielleicht DS-Lite?
2019-10-22T13:16:12Z
  • Dienstag, 22.10.2019 um 15:16 Uhr
Ich habe bei den Routersettings eigentlich nichts verändert. 

Kann man das ausschalten? Ist das gut oder schlecht? Ehrlich gesagt lese ich den Begriff zum ersten mal :/

2019-10-29T13:49:37Z
  • Dienstag, 29.10.2019 um 14:49 Uhr
Ich habe DS-LITE in Zusammenhang mit Internet 120 Premium. Und nun? Jetzt hab ich einen Internetanbieter, der nicht mit meiner Hardware kombatibel ist, oder wie?
Richtige Antwort
2019-10-29T16:49:26Z
  • Dienstag, 29.10.2019 um 17:49 Uhr
Du hast einen IPv6-Internetanschluss, bei dem IPv4-Traffic über den DS-Lite-Tunnel zum AFTR läuft. Dort werden deine IPv6-Datenpakete wieder in IPv4 entpackt und weitergeleitet. Dummerweise teilst du dir den AFTR mit vielen weiteren Kunden, von denen evtl. weitere den Dienst nutzen. Da bei der Weiterleitung aber die IPv4-Adresse des AFTR übertragen wird, sieht es für den Dienst so aus, als ob ggfs. mehrere Kunden sich über die gleiche IPv4-Adresse einloggen und die Adresse wird blockiert. PlayStation-Kunden kennen das Problem leider auch zur Genüge. Auch dort wird das aktuelle Internetprotokoll v6 nicht unterstützt, sondern es wird weiterhin auf IPv4 only gesetzt.

Da du auf den Dienst keinen Einfluss hast, kannst du leider nur den kostenpflichtigen Power Upload buchen und den Anschluss anschließend auf Dual Stack umstellen lassen.

2019-10-30T17:47:17Z
  • Mittwoch, 30.10.2019 um 18:47 Uhr
Blöde Frage: 


1. Warum nutzt nur Qobuz auf Yamaha MusicCast den IPv4-Traffic über den DS-Lite-Tunnel zum AFTR? Warum funktionirt Qobuz sowohl auf dem Laptop als auch über Chromecast auf anderen Lautsprechern?


2. Warum stört es das nur manchmal? Vor 6 Monaten lief das super gut. Ist das neu?


3. Warum funktionieren alle anderen Streaming Anbieter (Tidal, Spotify, etc. ) über MusicCast? Qobuz ist wohl mit Abstand der mit den geringsten Nutzerzahlen.


4. Was ist am Premium Vertrag premium, wenn ich Standardsachen offensichtlich nicht damit nutzen kann? Ernsthaft? Wir sprechen von Standardanwendungen wie Musikstreamen und Playstation und nicht von irgendwelchen Spezialanwendungen. Wir sind im 21 Jahrhundert, das ist doch für Unitymedia echt traurig!!!!!


Komme mir gerade reichlich veräppelt vor!

2019-10-31T03:35:14Z
  • Donnerstag, 31.10.2019 um 04:35 Uhr
wasserstoff91:
Blöde Frage: 


1. Warum nutzt nur Qobuz auf Yamaha MusicCast den IPv4-Traffic über den DS-Lite-Tunnel zum AFTR? Warum funktionirt Qobuz sowohl auf dem Laptop als auch über Chromecast auf anderen Lautsprechern?


2. Warum stört es das nur manchmal? Vor 6 Monaten lief das super gut. Ist das neu?


3. Warum funktionieren alle anderen Streaming Anbieter (Tidal, Spotify, etc. ) über MusicCast? Qobuz ist wohl mit Abstand der mit den geringsten Nutzerzahlen.


4. Was ist am Premium Vertrag premium, wenn ich Standardsachen offensichtlich nicht damit nutzen kann? Ernsthaft? Wir sprechen von Standardanwendungen wie Musikstreamen und Playstation und nicht von irgendwelchen Spezialanwendungen. Wir sind im 21 Jahrhundert, das ist doch für Unitymedia echt traurig!!!!!


Komme mir gerade reichlich veräppelt vor!


Auch wenn ich deinen Unmut absolut verstehen kann, die Schuld liegt hier eindeutig nicht bei Unitymedia sondern an Qobuz weil sie einfach auf ipv4 only setzen.

Und das ist auch das Problem mit den meisten Diensteanbietern.

Wenn du dich darüber beschweren wilst, dann musst du dich direkt an Qobuz wenden und sie bitten, ipv6 zu implementieren.

Wer sich etwas mit dem Internet beschäftigt weiss, dass ipv4 gerade durch ipv6 ersetzt wird. Warum und weswegen das so ist, kannst du bei diversen Suchmaschinen erfragen.

Es ist traurig, dass nach vielen Jahren diverse Anbieter noch immer kein ipv6 implementieren obwohl sie genauso wissen, dass dies für die Erreichbarkeit und problemlose Funktion nötig ist.

Dir bleibt nur die von Torsten genannte Möglichkeit um das schnell ans laufen zu bekommen.
2019-11-01T16:01:00Z
  • Freitag, 01.11.2019 um 17:01 Uhr
Ergänzend: Es könnte auch sein, dass dein Yamaha Verstärker nicht ipv6 fähig ist.

In dem Fall läuft wieder alles über den AFTR-Server und du hast dadurch Probleme.


Hast du mittlerweile Dual-Stack?

2019-11-01T17:07:43Z
  • Freitag, 01.11.2019 um 18:07 Uhr
Noch nicht, ich bin leider nicht Zuhause.
Werde es in zwei Wochen erst freischalten, wenn ich länger Zuhause bin, damit ich es notfalls wieder widerrufen kann, falls es nicht funktioniert.
Sonst macht das Upgrade wenig Sinn.
2019-11-15T13:33:46Z
  • Freitag, 15.11.2019 um 14:33 Uhr
Joa, da wären wir soweit. Laut Speedtest ist mein Upgrade auf Dual Stack und Powerupload jetzt auch freigeschalten, aber funktioniert immer noch nicht. 


Komisch, dass es beim Nachbar im Telekom Netz und bei mir über den Handyhotspot perfekt läuft... Liegt dann doch an UM. 

2019-11-15T23:48:49Z
  • Samstag, 16.11.2019 um 00:48 Uhr
Bist du sicher, das du Dual Stack hast und nicht D(ual)S(tack) lite?

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Fragen

    Streamen YouTube Videos (iPhone) auf die Horizon Box

    Hallo Gemeinde, ich habe gerade versucht, via iPhone ein Video von YouTube über den Horizon Recorder auf meinen TV zu streamen. Das iPhone zeigt... Prompt

    Connect Box startet immer neu

    Hallo zusammen, bin erst vor einigen Wochen zu Unitymedia gewechselt. Habe 2play Plus 50. Am Anfang lief alles wunderbar auch die Geschwindigkeit... Prompt

    ConnectBox durch Fritzbox ablösen?

    Heute den neuen Anschluß über eazy bekommen und hoch zufrieden. Nur mit dem Router ConnectBox nicht. Kann mein Sipgate Account nicht einrichten,... Prompt

    Verlängerung für die Connect Box

    Guten morgen, kann ich ein Kathrein LCD 111 Koaxialkabel als Verlängerung für die Connect Box nutzen. Ich habe ein fertiges welches ich für meine... Prompt

    Werden alle Unitymediakunden den Vodafone Router bekommen?

    Ob jemand weiß : Bekommen alle Unitymedia Kunden den Vodafone... Prompt